Christopher Bailey

 



Vita
Geboren: 03.09.1992
Nationalität: Deutsch (EU)
Spielalter: 26-33
Größe: 172 cm
Konfektionsgröße: L
Schuhgröße: 41
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: dunkelbraun
Wohnort: Bamberg
Wohnmöglichkeiten: München, Nürnberg, Berchtesgaden, Salzburg
Sprachen: Deutsch, Englisch
Dialekt: Fränkisch (Heimat)
Stimmlage: Bariton
Lizenz: PKW B
Merkmale: Herzschrittmacher durch AV-Block / Cluster-Kopfschmerzen

Darsteller Website: www.christopherbailey.actor

Ausbildung:
Neue Schauspielschule Nürnberg (Bühnenreife)

Talente
Gesang: Gesangsausbildung, Chanson, Musical
Tanz: Contact Improvisation, Modern
Sport: Bowling, Fechten

Besondere Eigenschaften
wandlungsfähig, motiviert, vielseitig, authentisch, kreativ, schnelles Umsetzungsvermögen, tiefgründig, spontan, Präsenz, flexibel

 



Film – TV

2021 – The Empress – Netflix Miniserie – Rolle: Herzog Friedrich von Anhalt – Regie: Florian Cossen, Katrin Gebbe – Sommerhaus Serien GmbH
2021 – Red Riding Hood‘ – Kurzfilm – Jäger, Wolf(f) – Regie: Christopher Bailey
2020 – Apache 207 (Angst) – Musikvideo – Freund aus Apache Jugend – Regie: Nikolaos Kaouris – NBP Films/Feder Musik
2020 – Hämatom (Zombieland) – Musikvideo – Zombie – Regie: Holger Fichtner – 3HE Studios GbR
2019 – Für immer … – Kurzfilm – Rolle: Norman Beek – Regie: Fabian Erdt
2019 – Guter Plan – Kurzfilm – Tom – R: Marion Wagner, Meiline Wolf – (OTH) Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden
2019 – Doppeltes Spiel – Kurzfilm- Michael Jürgens – R: Yannik Wiedwald – Lazi – Akademie für visuelle Kommunikation Esslingen
2019 – Kaffee, Milch und Kuchenmesser – Kurzfilm – Bruno – R: Marisa Koch, Romy Maderer – (OTH) Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden
2019 – Winter (AT) – Kurzfilm – Marc – R: Benjamin Retter
2018 – Dies Irae  – Michael  R: Christoph Redl – Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
2018 – Der Mord danach  – Kurzfilm – Mitarbeiter der Kriminaltechnik – R: Boris Gavrilović – TH Nürnberg Georg Simon Ohm, The Flying Potato Productions
2017 – Allein – Tom – R: Christoph Baumann – CHR Filmproduktion
2017 – Videobox – Philip – R: Christoph Baumann – CHR Filmproduktion
2016 – Changing – R: Clemens Bühner, Jonas Wluka – TH Nürnberg Georg Simon Ohm
2015 – ChioVerführerisch gut –  R.: Clemens Bühner, Lukas Bankel, Sebastian Hammer, Pascal Karg, Jonas Wluka  TH Nürnberg Georg Simon Ohm
2015 – Pelzig (Battles) – Musikvideo – R: Bernadette Huber / Maren Knieling – Bernadette Huber Produktion / CargoRecords Germany
2014 – Detox Wenn du alles verloren hast – R: Philipp Müller – Rolle: Soldat – Schwarzfuchs Filmproduktion

Theater
2019 – Pippi feiert Weihnachten (Tournee) – Blom, Bonbonverkäufer Herr Larsson, Kapitän Langstrumpf – WITTENER KINDER- UND JUGENDTHEATER – R: Heike Werntgen

2016/2017  MÜNCHNER THEATER FÜR KINDER – R: Heinz Redmann 
Pettersson und Findus – Gustavsson, Der Stier
Pettersson feiert Weihnachten – Gustavsson
Der kleine Muck – Großwesir und Oberhofmeister Omar, Hund
Das Traumfresserchen – Baron, Professor Lupe, Böser Traum, Tiger
Das kleine Gespenst – General Torstenson, Kumpfmüller, Journalist
Das tapfere Schneiderlein – König, Riese R: Heinz Redmann
Ich mach dich gesund, sagte der Bär – Elefant, Fuchs

2015/2016 – CHAPEAU CLAQUE THEATER
Star –
 Marko R: Cornelia Morgenroth
Peter Pan – Smee, Verlorener Junge, Schatten, Krokodil R: Arnd Rühlmann

2015/2016 – MÜHLENTHEATER KLEINSEEBACH – R: Karl Heilmann
Mord in Aspik – Kevin