Sven Gielnik



Vita

Geboren: 02.05.1994 in Hamburg
Spielalter: 21 – 29 Jahre
Größe: 176 cm
Konfektionsgröße: M
Haarfarbe: mittel blond
Augenfarbe: blau-grün
Wohnort: München, Berlin, Hamburg
Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch
Sport: Motorrad, Fechten, Kampfsport, Skaten, Fitness, Schwimmen, Surfen, Skifahren, Golf, Tennis, Klettern, Segeln, Rudern,
Reiten (Grundkenntnisse)
Musik: Gitarre, Gesang
Führerschein: Klasse A, A1 und B



Vita

Date of Birth: 1994 in Hamburg
Playing age: 21 – 29 years
Height: 176 cm
Size: M
Hair colour: blonde
Eye colour: blue-green
Residence: Munich, Berlin, Hamburg
Languages: German, English, Spanish
Sports: ski, motorcycle, golf, tennis, climbing, swimming, sailing, rowing, horseback riding, archery, fencing, fitness
Music: guitar
Licences: B (car), A, A1 (motorcycle)



AWARDS

2016 Nominiert für Grimme Preis 2016 „Der Nußknacker“
2015 Nominiert für Kinder-Medien-Preis  Weisser Elefant „Pampa Blues“
2015 Nominiert für den deutschen Comedy Preis „Zwei Familie auf der Palme“
2014 Nominiert für Max-Ophüls-Preis „Linnea“
2012 Besondere Auszeichnung für das beste Schauspielerensemble „Implosion“
2012 Nominiert für Goldener Spatz „Hanni und Nanni 2“
2012 Nominiert für deutschen Filmpreis Lola „Der Preis“

KINO

2015 Pampa Blues – Komödie – DVD – Hauptrolle: Ben – Regie: Kai Wessel – Bavaria Film und Fernsehproduktion mbH – Verleih
Nominiert für Kinder-Medien-Preis „Weißer Elefant“ für seine Hauptrolle
2013 Messiah – History Film – DVD – International – Rolle: Johann Mattheson – Regie/Director: Lee Groberg –
Mitsch Davis & Two Roads Productions – USA
2011 Hanni & Nanni 2 – Komödie – DVD – Hauptrollen-Ensemble: Philippe – Regie: Julia von Heinz – UFA Cinema
Goldener Spatz 2012 – Gewinner „Bester Kinderfilm“
2011 Implosion – Drama – DVD – Hauptrolle: Thomas – Regie: Sören Voigt – Internationale Co-Produktion Karibu Film, Zip Film, Living Film
Besondere Auszeichnung für das beste Schauspielerensemble
2010 Der Preis – Drama – DVD – 2. Hauptrolle: Alex Jung – Regie: Elke Hauck – Schivago Film
Berlinale 2011 (Perspektive Deutsches Kino)
Nominierung deutschen Filmpreis Lola 2012
2010 Dschungelkind – Drama – DVD – 2. Hauptrolle: Christian – Regie: Roland Suso Richter – UFA Cinema
2005 Die Wolke – Drama – DVD – Rolle: Jan – Regie: Gregor Schnitzler – Clasart Film

TV (Auswahl)

2019

2018

 

2017

Der Kommissar und das Meer– Krimireihe – DVD – Rolle: Niklas Anders – Regie: Miguel Alexandre  – Network Movie – ZDF
Der Kommissar und das Meer
– Krimireihe – DVD – Rolle: Niklas Anders – Regie: Thomas Roth  – Network Movie – ZDF
Letzte Spur Berlin – Krimi – Rolle:  Tobias Radek – Regie: Florian Kern – Nova Film – ZDF
Die Krankenschwestern (AT) – Rolle: Fabian Müller – Regie: Andi Niessner – Saxonia Filmproduktion -ZDF
Marie Brand und das ewige Wettrennen (AT)
– Krimireihe – DVD – Rolle: Justus Renski – Regie: Michael Zens – Warner Bros International Production – ZDF
2016-2017 Eltern allein zu Haus (AT) – Komödie – DVD – Rolle: Eric Busche – Regie: Josh Bröcker – Aspekt Telefilm – ARD
2015 Der Nussknacker und der Mausekönig – Märchen – DVD – Hauptrolle: Nussknacker – Regie: Frank Stoye – Bremedia – ARD
Nominierung für Grimme Preis 2016

2015 Uli Höneß – Der Patriarch (AT) – Doku Drama – DVD – Rolle: junger Uli Höneß – Regie: Christian Twente – AVE Filmproduktion – ZDF
2015 In einer sternlosen Nacht – Krimireihe – DVD – Rolle: Niklas Anders – Regie: Miguel Alexandre – Network Movie – ZDF
2014 Gestrandet in Paradies – Komödie – DVD – Hauptrolle: Jochen – Regie: Timoty Tremper – Telenormfilm – SAT1
Nominierung für den deutschen Comedy Preis
2014 Pampa Blues – Komödie – DVD – nach dem Roman von Rolf Lappert – Hauptrolle: Ben – Regie: Kai Wessel – Bavaria Film – Degeto/SWR/ARD
2014 Wer Wind sät – Taunuskrimi – DVD – Spielfilm – Hauptrolle: Mark Thiessen – Regie: Marcus O. Rosenmüller –
all-in-production – ZDF
2014 Trau Schau Wem – Großstadtrevier als Spielfilm – Krimi – Hauptrolle: Elias – Regie: Til Franzen –
Studio Hamburg – ARD
2013 TATORT – Ohnmacht – Krimi – Rolle: Adrian Hamstetten – Regie: T. Jauch – Colonia Media – WDR
2013 Charlottes Welt – Komödie – Hauptrolle: Max – Regie: T. Nennstiel – Zieglerfilm – ZDF
2013 Der letzte Bulle „Romeo und Julia“ – Krimi – Episodenrolle: Julian Zoller – Regie: T. Nennstiel – SAT.1
2012 TATORT – Puppenspieler – Krimi – Rolle: Ole – Regie: F. Baxmeyer – Bremedia Produktion – ARD
2012 Arnes Nachlass – Drama – 2. Hauptrolle: Lars – Regie: T. Schmidt – Aspekt Telefilm/Studio Hamburg – NDR/ARD
2012 Neue Adresse: Paradies – Komödie – 2. Hauptrolle: Leon – Regie: P. Stauch – Bavaria Film – ZDF
2011 In den besten Familien – Komödie – 2. Hauptrolle: Malte – Regie: R. Kaufmann – ROXY Film – ZDF
2011 Der Bär II – Krimi – Hauptrolle: Leon – Regie: Olaf Kreinsen – ndf Berlin – ZDF
2010 Summer Knows (L’ete saura) – Drama – Hauptrolle – Regie: J. Seemann – Two Trees Films
2009 UFO – Am Tag, als die Wolke kam – Tragikomödie – 2. Hauptrolle: Mark – Regie: Burkhard Feige – Kurhaus – SWR
2008 Bis an die Grenze – Thriller – Kinderhauptrolle: Jonas – Regie: M. O. Rosenmüller – Stream Films – ZDF
2007 Das Beste kommt erst – Komödie – Kinderhauptrolle: Malte – Regie: Rainer Kaufmann – Roxy Film – ZDF
2007 Der Alte – Der Einbruch Mord – Krimi – Kinderrolle – Regie: Hartmut Griesmayr – Neue Münchener Fernsehproduktion – ZDF/ORF
07-11 Der Kommissar und das Meer – Krimireihe – DVD – Kinderhauptrolle: Niklas – Regie: Thomas Roth, Marcus Weiler, Anno Saul, Christiane Balthasar – Network Movie – ZDF
2006 Vertraute Angst – Drama – Kinderhauptrolle: David Wegener – Regie: Christiane Balthasar – CineCentrumBerlin – ARD
2006 Der Alte – Wenn Liebe zuschlägt – Krimi – Kinderhauptrolle: Jan Craemer – Regie: Joseph Vilsmaier – Neue Münchner Fernsehproduktion – ZDF/ORF
2005 Zwei zum Fressen gern – Komödie – DVD – Rolle: Jan – Regie: Simon X. Rost – PRO7
04-07 Stadt, Land, Mord – Krimireihe – Kinderhauptrolle: Jonas Hofman – Regie: Denis Satin, Thomas Nennstiel – Annabelle Film – SAT1
2004 Der Bergpfarrer – Himmelsfeuer – Kinderrolle: Toni – Regie: Ulrich König – Saxonia Media – ZDF

AUSBILDUNG

Seit 2015 Studium auf der Filmakademie Baden-Württemberg
13-14 Accent Reduction & Acting Course bei Karen Cifarelli (Berlin)
12-13 Accent Reduction Training & Private Coaching bei Derra Huxley, L.A. (USA)
10-12 Babelsberger Filmgymnasium – Potsdam – Abitur
04-10 Albert-Einstein-Gymnasium – München

WEITERBILDUNG

2012 Drehbuch-Workshops – „Fünf Seen Filmfestival“, Starnberg
Regie-/Schnitt-Workshops – Werkstatt der jungen Filmszene, Wiesbaden
10-12 Abschlusszertifikat Film – Themen zu Spielfilmen, Dokumentarfilmen, Kurzfilmen, Drehbuch