Marcel Demeler

 

 



Vita
Geboren: 03.07.1999
Wohnort: München
Spielalter: 17-23 Jahre
Größe: 175 cm
Konfektionsgröße: Herren M-L
Wohnmöglichkeit: München, Hamburg, Berlin, Köln, Wuppertal, Frankfurt
Haarfarbe: dunkelblond-hellbraun
Augenfarbe: braun
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse- gut)
Führerschein: AM (Roller), B (Auto)
Dialekt: Münchnerisch

Ausbildung
2009-2017 Gymnasium (Abitur im Mai 2017)
2015-2016  Coaching bei ver. Schauspielcoach
Seit 2014: mehrere Schauspiel-Coachings bei Inga Helfrich (Acting Workshop)

Talente
Sport: Fußball, Skifahren (Skilehrer), Wakeboarden, Klettern (sehr gut), Kiten
Musik: viele Jahre Mitglied im Schulchor

Besondere Talente
Kommunikativ, offen, freies und sicheres Sprechen vor vielen Personen, Improvisationsfähigkeit, humorvoll, kinderlieb

Besondere Fähigkeiten
Engagiert (Tutor, Klassen-, Jahrgangsstufen- und Schülersprecher), Führerscheinklasse B17 (Auto), AM (Roller)



Filmografie:

2022 – „Watzmann ermittelt“ – Rolle: Julian Kunz – Regie: Carsten Meyer Grohbruegge – ARD
2022 – „Aktenzeichen XY“ – Rolle Tom Ramming – Regie:  Jochen Müller – Securitel Film – ZDF
2022 – „Muss ja nicht sein, dass es heute ist“ – Regie: Sophia Groeing -Co-Regie: Jan Bonny, Jan Eichberg
„Lobende Erwähnung“ der Jury des Kurzfilmfestivals in Oberhausen
2021 – „Beschützer“ – Regie: Jonas Leon Maus, HR: Protagonist, Produzent: Robert Kwass
2021 –  „muss ja nicht sein, dass es heute ist“, Regie: Sophia Groening, Hauptrolle „Marcel“, Produktion: Bazon Rosengarth
2021 – „Content Stream“, Regie: Franziska Mair, Co-Hauptrolle „Lukas“, Hochschule Ansbach
2021 – „Akelei“, Regie: Conrad Otto, Hauptrolle „Albi“, HTW Berlin
2021 – „Aktenzeichen XY“ – Rolle: Sebastian – Regie: Robert Pejo – ZDF
2021 – „Sparkasse“ – Werbung – Rolle: Nico – Regie: Arne Sinnvoll – megaherz
2020 – „Sommerkälte“ – Rolle: Marcel – Regie: Christoph Hoffmann – Sender: Hochschule Ansbach
2019 – „Der Primus“ – Film – Rolle: Jakob Großmüller – Regie: – VPS Media Film und Fernsehproduktion
2018 – „Bergretter“ – Serie – Rolle : Lukas – Regie: Jorge Papavassiliou – ndF – ZDF
2018 – „Baseball-Trio“ TV Serie – Rolle: Tim Schmid – Regie: Robert Peja – Securitel Film – ZDF
2018 – „Deutsche Bahn“ – Werbespot – Rolle: Sohn – Regie: Justin Izumi – Coup Film
2017 – „Aktenzeichen XY  – 10 gegen 2“ – TV Serie – Rolle: Leo – Regie: Bettina Braun – Securitel Film – ZDF
2015 – „Fluch des Falken“ Staffel 4 – Rolle: Junger Balos – Regie: div – Tresor TV Productions – ARD
2015 –  Werbung (Clip) Ben & Jerrys
2014 – „Fluch des Falken“ Staffel 3 – – Rolle: Junger Balos – Regie: div – Tresor TV Productions – ARD
2013 – Hauptrolle in einem Kurzfilm des Fünf-Seen-Kurzfilm-Festivals
Seit 2007 diverse Theaterrollen


Olympia-Spot der Deutschen Bahn

Der Bergretter

 

 

 

 

 




Domenik Jonas Lücke



Vita
Geboren: 25.10.1993 in Osnabrück
Spielalter: 18-26 Jahre
Staatsangehörigkeit: deutsch
Wohnort: Berlin
Wohnmöglichkeiten: Köln, Hamburg, Kiel, Hannover, München, Stuttgart, Berlin/Potsdam
Ethn. Erscheinungsbild: mitteleuropäisch
Größe: 190 cm
Haare: dunkelbraun
Augen: grün-blau
Sprachen: Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)
Führerschein: Klasse B

Talente
Tanz: Jazz-Dance, Ballett, Musical-Dance
Sport: Boxen, Golf, Tennis, Tischtennis Schwimmsport, Tanzsport
Gesang: A Capella, Chor, Musical, Chanson, Pop
Stimmlage: Tenor

Ausbildung
2013-2017   Absolvent an der Filmschauspielschule Berlin (Bühnenreife (Schauspiel)
2013             Intensiv-Schauspiel-Workshop an der Filmschauspielschule Berlin
2009            Workshop an der German-Musical-Academy



Vita
Born: 25.10.1993 in Osnabrück
Playing age: 19-26 years
Nationality: German
Residence: Berlin
Residential possibilities: Cologne, Hamburg, Kiel, Hanover, Munich, Stuttgart, Berlin/Potsdam
Ethnic appearance: middle-europe
Height: 190 cm
Hair colour: dark-brown
Eye colour: green-blue
Languages: Englisch (fluent), French (Basics)
Drivers licence: category B

Talents
Dance: jazz-dance, ballet, musical-dance
Sport: boxing, golf, tennis, table-tennis, swimming (sport), dancing (sport)
Chant: A-capella, choir, musical, chanson, pop
Voice: tenor

Education
2013-2017   Gruaduate of the Filmschauspielschule Berlin (movie-acting school)
2013             Intensive-Acting-Workshop at the Filmschauspielschule Berlin (movie-acting-school)
2009             Workshop at the German-Musical-Academy



Theater
2016-2018 „Untermenschen“, HR Mussa, Regie: Cüneyt Ogan, Theater Scheselong
2016           „Unschuld“, HR Elisio, Regie: Ariane Kareev, BAT Studiobühne der Hfs Ernst Busch
2015-2016 „Hamlet“, HR Polonius, Regie: Werner Heinrichmöller, Vagantenbühne
2015-2016 „Die Zoogeschichte“, HR Peter, Regie: Sina Seiler, BlackBoxx
2015           „Reigen“, HR Dichter, Regie: Katharina Bellena, BlackBoxx
2015           „Drei Mal Leben“, HR Hubert, Regie: Martin Gelzer, BlackBoxx
2014-2015 „Die Jüdin von Toledo“, NR Ramiro, Regie: Werner Heinrichmöller, Balckboxx
2014-2015 „Die Nibelungen“, HR Giselher, Regie: Magdalene Artelt, BlackBoxx
2014           „Live Fast – Die Young“, NR Otto, Regie: Silvia Rachor, Blackboxx
2013           „Die Zwiefachen“, HR Stanko, Regie: Katharina Bellena, Studiobühne

Film
2019           „Der Primus“ – Film – Rolle: Roland – Regie: – VPS Media Film und Fernsehproduktion
2018           „Unikat“ – Musikvideo – SDP Jugendlicher –  Regie: Serge Mattukat –  Youtube
2017            „Der Wille“ – HR: Jakob – Regie: Ideen Bernhard
2017            „Das Tagebuch“ – Rolle: Christoph -Regie: Jan Herdin
2016           „Schneewittchen und andere Geschichten“ –  HR Königin – Regie: Peter Wekwerth
2016           „Die Detektive“ – HR Macello – Regie: Regina Kött, Coaching Company Berlin
2015           „Boxer“-  HR Boxer – Regie: Vincenzo Carbone, – Met Film School
2015           „Hängen.Bleiben“- HR Georg – Regie: Felix Sattler – FH Aachen
2015           „Beyond Hamlet“-  HR Hamlet – Regie: Johannes Richard Voelkel – Tiefglanz Film
2015           „Clay“-  NR Soldier – Regie: Francesceo Masi – Met Film School
2012           „Bibliothek von Babel“ – HR Junger Pilger – Regie: Merle Preiß – FH Hannover
2011           „Summer of Dreams“- NR Louis von Hohenfels – Regie: Niels Marquardt – Fun & Joy Media

2016 Auszeichnung:
2. Platz für die Ensembleleistung „Hamlet“ beim Schauspielschulentreffen VdpS



Showreel


Purnima Grätz

 



Vita
Geboren: 17.03.2007
Wohnort: Berlin
Spielalter: 12-14
Größe: 157 cm
Konfektionsgröße: 158
Wohnmöglichkeit: Ostfriesland
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun-grün
Sprachen: deutsch, englisch, thailändisch

Ausbildung
Gym.
permanenter Schauspieluntericht seit 2016

Talente
Sport: Schwimmen, Turnen, Reiten
Tanz: Hip-Hop

Besondere Fähigkeiten
wandlungsfähig, anpassungsfähig, schnelle Auffassungsgabe , kreativ, sicheres Auftreten, diszipliniert



Filmografie/Theater:
2022 –  ……………………………………  Kino – die Hauptrolle: ……….
2021 – „Die Schule der magischen Tiere“ – Kino – HR: Leonie – Regie: ..Kordes & Kordes Film
2020 – „Der Grenzer“ Kino – Rolle: Hauptrolle Mädchen – Regie: Sven Serah ( Gielnik) – Publikumpreis bei „Europa im Film“
2020 – „Sunny – Wer bist du wirklich“ – Serie – Rolle:  Junge Frieda – Ufa Serial Drama – TV NOW
2019 – „Die Schule der magischen Tiere“ Kino – HR: Leonie – Regie: ..Kordes & Kordes Film
2018 – „Frühling“ – Wenn Kraniche fliegen – Rolle: Japanisches Mädchen – Regie: Michael Karen – Seven Dogs – ZDF
2016 – „Jim Knopf“ – Kino – Castingauswahl für die Rolle Lisi – Regie: Dennis Gansel – Rat Pack
2010 – 2020 diverse Show- und Theater Auftritte

Showreel 2021


Aaron Sansi



Vita
Geb: 17.04.2008
Wohnort: Mainz
Spielalter: 12-15
Größe: 167 cm
Konfektionsgröße: S
Wohnmöglichkeit: Köln, Berlin, Mainz, Paris
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: braun
Sprachen: deutsch (Muttersprache), französisch (gut), englisch (sehr gut), lingala (gut)

Ausbildung

Talente
Sport: Fußball, Turnen, Akrobatik, professionell Leichtathletik (Sprinter seit 2015)
Tanz: : alle Art
Musik: sehr musikalisch

Besondere Fähigkeiten
wandlungsfähig, anpassungsfähig, schnelle Auffassung



Filmografie/Theater:

2022 – “Das fliegende Klassenzimmer“ – Kinofilm – Rolle: Musti Wawerka (HR) – Regie: Carolina Hellsgard – UFA Fiction, Leonine Studios

2022 -„ERGO DFB“ – Werbefilm – Rolle: junger Rüdiger – Regie: Bart Timmer – CZAR Film GmbH
2021 – „Geheime Schatten“ – Spielfilm – Rolle: Nick (HR) – Regie:  Stefan Westerwelle – Studio Zentral – ZDF –
2022   Preis: Goldener Spatz
2021 – „Beni & die schwarze Pfote“ – Rolle: Merlin (HR)- Regie: Sebastian Jansen –
Rat Pack/Produktion 34/Eumel Film – Disney Die Beni Challenge
2020 – „Sunny – Wer bist du wirklich“ (AT) – Serie – Rolle: junger Karl (NR) – RTL – UFA Serial Drama
2020 – „Allein in einer fremden Welt“ – Spielfilm – Kino – Rolle: Londri Mingolo (HR) – Regie: Joel Sansi (2022 Filmfestival USA: Preis: der bester Nachwuchschauspieler)
2017 – „Isidor der Trotzige“ – Kurzfilm – Rolle: Gustav (HR)– Regie: S. Gielnik (Serah) – Filmakademie Baden-Württemberg
2015 – 2022 – mehrere Show- und Theaterauftritte


Naomi Bolten

 



Vita
Geb: 23.01.2003
Wohnort: München, Hamburg
Spielalter: 16-19
Größe: 173
Konfektionsgröße: S/36
Wohnmöglichkeit: München, Hamburg, Berlin, USA
Klasse: 12 Gymnasium
Haarfarbe: dunkelblond/braun
Augenfarbe: blau-grün-grau
Sprachen: deutsch, englisch
Sport: Ski, Tennis, Fußball
Musik: Klavier
Tanz: HipHop


Vita


Filmografie/Theater
2019 – „Um Himmels Willen“ – Serie – Rolle: Luisa Bertram – Regie: Andi Niessner – ndF – ZDF
2010 – 2020 diverse Show- und Theater Auftritte
2012 – 2020 diverse musikalische- und Tanz Auftritte
2011 – „Engelfedern“ – Rolle: Kind- Theater
2010 – „Elisabeth“ – Rolle: Mädchen- Theater








Nick Bitz

 



Vita

Geboren: 17.7.1998 in Ravensburg
Wohnort: München
Spielalter: 18-23 Jahre
Größe: 186 cm
Konfektionsgröße: XL
Haarfarbe: dunkelblond
Augenfarbe: blau-grau
Unterkunft: Stuttgart, Karlsruhe, Nürnberg, Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln
Sprachen: Deutsch, Englisch
Sport: Fitness – Calisthenics, Skateboarding, Klettern
Instrumente: Gitarre, Klavier, Gesang (Bass)
Tanz: Latein-Amerikanische Tänze
Führerschein: Klasse B
Besondere Fähigkeiten: Kamera / Bild – Ton – Schnitt



Vita

Date of Birth: 17.7.1998 in Ravensburg
Playing Age: 18 – 22 years
Height: 186 cm
Size: XL
Hair Colour: dark blonde
Eye Colour: blue-gray
Residence: Munich
Accomodations: Stuttgart, Karlsruhe, Nuremberg, Berlin, Frankfurt on the Main, Hamburg, Köln
Languages: German, English
Sports: fitness – calisthenics, skateboarding
Music: guitar, piano, singing (bass)
Dance: latin dancing
Licences: B (car)
Others: camera / film editing



Filmografie/Theater:
2020 – „Herrenlos“ – Rolle: Tom – Regie: Josh Broeker – Reiterhof Wildenstein – Neue Bioskop Television GmbH
2017 – „Tod unter Brücken“ – Rolle: Luggi – Regie: Jan Bauer – SOKO München – UFA Fiction GmbH
2016 – „Mauern im Kopf“ Kurzfilm – Rolle: Kalle – Regie: Jonathan Binetsch/Nick Bitz – Space Pictures Filmproduction – Youtube
2016 – „Der Schatz im Schreckensee“ – Rolle: Black Jack – Regie: Bodo Klose – Konzerthaus Ravensburg
2015 – „Rattatouille“ – Rolle: Quasselmodus – Regie: Bodo Klose – Konzerthaus Ravensburg
2014 – „Tischlein deck dich“ – Rolle: Konrad Klöppel – Regie: Bodo Klose – Konzerthaus Ravensburg
2014 – „Das Phantom der Oper“ – Rolle: José Cortez/Ensemble – Regie: Bodo Klose – Konzerthaus Ravensburg
2013 – Diverse Show- und Theateraufführungen


Weiterbildung:

Seit 2019 – Ausbildung zum Mediengestalter für Bild und Ton

Seit 2015 – privater Schauspielunterricht bei Jens Kuntzemüller




Jakob

Jakob Wimberger



Vita
Geb: 18.05. 2004
Wohnort: Wiesbaden, München, Berlin
Spielalter: 16-20
Größe: 1,80
Konfektionsgröße: S/M
Wohnmöglichkeit: Wiesbaden, München, Berlin, Rom
Schule: Kindergarten und Grundschule in Rom, seit der 5. Klasse in Deutschland,
Abi in Deutschland
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau
Sprache: deutsch (Muttersprache), italienisch (fließend), englisch, spanisch

Talente:
Sport: Fußball, Skifahren, Tennis
Musik: Klavier

Besondere Fähigkeiten:
sehr offen und freundlich, kann sich gut auf neue Situationen einstellen, empathisch



TV
2021 – „Kulti Rost“ – TV-Serie – Rolle: Martin Drees – Securitel Film – ZDF
2018 – „Taunuskrimi -Im Wald“ – Rolle: Peter Lessing – Regie: Marcus O. Rosenmüller – all-in-production – ZDF
2017 – „Inga Lindström-Schlaflos in Stockholm“ – Rolle: Jonas – Regie: Matthias Kiefersauer – Bavaria Film – ZDF

Theater
2019 – „Die verschwundene Miniatur“ – Hauptrolle „Oscar Külz“
2018 – „Rico, Oscar und die Tieferschatten“ – Hauptrolle „Rico“ – u.a. am Staatstheater Wiesbaden
2017 – „Schach 2.0“ – Hauptrolle „Zero“
2010 – 2018 – diverse Hauptrollen bei Schulaufführungen




Joyce Abou-Zeid



Vita
Geboren: 1999 in Berlin
Spielalter: 14-21 Jahre
Größe: 172 cm
Konfektionsgröße: S
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun
Wohnort: München, Berlin
Wohnmöglichkeiten: Hamburg, Köln, München, Weimar (kurzzeitig)

Talente
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), English (hervorragend), Russisch (fließend), Französisch (SK), arabisch (GK)
Sport: Eiskunstlauf (Leistungssport), Segeln, Reiten, Fechten, Turnen, Krav Maga, Klettern
Musik: Geige, Gesang, Keybord
Tanz- und Ballettausbildung

Besondere Fähigkeiten
Sehr sportlich, ausdauernd, schnelle Auffassungsgabe, wandlungsfähig

Ausbildung
Bilinguales Abitur – Berlin – International bilingual school
Umfangreiche Tanz- und Ballettausbildung

Weiterbildung
Stage School Hamburg – Musical Workshop
Talent-Scout Schauspielunterricht



Vita
Date of Birth: 1999 in Berlin
Playing age: 15-24 years
Height: 172 cm
Size: S
Hair colour: brown
Eye colour: brown
Residence: Berlin
Residential possibilities: Hamburg, Cologne, Munich, Weimar (short-time)

Talents
Languages: German (mother tongue), English (excellent), Russian (fluent), French (school), Arabisch
Sports: figure skating (professional), sailing, horseback riding, fencing, gymnastics, Krav Maga
Music: violin, chant
Dance and ballet education

Special skills
very sporty, persistent, keen perception, versatile

Education
bilingual high-school diploma – Berlin – Cosmopolitan school
durable dance and ballet training

Further education
Stage School Hamburg – Musical Workshop
Talent-Scout durable acting couching



TV
2018 „Captain Gaza“, HR: Yara, Regie: Mario Möller, Kurzfilm
2017 – „Escape from Eden“  Rolle: Tochter ;  Regie: Clara von Arnim, Kurzfilm dffb
2016 „Spotlight“ – Rolle: Lisanne – Regie: Patrick Schlosser – UFA Serial Drama
2014 „Unsichtbare Jahre“ – Rolle: Lisa-Marie – Regie: Johannes Fabrick – Zeitsprung Pictures – ARD/WDR

KINO
2011 „Hanni und Nanni 2“ – Rolle: Cosi – Regie: Julia von Heinz – UFA Cinema
Goldener Spatz 2012 – Gewinner „Bester Kinderfilm“

Theater/Bühne
2010-2014 div. Mitwirkungen Eismärchen „Der Zauberer von OZ“ – „Die Schöne das Biest“ – „Dornröschen“ etc.
2006 Friedrichstadtpalast – Revue „Jingle Bells“ – Rolle: Pinguin
2004 Friedrichstadtpalast – Revue „Jingle Bells“ – Rolle: Ente

Werbung/Print
Fotoshootings Jan von Holleben




Anastasia Umanets



Vita
Geboren: 1989
Größe: 175cm
Konfektion: 34-36
Gewicht: 58kg
Haare: Dunkelblond
Augen: Grün
Sprachen: Deutsch, Englisch, Ukrainisch, Russisch, Chinesisch
Stime: Sopran (E3 – C7)
Instrumente: Klavier
Sport: Ballet, Modern, Standarttanz, Tango, Salsa

Ausbildung
Maser in Kulturwissenschaften 2012 – 2014
Magister in Geschichte 2010 – 2012
Bachelor in Ethnonologie 2006 – 2010
Abitur 2006
Balletstudio 1994-2004
Gesangsausbildung 1994-2009
Musikschule – 1996 – 2003 (Klavierklasse)
Schauspielausbildung in Odessa Theater Lyceum 2004-2005



Vita
Born: 1989
Height: 175cm
Size: 34 – 36
Weight: 58kg
Hair: dark blonde
Eyes: green
Languages: German, English, Ukrainian, Russian, Chinese
Voice: soprano (E3 – C7)
Instruments: piano
Sports: ballet, modern dance, standard dance, tango, salsa

Education
Maser in Cultural Sciences 2012 – 2014
Magister in History 2010 – 2012
Bachelor of Ethnonology 2006 – 2010
High school graduation 2006
classic ballet school 1994-2004
Vocal school 1994-2009
Music school – 1996 – 2003 (piano class)
Acting school – Odessa Theater Lyceum 2004-2005



Filmographie/Theater:
2016 – “Gut zu vögeln” (Regie: Mira Thiel)
2013 – “Die Schöne und das Beast” (Regie: Cristophe Gans)
2008 – “Lächeln des Gottes” (Regie: Vladimir Alennikov)

Werbung:
2014 – 25 Jahre Magnum (Regie: Wim Wenders)



Showreel

Acting Demo



Govinda Gabriel

 




Vita
Geb: 25.01.2000
Wohnort: München
Spielalter: 19-25
Größe: 175cm
Konfektionsgröße: S/M
Wohnmöglichkeit: München, Hamburg, Köln, Berlin
Augenfarbe: braun
Sprachen: deutsch, englisch
Haarfarbe: schwarz

Ausbildung
2017-2020 : Ausbildung bei Internationale Schule für Schauspiel und Acting (ISSA), München
2017: Mittlere Reife
2010-2017: Ottfried-Preußler-Gymnasium-Pullach 5. – 10. Klasse
Theater: Schülertheater seit 8 Jahren
Schauspielunterricht: 2009 – 2018

Talente
Musik: Rappen, Schlagzeug seit 2011
Gesang und Tanz seit 2017
Sport: Mountainbike-Dirtjump/Slopestyle seit 2013 (inclusive Sponsoring durch Custom4You 2015-2017)
Golf, Tennis, Badminton

Modebewusstsein und Wandlungsfähigkeit

Besondere Fähigkeiten
Wandlungsfähigkeit, sicheres Auftreten, selbstbewusst, schnelle Auffassungsgabe, Improvisation, sehr starke soziale Qualitäten



Vita


Filmographie
2022 – KINO – HR….UFA Cinema
2021 – Encounters – TV Serie – Regie: Adrian Dure Cyrus – Hope Media
2018 – 2021 – Mehrere kleine Videoprojekte für Akademie der Bildende Künste München und Hochschule für Fernsehen und Film München mit Vincent Hannwacker
2018 – „Crique de Rebelles“ – Kurzfilm Projekt – Rolle: Clown – Regie: Beyza Sütlü
2017 – „Cain + Abel“ – Rolle: Cain – Drehbuch: Vincent Hannwacker HFF 
2016 – „Lafayette“ – Kurzfilm – Hauptrolle – Regie: Vincent Man
2013 – „Shaitan“ – Kurzfilm – Nebenrolle – Regie: Ersin Cilsiz – Filmhochschule München
2009 – „Teufelskicker“ – Kino – Castingauswahl für die Rolle: Mehmet oder Enes Regie: Granz Henmen – Ufa-Cinema

Theater
Kinder und Schultheater seit 2008
ISSA-Rollen: Romeo, Don Karlos, selbstgeschriebene Rollen