Celine Czapla

 



Vita
Geb: 26.04.1999
Wohnort: Berlin
Spielalter: 17-19
Größe: 183 cm
Konfektionsgröße: M
Wohnmöglichkeit: München
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: grün/blau
Sprachen: deutsch (Muttersprache), polnisch (Muttersprache), englisch (seit 3. Lebensjahr), französisch, spanisch

Ausbildung
Seit 2014
permanentes Schauspieltraining
2013
Schauspielworkshop in Potsdam Babelsberg

Talente
Sport: profesionell Reiten, Springen, Ski fahren, Handball spielen
Tanz: 2 Jahre Kunstturnen im Sportclub Fortuna Marzahn, 1 Jahr Ballettunterricht an der Staatlichen Ballettschule Berlin Prenzlauer Berg, 4 Jahre Chearleader beim Basketballteam ALBA Berlin, 2 Jahre Tanzunterricht (HipHop) bei Detlef D Soost
Musik: Singen, Schlagzeug (Sängerin und Drummer in Schulband)
Tanz: HipHop

Besondere Fähigkeiten
selbstbewusstes diszipliniertes Auftreten, schnelle Auffassungsgabe, ehrgeizig, wandlungsfähig, kreativ, kann sehr gut improvisieren



Filmografie/Theater:
2015 – „Zeit der Reife“ – Recallauswahl – Hauptrolle: Sophie – Regie: Stefan Krohmer – Tellux-Film – ARD Degeto
Seit
2010 – 2015 – mehrere Theater- und Showauftritte
2009 – 2010 – „Sirena“ – Energietheaterstück – Hauptrolle Sirena – Theater Bühnenrausch
2010 – 2011 – „Du bist ich bin du“ – Generationstheaterstück – Hauptrolle Laura – Theater Bühnenrausch




Ava Montgomery

 



Vita
Geb: 19.12.2002
Wohnort: München
Spielalter: 15-18
Größe: 168
Konfektionsgröße: S
Wohnmöglichkeit:
Hamburg, Berlin
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: blau
Sprachen: deutsch, englisch (perfekt)

Ausbildung
Gym.

Talente
Sport: profesionell Reiten, Springen, Ski fahren, Handball spielen
Einrad, Ski, Rollerblades, Skateboard, Klettern
Musik: Klavier, Querflöte, Blockflöte, Singen
Tanz: HipHop

Besondere Fähigkeiten
Diszipliniert, ausdauernd, schnelle Auffassungsgabe, wandlungsfähig





Filmografie/Theater:
2020 – „Leben über Kreuz“ – TV Movie – Rolle: Livia Krempe – Regie: Dagmar Seume  – Zeitsprung pictures – ZDF
2019 – „Soko München“ – Serie – Episodenrolle – Ufa Fiction – ZDF
2018 – „Der Berdoktor“ – Serie – Episodenhauptrolle: Mara Kolas – ndF/ORF
2017 – „Bergretter“ – Serie -Episodenhauptrolle: Leni – Regie: Oliver Dommenget – ndF – ZDF
2016 – „Pubertier“– KINO – Komödie – Rolle: Leonie – Regie: Leander Haußmann – Constantin Film
2015 – „Dr.Klein“ – Serie – Rolle: Lea Gärtner – Regie: Gero Weinreuter – Bavaria Film – ZDF
2015 – „Rosamunde Pilcher“ – Volkommen unerwartet (AT) – Kinderhauptrolle: Emma Miller – FFP New Media – ZDF
2012 – „Der Bergdoktor“ – TV Movie – Kinder Hauptrolle: Lea – Regie: …- ndF – ZDF
2011 – 2020 – diverse Show- und Theater Auftritte in der Schule
2010 – 2018 – Musik und Ballett Aufführungen
Seit
2004 diversen Aufnahmen für verschiedene Fotoproduktionen


Ariana Scharifi

 



Vita
Geb: 21.10.2005
Wohnort: Berlin
Spielalter: 8-10
Größe: 134
Konfektionsgröße: 134
Wohnmöglichkeit:
Haarfarbe: dunkelbraun
Augenfarbe: dunkelbraun
Sprachen: deutsch, persisch (Muttersprache), englisch (SK)

Ausbildung
Seit 2015
permanenter Schauspieltraining
Moderation

Talente
Sport: sehr sportlich
Musik: Klavier und Geige (4 Jahre)
Tanz: Ballett (7 Jahre )

Besondere Fähigkeiten
sehr gute Aussprache, schnelle Verfassung in verschiedenen Sprachen, Tierliebhaberin



Filmografie/Theater:
2010 – 2016 – diverse Show- und Theater Auftritte
2008 – 2016 – diverse musikalische- und Tanz Auftritte

Alexandra von Giese

 



Vita
Geboren: 29.10.1997
Wohnort: Hamburg
Spielalter: 16-19 Jahre
Größe: 167 cm
Konfektionsgröße: 36/38
Haarfarbe: Dunkelblond
Augenfarbe: Grün-braun
Sprachen: Französisch

Ausbildung
2007-2008 Musicalschule „Young Stage College“

Talente
Sport: Akrobatik, Reiten

Besondere Fähigkeiten
Wandlungsfähig, anpassungsfähig, schnelle Auffassung, kreativ, sicheres Auftreten, Disziplin



Filmografie/Theater:
2015 – „Mutter auf Streife“ – TV-Reihe – Jugendhauptrolle: Sarah – Regie: Jan Ruzicka – ARD
2011 – „Aktenzeichen XY… ungelöst – Post-Gold“ – TV-Reihe – Rolle: Karen – Regie: Philipp Osthus – ZDF
2010 – „Forsthaus Falkenau – Staffel 22“ – TV-Serie – Rolle: Rike – Regie: diverse – ZDF

Theater:
Bühnenerfahrung: Aufführungen im August-Everding-Saal Grünwald

Synchron:
2009 – „Beyond the Ring“ – Kinderhauptrolle – Violetmedia GmbH
2009 – „Fighting“ – Kinderhauptrolle – Violetmedia GmbH
2008 – „Passed the Door of Darkness“ – Violetmedia GmbH
2008 – „Inkheart/Tintenherz“ – FFS-Synchron GmbH
2008 – „Die Jahrhundertlawine“ – Bavaria Fernseh Produktion
2007 – diverse – FFS-Synchron GmbH


Alexandra Dulovic



Vita
Geb: 14.06.2002
Wohnort: Berlin
Spielalter: 14-16
Größe: 158
Konfektionsgröße: S
Wohnmöglichkeit: Serbien, Montenegro
Haarfarbe: dunkelblond
Augenfarbe: braun
Sprachen: deutsch, englisch (SK), serbisch (Muttersprache)

Ausbildung
12. Klasse
Seit 2013 Schauspieltraining

Talente
Sport: Tennis
Musik: Singen , Klavier
Tanz: Hip-Hop, Streetdance

Besondere Fähigkeiten
wandlungsfähig, anpassungsfähig, schnelle Auffassung



Filmografie/Theater:
2009 – 2021 – mehrere Theater- und Show Auftritte
2009 – 2021 – mehrere Musik- und Chor Auftritte



Aleen Jana Kötter

 



Vita
Geboren: 03.06.1997
Wohnort: München, Berlin, Köln
Spielalter: 19-26
Größe: 157 cm
Konfektion: 134/S
Haarfarbe: dunkelblond
Augenfarbe: blau-grün
Sprachen: Deutsch, Französisch (B2/B2+), Englisch (B2+/C1), Spanisch (Grundkenntnisse)
Dialekt: Münchnerisch, Bayrisch
Wohnmöglichkeit: Hamburg, Wuppertal, Stuttgart

Ausbildung
Abitur
Gymnasium
Vocalcoaching bei Agnes Burger
Schauspielunterricht
Gesangunterricht bei Vocal-Coach Mano (der weltgrösste Gospelchor)

Talente
Sport: Kunstturnen (Meisterschaft 1. Platz), Inlinern/Rollerbladen, Golf
Tanz: Standard-Latein Tanz, Jazzdance
Musik: Gesang und Gitarre (ausgebildete Stimme), eigene Songs

Besondere Talente
Wandlungs- und anpassungsfähig, sehr kreativ und diszipliniert, ehrgeizig, selbstbewusst, sicheres Auftreten, humorvoll, schnelle Auffassungs- und Improvisationsgabe, sehr tierlieb

Besondere Fähigkeiten
Sommersprossen, lange Haare, sehr musikalisch, Führerschein Klasse B



Filmografie/Theater:
2018- „SOKO Kitzbühel“ – Episodenhauptrolle -…
2017 -„Nackt. Das Netz vergisst nie“ (AT) – TV-Film – Hauptrolle: Lara – Regie: Jan-Martin-Scharf – Westside FilmproduktionProSiebenSat1
2016„Promile-Stopper“ – Serie – Rolle: Alina – Regie: Thomas Pauli – Securitel Film – ZDF
2015 – „Dahoam is Dahoam“ – Serie: Rolle: Steffi – Regie: div. – Constantin Television – BR
2015 – „Eine Handvoll Leben“ – TV-Film – Hauptrolle: Julia – Regie: Franziska Meletzky – Zeitsprung Prod. – ARD
2014 – „SOKO 5113 – Black Monk“ – TV-Serie – Rolle: Pia Baumholdt – Regie: Jongo Papavasslopn – UFA Fiction – ZDF
2014 – „Mord am Höllengrund“ – TV-Film – Rolle: Lena Eckinger – Regie: Maris Pfeiffer – Jojo Film – ZDF
2014 – „Aktenzeichen XY… ungelöst – Pulver-Schlacht“ – Rolle: Jessica – Regie: T. Pauli – Securitel Film – ZDF
2013 – „Log In“ – Lehrfilmreihe – Hauptrolle: Mia – Regie: Thomas Pauli – Securitel GmbH – ZDF
2013 – „Aktenzeichen XY…ungelöst -5 Jahre“ – Rolle Christina Paulus – Regie: Thomas Pauli – Securitel Film – ZDF
2012 – „Hanni und Nanni 3“ – KINO – Ensemble-Hauptrolle: Erika – Regie: Dagmar Seume – UFA Cinema
2012 – „Maybe Germany“ – englischsprachiger Kurzfilm Nominiert für den Bundeswettbewerb Fremdsprachen – 2. Landespreis
2011 – „Hanni und Nanni 2“ – KINO – Ensemble-Hauptrolle: Erika – Regie: Julia von Heinz – UFA Cinema
2009 – „Papa allein zu Haus“ – TV-Film – Kinderhauptrolle: Franziska – Regie: Vivian Naefe – H&V Ent. – ZDF
2009 – „Hanni und Nanni 1“ – KINO – Ensemble-Hauptrolle: Erika – Regie: Christine Hartmann – UFA Cinema
2003 – „Der zehnte Sommer“ – KINO – Rolle: Schwester von Walter – Regie: Jörg Grünler – Zieglerfilm

Discografie
2013 „When the world explodes“ aus Hanni und Nanni 3 – Universal
2013 „Something Special“ aus Hanni und Nanni 3 – Universal




Alina Sokar



Geboren: 06.01.1992
Wohnort: München
Spielalter: 21-28 Jahre
Größe: 165 cm
Konfektionsgröße: 36
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau
Sprachen: Deutsch, Englisch
Dialekt: Bayrisch 
Sport: Kampfsport (Jiu-Jitsu), Klettern, Ski Alpin, Tanz(Modern, Jazz, Klassik)

Ausbildung
Studium – Hochschule für angewandtes Management – Wirtschaftspsychologie
Adolf-Weber-Gymnasium – München
Grundschule – München

Weiterbildung
Vocal Acting und Coaching – Carola von Seherr – Toss – München
Gesangsunterricht in der Staatsoper am Gärtnerplatz





Filmografie:

Kino
2003 – „Der Untergang“ – KINO – Rolle: Helga – Regie: Oliver Hierschbiegel – Constantin Film GmbH
2001 – „Nirgendwo in Afrika“ – Kino – Regie: Caroline Link – MTM Cinteve

TV
2018 – „Die Bergretter“ – Serie – Rolle: Tina – Regie: Jorgo Papavassiliou – ndF Filmgesellschaft – ZDF/ORF
2015 – „Heiter bis tödlich“ – Monaco 110″ – TV-Serie – durchgehende Hauptrolle: Cornelia R.- Producers at Work –           ARD
2014 – „Heiter bis tödlich“ – Monaco 110″ – TV-Serie – durchgehende Hauptrolle: Cornelia Ringlstetter – PaW –               ARD
2010 – „Trans-Bavaria“ – Spielfilm – Rolle: Ramona – Regie: Konstantin Ferstl
2010 – „Aktenzeichen XY ungelöst“ – Rolle: Jenny – Regie: Erwin Keusch – ZDF
2010 – „Zucchiniblüte“ – Kurzfilm – Rolle: Laura – Regie: Sonja Kröner
2008 – „SOKO 5113“ – Krimi – Episodenrolle: Lara – Regie: Zybnek Cerven – UFA/ZDF
2006 – „Die Killergrippe“ – Dokufiktion – Rolle: Corinna Becker – Regie: Richard Ladkani – PRO7
2005 – „Ein Sommer lang“ – Kurzfilm – Hauptrolle: Vroni – Regie: Steffi Niederzoll – Filmhochschule für                            Medien/Köln
2005 – „Aktenzeichen XY ungelöst“ – Regie: Thomas Pauli – ZDF/ORF/CH
2005 – „Tollpension“ – Nebenrolle – Regie: Tim Trageser – ARD
2004 – „Aktenzeichen XY ungelöst“ – Regie: Jochen Müller – ZDF
2002 – „Utta Danella – Jakobs Frauen“ – Regie: Heidi Kranz – ARD
2001 – „Nutella“ – Werbespot
2001 – „Geht nicht gibts’s nicht“ – Rolle: Diana Treibel – Regie: René Heisig – ZDF
seit 1999 Synchronisation von mehr als 60 Kino-und Fernsehfilmen

Weiteres:
Fotos für div. Zeitschriften
Div. Auftritte mit dem Kinderchor des Staatstheter am Gärtnerplatz (festes Mitglied des Ensembles bis 2006)
Verschiedene CD Produktionen
Auftritte – Weihnachtskonzerte: La Boheme (von Puccini), Carmen (von Bizet), Hänsel und Gretel (von Humperdinck), Werther (von Massenet)
Sprecherin für den Bayerischen Hörfunk