Tabea Fromholz

 



Vita

Geb.: 2010
Wohnort: Berlin
Spielalter: 9-13
Größe: 145
Konfektionsgröße: 146
Wohnmöglichkeit: Winterthur (Schweiz), Ibiza (Spanien)
Haarfarbe: mittelblond
Augenfarbe: blau
Sprachen: deutsch (Muttersprache), schweizerdeutsch, spanisch und englisch (Grundkenntnisse)
Dialekt: schweizerdeutsch

Ausbildung

Schauspielschule (fortlaufend)

Theatergruppe (Schule)

Talente

Eishockey

Tanzen, Flamenco

Besondere Fähigkeiten

selbstbewusst, kreativ, spontan, wandlungsfähig



Filmografie/Theater:
2021 – „HONECKER UND DER PASTOR“ (AT) – Spielfilm – Rolle: Tochter sozialistische Familie – Regie: Jan Josef Liefers – Radio Doria Film GmbH – ZDF
2020 – „NACH DEM ZORN“ – Kurzfilm – Rolle: Emma – Regie:Linus Joos – Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
2019 – „DIE KLEINE BENIMMSCHULE“ – Lehrfilm – Rolle: Emmi – Michael Gautsch Lehrfilmproduktion
2019 – „ABGRUND“ – Theaterstück Schaubühne am Lehniner Platz – durchgehende Rolle: Pia
2019 – „THE DECISION“ – Social Spot – Rolle: Lili – Regie: Nicolas Bori – Filmakademie Baden-Württemberg – Ludwigsburg
2018 – „YES WE CAN-CER“ – Werbespot – Rolle: Kind – Regie: Simone Adelsbach – yeswecan!cer GmbH – Online
2017 – „DIE BESTEN – Die 33 größten Erfolgsgeschichten Made in Germany“ – Rolle: Laura Dahlmeier als Kind – Regie: Sebastian Kentner – DEF Media GmbH – ProSieben
2016 – „TATORT – Einmal wirklich sterben“ – Rolle: Mädchen im Krankenhaus – Regie: Markus Imboden – Tellux-Film GmbH – ARD