Sven Serah (Gielnik)



Vita

Geboren: 02.05.1994 in Hamburg
Spielalter: 21 – 29 Jahre
Größe: 176 cm
Konfektionsgröße: M
Haarfarbe: mittel blond
Augenfarbe: blau-grün
Wohnort: München, Berlin, Hamburg
Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch
Sport: Motorrad, Fechten, Kampfsport, Skaten, Fitness, Schwimmen, Surfen, Skifahren, Golf, Tennis, Klettern, Segeln, Rudern,
Reiten (Grundkenntnisse)
Musik: Gitarre, Gesang
Führerschein: Klasse A, A1 und B



Vita

Date of Birth: 1994 in Hamburg
Playing age: 21 – 29 years
Height: 176 cm
Size: M
Hair colour: blonde
Eye colour: blue-green
Residence: Munich, Berlin, Hamburg
Languages: German, English, Spanish, French
Sports: ski, motorcycle, golf, tennis, climbing, swimming, sailing, rowing, horseback riding, archery, fencing, fitness
Music: guitar
Licences: B (car), A, A1 (motorcycle)



AWARDS

2021
2016
Publikum Preis Europa in Film „Der Grenzer“ (Regisseur)
Nominiert für Grimme Preis 2016 „Der Nußknacker“ (Schauspieler)

2015 Nominiert für Kinder-Medien-Preis  Weisser Elefant „Pampa Blues“ (Schauspieler)
2015 Nominiert für den deutschen Comedy Preis „Zwei Familie auf der Palme“ (Schauspieler)
2014 Nominiert für Max-Ophüls-Preis „Linnea“ (Nachwuchregisseur)
2012 Besondere Auszeichnung für das beste Schauspielerensemble „Implosion“ (Schauspieler)
2012 Nominiert für Goldener Spatz „Hanni und Nanni 2“ (Schauspieler)
2012 Nominiert für deutschen Filmpreis Lola „Der Preis“ (Schauspieler)

KINO

2016 Pampa Blues – Komödie – DVD – Hauptrolle: Ben – Regie: Kai Wessel – Bavaria Film und Fernsehproduktion mbH – Verleih
Nominiert für Kinder-Medien-Preis „Weißer Elefant“ für seine Hauptrolle
2013 Messiah – History Film – DVD – International – Rolle: Johann Mattheson – Regie/Director: Lee Groberg –
Mitsch Davis & Two Roads Productions – USA
2011 Hanni & Nanni 2 – Komödie – DVD – Hauptrollen-Ensemble: Philippe – Regie: Julia von Heinz – UFA Cinema
Goldener Spatz 2012 – Gewinner „Bester Kinderfilm“
2011 Implosion – Drama – DVD – Hauptrolle: Thomas – Regie: Sören Voigt – Internationale Co-Produktion Karibu Film, Zip Film, Living Film
Besondere Auszeichnung für das beste Schauspielerensemble
2010 Der Preis – Drama – DVD – 2. Hauptrolle: Alex Jung – Regie: Elke Hauck – Schivago Film
Berlinale 2011 (Perspektive Deutsches Kino)
Nominierung deutschen Filmpreis Lola 2012
2010 Dschungelkind – Drama – DVD – 2. Hauptrolle: Christian – Regie: Roland Suso Richter – UFA Cinema
2005 Die Wolke – Drama – DVD – Rolle: Jan – Regie: Gregor Schnitzler – Clasart Film

TV (Auswahl)

2021
2020
2020
2019
2019
2019
2018
2018
2017
2017
2017
Der Kommissar und das Meer – „Woher wir kommen – Wohin wir gehen“ – Krimireihe –
Rolle: Niklas Anders – Regie: Thomas Roth  – Network Movie – ZDF
Morden im Norden
– Krimi – Rolle: Chris Lemberg – Regie: Holger Schmidt – ndF – ARD
Watzmann ermittelt – Krimi – Rolle: Sven Lohberger – Regie: John Delbridge – Lucky Bird Pictures – ARD
WAPO Bodensee – Krimi  – Rolle: Jannis Leiter – Saxonia Media Filmproduktion – ZDF
Der Kommissar und das Meer– Krimireihe – DVD – Rolle: Niklas Anders – Regie: Miguel Alexandre  – Network Movie – ZDF
Der Kommissar und das Meer
– Krimireihe – DVD – Rolle: Niklas Anders – Regie: Thomas Roth  – Network Movie – ZDF
Letzte Spur Berlin – Krimi – Rolle:  Tobias Radek – Regie: Florian Kern – Nova Film – ZDF
Die Krankenschwestern (AT) – Rolle: Fabian Müller – Regie: Andi Niessner – Saxonia Filmproduktion -ZDF
Marie Brand und das ewige Wettrennen (AT) – Krimireihe – DVD – Rolle: Justus Renski – Regie: Michael Zens – Warner Bros International Production – ZDF
2016-2017 Eltern allein zu Haus (AT) – Komödie – DVD – Rolle: Eric Busche – Regie: Josh Bröcker – Aspekt Telefilm – ARD
2015 Der Nussknacker und der Mausekönig – Märchen – DVD – Hauptrolle: Nussknacker – Regie: Frank Stoye – Bremedia – ARD
Nominierung für Grimme Preis 2016

2015 Uli Höneß – Der Patriarch (AT) – Doku Drama – DVD – Rolle: junger Uli Höneß – Regie: Christian Twente – AVE Filmproduktion – ZDF
2015 In einer sternlosen Nacht – Krimireihe – DVD – Rolle: Niklas Anders – Regie: Miguel Alexandre – Network Movie – ZDF
2014 Gestrandet in Paradies – Komödie – DVD – Hauptrolle: Jochen – Regie: Timoty Tremper – Telenormfilm – SAT1
Nominierung für den deutschen Comedy Preis
2014 Pampa Blues – Komödie – DVD – nach dem Roman von Rolf Lappert – Hauptrolle: Ben – Regie: Kai Wessel – Bavaria Film – Degeto/SWR/ARD
2014 Wer Wind sät – Taunuskrimi – DVD – Spielfilm – Hauptrolle: Mark Thiessen – Regie: Marcus O. Rosenmüller – all-in-production – ZDF
2014 Trau Schau Wem – Großstadtrevier als Spielfilm – Krimi – Hauptrolle: Elias – Regie: Til Franzen –
Studio Hamburg – ARD
2013 TATORT – Ohnmacht – Krimi – Rolle: Adrian Hamstetten – Regie: T. Jauch – Colonia Media – WDR
2013 Charlottes Welt – Komödie – Hauptrolle: Max – Regie: T. Nennstiel – Zieglerfilm – ZDF
2013 Der letzte Bulle „Romeo und Julia“ – Krimi – Episodenrolle: Julian Zoller – Regie: T. Nennstiel – SAT.1
2012 TATORT – Puppenspieler – Krimi – Rolle: Ole – Regie: F. Baxmeyer – Bremedia Produktion – ARD
2012 Arnes Nachlass – Drama – 2. Hauptrolle: Lars – Regie: T. Schmidt – Aspekt Telefilm/Studio Hamburg – NDR/ARD
2012 Neue Adresse: Paradies – Komödie – 2. Hauptrolle: Leon – Regie: P. Stauch – Bavaria Film – ZDF
2011 In den besten Familien – Komödie – 2. Hauptrolle: Malte – Regie: R. Kaufmann – ROXY Film – ZDF
2011 Der Bär II – Krimi – Hauptrolle: Leon – Regie: Olaf Kreinsen – ndf Berlin – ZDF
2010 Summer Knows (L’ete saura) – Drama – Hauptrolle – Regie: J. Seemann – Two Trees Films
2009 UFO – Am Tag, als die Wolke kam – Tragikomödie – 2. Hauptrolle: Mark – Regie: Burkhard Feige – Kurhaus – SWR
2008 Bis an die Grenze – Thriller – Kinderhauptrolle: Jonas – Regie: M. O. Rosenmüller – Stream Films – ZDF
2007 Das Beste kommt erst – Komödie – Kinderhauptrolle: Malte – Regie: Rainer Kaufmann – Roxy Film – ZDF
2007 Der Alte – Der Einbruch Mord – Krimi – Kinderrolle – Regie: Hartmut Griesmayr – Neue Münchener Fernsehproduktion – ZDF/ORF
07-11 Der Kommissar und das Meer – Krimireihe – DVD – Kinderhauptrolle: Niklas – Regie: Thomas Roth, Marcus Weiler, Anno Saul, Christiane Balthasar – Network Movie – ZDF
2006 Vertraute Angst – Drama – Kinderhauptrolle: David Wegener – Regie: Christiane Balthasar – CineCentrumBerlin – ARD
2006 Der Alte – Wenn Liebe zuschlägt – Krimi – Kinderhauptrolle: Jan Craemer – Regie: Joseph Vilsmaier – Neue Münchner Fernsehproduktion – ZDF/ORF
2005 Zwei zum Fressen gern – Komödie – DVD – Rolle: Jan – Regie: Simon X. Rost – PRO7
04-07 Stadt, Land, Mord – Krimireihe – Kinderhauptrolle: Jonas Hofman – Regie: Denis Satin, Thomas Nennstiel – Annabelle Film – SAT1
2004 Der Bergpfarrer – Himmelsfeuer – Kinderrolle: Toni – Regie: Ulrich König – Saxonia Media – ZDF

AUSBILDUNG

15-21 Regie Studium auf der Filmakademie Baden-Württemberg
13-14 Accent Reduction & Acting Course bei Karen Cifarelli (Berlin)
12-13 Accent Reduction Training & Private Coaching bei Derra Huxley, L.A. (USA)
10-12 Babelsberger Filmgymnasium – Potsdam – Abitur
04-10 Albert-Einstein-Gymnasium – München

WEITERBILDUNG

2012 Drehbuch-Workshops – „Fünf Seen Filmfestival“, Starnberg
Regie-/Schnitt-Workshops – Werkstatt der jungen Filmszene, Wiesbaden
10-12 Abschlusszertifikat Film – Themen zu Spielfilmen, Dokumentarfilmen, Kurzfilmen, Drehbuch


Showreel 2022

 

 

Voice



Sven Serah (Gielnik)

Joel Sansi



Größe 185 cm
Haarfarbe schwarz
Augenfarbe braun
Spielalter 25 – 36
Nationalität deutsch
Wohnort Mainz, Köln
Wohnmöglichkeit Köln, Berlin, Toronto, Stuttgart, München, Hamburg, Paris
Sprachen deutsch, englisch, französisch, lingala
Führerschein Klasse B
Sport Fußball, Springen, Leichtatletik
Musikinstrumente Schlagzeug, Trommel
Ausbildung Schauspielschule Mainz
besondere Fähigkeiten beat box


height 185 cm
hair black
eyes brown
nationality german
accomodations Cologne, Berlin, Toronto, Stuttgart, Munich, Hamburg, Paris
Languages German, English, French, Lingala
drivers license car
instruments drums
education acting school Mainz
other beat box


Filmografie:
2021 – „BBTV_Kobalt-Mine (AT) – Rolle: Patrice – Regie: Christoph Eder – Steinberger Silberstein – Sozialmedia -ZDF/ARD
2021 – „Tatort Odenthal – Das Verhör“ – Rolle: Peter Tankwart – Regie: Esther Wenger – HA Film & Doku – SWR
2021 – „Coming Home“ – KINO – Rolle: Peter Joseph – Regie: Karsten Dahlem – VIAFILM – SWR/WDR
2020 – „Die Zukunft ist ein einsamer Ort“ – Fiktion – Rolle: Eddy – Regie: Martin Hawie – HUPE FILM – ZDF
2019 – „Wir sind die Welle“  – Netflix – Rolle: Wachmann Okoya – Regie: Anca Miruna Lazarescu und Mark Monheim – Rat Pack
2019 – „Hindafing“ 2. Staffel – Seriendrama – Rolle: Amadou – Regie: Boris Kunz – Neuesuperproduktion – BR
2018 – „Wuff“ – KINO – Comedy  – Rolle: Autoschrauber Lukas – Regie: Detlev Buck – DCM Pictures
2017 – „Tarantella“ – Spielfilm – Rolle: Priester – Regie: …Turia Film Nuno-Miguei Wong
2017 – „Kofi und das Baby“ – KINO – Comedy – Hauptrolle: Kofi – Regie: Alex Jovanoski – Ena Film
2016 – „Hindafing“ 1. Staffel – Seriendrama – Rolle: Amadou – Regie: Boris Kunz – Neuesuperproduktion – BR
2016 – „Fast 90 Grad“ – Spielfilm – Rolle: Alexander (HR) – Regie: Marko Böhner
2015 – „Seekers“ – Spielfilm – Rolle: George (NR) – Regie: Michael Effenberger
2015 – „Vertraue mir“ – Triller – Nebenrolle – Regie: Franziska Meletzky – Rowboat Film – ZDF
2015 – „Fast 90 Grad“ – Kurzfilm – Rolle: Alexander (HR) – Regie: Marco Böhner
2015 – „Ein Sturm wehte vom Paradiese her“ – TV – Rolle: Vater P. (HR) – 3 Sat
2015 – „Musik verbindet“ – TV- Rolle: George (HR) – Regie: Andreas Simon – KIKA
2014 – „Unterricht im Fremden“ – Kurzfilm – Rolle: Aziz Girmay (HR) – Regie: Tanja Zilg
2014 – „Besser du weißt von nichts“ – Rolle: Michael – Regie: Jonas Dengel
2013 – „Sequoia“ – Kinospielfilm – Rolle: Eric  (NR) – Regie: Benedikt König
2012 – „Unsere Zukunft“ – Rolle: Joel (HR) – Regie: Marc Neumeister – Kino 2013
2011 – „Chain of Decision“ – Rolle: Adam  (NR) – Regie: Michael Faulhaber

Theater:
2016 – „Am Sonntag bist du tot“ – Rolle: Simon Asamoah/Wächter – Regie: Kader Schmidt – Staatstheater Mainz

Ausbildung:
2013 2016 staatl. anerkannte Schauspielschule Mainz

Weiterbildung:
2015 – Filmworkshop bei Ferdinand Barth
2014 – Workshop bei Peter Trabner



Showreel




Joel Sansi

Keziah Bürki

 

 

Vita

Geburtsdatum: 27. 04. 2008
Wohnort: Berlin
Spielalter: 12-15
Größe: 160
Konfektionsgröße: 164
Wohnmöglichkeit: Bern
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: blau
Sprachen: deutsch, englisch (nativ), Spanisch (A1)

Ausbildung
seit 2017
permanentes Schauspieltraining

Talente
Sport: Basketball, Schwimmen, Reiten
Musik: Geige



Filmografie/Theater:

2022 – Mein Traum, meine Geschichte – Kino – Rolle: Holle – Regie: LOOKS Film & TV Produktion GmbH

2022 – „Die Drei!!!“ – Rolle: Pia – Regie: WESTSIDE Filmproduktion GmbH

2021 – „Die letzten Tage der Menschheit“- Theater – Rolle: Schülerin – Regie: Paulus Manker

2020 – „Die 3 von der Müllabfuhr – Kassensturz“KINO – Rolle: Kathy – Bavaria Fiction

2019 – „Abgrund“ – Theater – Rolle Pia – Regie: Thomas Ostermeier – Schaubühne – Gastspiel in Paris

2019 – „Willy“Werbespot – MediClin – Rolle: Mädchen – NARCISS & TAURUS – cross media store gmbh

2018 – „Tides“ – KINO – Rolle: Mud Girl – Regie: Tim Fehlbaum – Berghaus Wöbke Filmproduktion und Vega Film

2018 – „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ – KINO – Rolle: Elsbeth – Regie: Caroline Link – Sommerhaus Filmproduktion

2018 – „Beyond The Tide“KINO (englisch) – Rolle: Emma – Regie: I.Monitor und J.Mocka – Mocka Monitor  Film

2017 – „Peter Pan“Theater – Musical (Schulaufführung; Rolle: Michael)

2012 – 2021 diverse schulische Show- und Theaterauftritte

2012 – 2021 diverse musikalische Auftritte



Showreel




Keziah Bürki

Yassine Amrane

 






Vita
Geboren: 1996
Wohnort: Aachen
Spielalter: 17-28
Größe: 179
Konfektionsgröße: 50
Wohnmöglichkeit: Paris, Casablanca, Brüssel, Berlin, Madrid, Rom, London, Zürich, Berlin
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: schwarz
Sprachen: Deutsch (fließend), Arabisch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (fließend), Ägyptisch (gut)
Dialekte: Arabisch (Heimatakzent)

Ausbildung
2021 – Workshop: Acting International, Paris, Stage de Cinéma
2019 – 2021 Schauspielstudium – Schauspielschule Aachen

Talente
Sport: Boxen, Bühnenkampf, Fußball, Jiu-Jitsu, Kickboxen
Musik/Tanz: Afro, Disco, Hiphop
Stimmlage: Bass



Film & TV

2022 – Alarm für Cobra –
2021 – Mein Lockdown – Kurzfilm – HR: Adam – Regie: Marouan Zarrik – Zarrik Production
2012 – Die Mauer – Kurzfilm – HR: Youssef – Regie: Marouan Zarrik – Zarrik Production



Videos

Showreel

Szene: Kreuzverhör



Vita PDF Download
Yassine Amrane – Vita


Yassine Amrane

Purnima Grätz

 



Vita
Geboren: 17.03.2007
Wohnort: Berlin
Spielalter: 12-14
Größe: 157 cm
Konfektionsgröße: 158
Wohnmöglichkeit: Ostfriesland
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun-grün
Sprachen: deutsch, englisch, thailändisch

Ausbildung
Gym.
permanenter Schauspieluntericht seit 2016

Talente
Sport: Schwimmen, Turnen, Reiten
Tanz: Hip-Hop

Besondere Fähigkeiten
wandlungsfähig, anpassungsfähig, schnelle Auffassungsgabe , kreativ, sicheres Auftreten, diszipliniert



Filmografie/Theater:
2022 –  ……………………………………  Kino – die Hauptrolle: ……….
2021 – „Die Schule der magischen Tiere“ – Kino – HR: Leonie – Regie: ..Kordes & Kordes Film
2020 – „Der Grenzer“ Kino – Rolle: Hauptrolle Mädchen – Regie: Sven Serah ( Gielnik) – Publikumpreis bei „Europa im Film“
2020 – „Sunny – Wer bist du wirklich“ – Serie – Rolle:  Junge Frieda – Ufa Serial Drama – TV NOW
2019 – „Die Schule der magischen Tiere“ Kino – HR: Leonie – Regie: ..Kordes & Kordes Film
2018 – „Frühling“ – Wenn Kraniche fliegen – Rolle: Japanisches Mädchen – Regie: Michael Karen – Seven Dogs – ZDF
2016 – „Jim Knopf“ – Kino – Castingauswahl für die Rolle Lisi – Regie: Dennis Gansel – Rat Pack
2010 – 2020 diverse Show- und Theater Auftritte

Showreel 2021


Purnima Grätz

Aaron Sansi



Vita
Geb: 17.04.2008
Wohnort: Mainz
Spielalter: 12-15
Größe: 167 cm
Konfektionsgröße: S
Wohnmöglichkeit: Köln, Berlin, Mainz, Paris
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: braun
Sprachen: deutsch (Muttersprache), französisch (gut), englisch (sehr gut), lingala (gut)

Ausbildung

Talente
Sport: Fußball, Turnen, Akrobatik, professionell Leichtathletik (Sprinter seit 2015)
Tanz: : alle Art
Musik: sehr musikalisch

Besondere Fähigkeiten
wandlungsfähig, anpassungsfähig, schnelle Auffassung



Filmografie/Theater:

2022 – “Das fliegende Klassenzimmer“ – Kinofilm – Rolle: Musti Wawerka (HR) – Regie: Carolina Hellsgard – UFA Fiction, Leonine Studios

2022 -„ERGO DFB“ – Werbefilm – Rolle: junger Rüdiger – Regie: Bart Timmer – CZAR Film GmbH
2021 – „Geheime Schatten“ – Spielfilm – Rolle: Nick (HR) – Regie:  Stefan Westerwelle – Studio Zentral – ZDF –
2022   Preis: Goldener Spatz
2021 – „Beni & die schwarze Pfote“ – Rolle: Merlin (HR)- Regie: Sebastian Jansen –
Rat Pack/Produktion 34/Eumel Film – Disney Die Beni Challenge
2020 – „Sunny – Wer bist du wirklich“ (AT) – Serie – Rolle: junger Karl (NR) – RTL – UFA Serial Drama
2020 – „Allein in einer fremden Welt“ – Spielfilm – Kino – Rolle: Londri Mingolo (HR) – Regie: Joel Sansi (2022 Filmfestival USA: Preis: der bester Nachwuchschauspieler)
2017 – „Isidor der Trotzige“ – Kurzfilm – Rolle: Gustav (HR)– Regie: S. Gielnik (Serah) – Filmakademie Baden-Württemberg
2015 – 2022 – mehrere Show- und Theaterauftritte


Aaron Sansi

Andre Nasser

 

 



Vita

Geburtsjahr: 2000 (22 Jahre alt)
Spielalter: 16 – 22 Jahre
Größe: 178 cm
Gewicht: 65 kg
Augenfarbe: grün
Haarfarbe: schwarz-braun
Haarlänge: kurz

Statur: schlank, sportlich-athletisch
Wohnort: München
Wohnmöglichkeiten: Straßburg, Stuttgart
Nationalität: Irakisch
Sprachen: Armenisch (muttersprachlich), Englisch (muttersprachlich), Arabisch
Sport: Basketball ♦♦◊, Boxen ♦♦◊, Fußball ♦♦◊,  Schwimmen ♦♦◊

Tanz: Ballett ♦◊◊, Pop ♦◊◊
Beruf: Schauspieler
Gesang: A cappella ♦♦◊, Hip Hop ♦♦◊, Pop ♦♦◊, Rap ♦♦◊
Besondere Fähigkeiten: Singer-Songwriter ♦♦◊
Stimmlage: Bariton



Vita


Primäre professionelle Schauspielausbildung

2019 – 2022  München Film Akademie

Theater

2022   Maß für Maß

  • Rolle: Claudio (HR)    Regie & Produzent: Alexandra Hasbach    Buch: Maß für Maß

2019 – 2022   München Film Akademie

  • Rolle: Steward Frammingham (HR)    Regie & Produzent: Lou Binder   Theater: Beyond Therapy

2019 – 2022   München Film Akademie

  • Rolle: Franz Woyzeck (HR)    Regie & Produzent: Lou Binder    Theater: Woyzeck

 


Andre Nasser – Vita Download

Andre Nasser

Lorena Garcia





Vita
Birthday: 11.02.2000
Nationality: Swiss and Spanish
Height: 5’7“ (169 cm)
Weight: 115 (52 kg)
Eyes: Hazel
Hair: Brown

Languages: German, Swiss-German, English, Spanish

Latin Dance: Samba, Cha Cha Cha, Rumba, Paso Doble, Jive

Piano: Very good

Diving: PADI Open Water Diver

Yoga: Basics

Boxing: Basics

Horseback riding: Basics

Snow Skiing: Very good

Medical Assistant

Education

2021 – 2022 Michelle Danner Acting School

2019 – 2020 Stage Academy of Switzerland

Training

Scene study, Michael Nouri

On camera, Todd Weeks

On camera, Jin Maley

Movement/Meditation, Josef LeMieux

Meisner, Josef LeMieux

Stanislavski, Josef LeMieux

Method, Josef LeMieux

Improvisation, Derek Reid

Body psychology, Stacey Swift

Stella Adler, Stacey Swift

Scene Study, Stacey Swift

On camera, Stacey Swift

Stage combat, Jeff Lawless

Make a Movie, Everett Aponte

Selftape on camera, Teferi Seifu



Short Films

2022 – Daydream, Director: Albi Neziri (Lead)

2019 – The Circular Ruins, Director: Vassily Vuksanovic (Supporting)

TV

2021 – Immo, CBS – (Supporting)
2021 – Party Tyme TV Show – (Ensemble)

Music Video

2022- Vogue&Vodka – Lala Isilme (Lead)
2021 – Darker – Kelsi Davies (Supporting)

 




Vita PDF Download
Lorena Garcia


Lorena Garcia

Miran Selcuk

 




Vita
Geboren: 05.08.2011
Wohnort: Berlin
Spielalter: 9-12
Größe: 134
Konfektionsgröße: 134
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun
Sprachen: Deutsch (sehr gut), Türkisch (Muttersprache), Englisch (gut)

Ausbildung
Schauspieltraining seit 3 Jahre
Kindertheater in „Theater 28“

Talente
Fussball, Breakdance, Klettern, sprachbegabt, tanzen, musikalisch

Besondere Fähigkeiten
kommunikativ, kontaktfreudig, empathisch, hilfsbereit, sozial, wissbegierig, kreativ



Film/Theater
2022 – „KANNOWONIWASEIN“ – KINO – HR: Finn – Regie: Stefan Westerwelle – Lieblingsfilm
2022 – „Ukrainian Voices“ (AT) – Rolle: Junge – Studio Zentral – Network Movie – ZDF
2022 – „ERGO“ – Werbefilm – Rolle: Junge – Regie: Bart Timmer – CZAR Film GmbH
2021 – „Wayfair“ – Werbefilm – Rolle: Junge – Regie: Moritz Laube – Embassy of Dreams Filmproduktion GmbH
seit 2018 – Kindertheater in „Theater 28
seit 2018 – diverse musikalische Auftritte
seit 2019 – permanentes Schauspieltraining

 




Vita PDF Download
Miran Selcuk – Vita


Miran Selcuk

Marcel Demeler

 

 



Vita
Geboren: 03.07.1999
Wohnort: München
Spielalter: 17-23 Jahre
Größe: 175 cm
Konfektionsgröße: Herren M-L
Wohnmöglichkeit: München, Hamburg, Berlin, Köln, Wuppertal, Frankfurt
Haarfarbe: dunkelblond-hellbraun
Augenfarbe: braun
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse- gut)
Führerschein: AM (Roller), B (Auto)
Dialekt: Münchnerisch

Ausbildung
2009-2017 Gymnasium (Abitur im Mai 2017)
2015-2016  Coaching bei ver. Schauspielcoach
Seit 2014: mehrere Schauspiel-Coachings bei Inga Helfrich (Acting Workshop)

Talente
Sport: Fußball, Skifahren (Skilehrer), Wakeboarden, Klettern (sehr gut), Kiten
Musik: viele Jahre Mitglied im Schulchor

Besondere Talente
Kommunikativ, offen, freies und sicheres Sprechen vor vielen Personen, Improvisationsfähigkeit, humorvoll, kinderlieb

Besondere Fähigkeiten
Engagiert (Tutor, Klassen-, Jahrgangsstufen- und Schülersprecher), Führerscheinklasse B17 (Auto), AM (Roller)



Filmografie:

2022 – „Watzmann ermittelt“ – Rolle: Julian Kunz – Regie: Carsten Meyer Grohbruegge – ARD
2022 – „Aktenzeichen XY“ – Rolle Tom Ramming – Regie:  Jochen Müller – Securitel Film – ZDF
2022 – „Muss ja nicht sein, dass es heute ist“ – Regie: Sophia Groeing -Co-Regie: Jan Bonny, Jan Eichberg
„Lobende Erwähnung“ der Jury des Kurzfilmfestivals in Oberhausen
2021 – „Beschützer“ – Regie: Jonas Leon Maus, HR: Protagonist, Produzent: Robert Kwass
2021 –  „muss ja nicht sein, dass es heute ist“, Regie: Sophia Groening, Hauptrolle „Marcel“, Produktion: Bazon Rosengarth
2021 – „Content Stream“, Regie: Franziska Mair, Co-Hauptrolle „Lukas“, Hochschule Ansbach
2021 – „Akelei“, Regie: Conrad Otto, Hauptrolle „Albi“, HTW Berlin
2021 – „Aktenzeichen XY“ – Rolle: Sebastian – Regie: Robert Pejo – ZDF
2021 – „Sparkasse“ – Werbung – Rolle: Nico – Regie: Arne Sinnvoll – megaherz
2020 – „Sommerkälte“ – Rolle: Marcel – Regie: Christoph Hoffmann – Sender: Hochschule Ansbach
2019 – „Der Primus“ – Film – Rolle: Jakob Großmüller – Regie: – VPS Media Film und Fernsehproduktion
2018 – „Bergretter“ – Serie – Rolle : Lukas – Regie: Jorge Papavassiliou – ndF – ZDF
2018 – „Baseball-Trio“ TV Serie – Rolle: Tim Schmid – Regie: Robert Peja – Securitel Film – ZDF
2018 – „Deutsche Bahn“ – Werbespot – Rolle: Sohn – Regie: Justin Izumi – Coup Film
2017 – „Aktenzeichen XY  – 10 gegen 2“ – TV Serie – Rolle: Leo – Regie: Bettina Braun – Securitel Film – ZDF
2015 – „Fluch des Falken“ Staffel 4 – Rolle: Junger Balos – Regie: div – Tresor TV Productions – ARD
2015 –  Werbung (Clip) Ben & Jerrys
2014 – „Fluch des Falken“ Staffel 3 – – Rolle: Junger Balos – Regie: div – Tresor TV Productions – ARD
2013 – Hauptrolle in einem Kurzfilm des Fünf-Seen-Kurzfilm-Festivals
Seit 2007 diverse Theaterrollen


Olympia-Spot der Deutschen Bahn

Der Bergretter

 

 

 

 

 




Marcel Demeler

Govinda Gabriel

 




Vita
Geb: 25.01.2000
Wohnort: München
Spielalter: 19-25
Größe: 175cm
Konfektionsgröße: S/M
Wohnmöglichkeit: München, Hamburg, Köln, Berlin
Augenfarbe: braun
Sprachen: deutsch, englisch
Haarfarbe: schwarz

Ausbildung
2017-2020 : Ausbildung bei Internationale Schule für Schauspiel und Acting (ISSA), München
2017: Mittlere Reife
2010-2017: Ottfried-Preußler-Gymnasium-Pullach 5. – 10. Klasse
Theater: Schülertheater seit 8 Jahren
Schauspielunterricht: 2009 – 2018

Talente
Musik: Rappen, Schlagzeug seit 2011
Gesang und Tanz seit 2017
Sport: Mountainbike-Dirtjump/Slopestyle seit 2013 (inclusive Sponsoring durch Custom4You 2015-2017)
Golf, Tennis, Badminton

Modebewusstsein und Wandlungsfähigkeit

Besondere Fähigkeiten
Wandlungsfähigkeit, sicheres Auftreten, selbstbewusst, schnelle Auffassungsgabe, Improvisation, sehr starke soziale Qualitäten



Vita


Filmographie
2022 – KINO – HR….UFA Cinema
2021 – Encounters – TV Serie – Regie: Adrian Dure Cyrus – Hope Media
2018 – 2021 – Mehrere kleine Videoprojekte für Akademie der Bildende Künste München und Hochschule für Fernsehen und Film München mit Vincent Hannwacker
2018 – „Crique de Rebelles“ – Kurzfilm Projekt – Rolle: Clown – Regie: Beyza Sütlü
2017 – „Cain + Abel“ – Rolle: Cain – Drehbuch: Vincent Hannwacker HFF 
2016 – „Lafayette“ – Kurzfilm – Hauptrolle – Regie: Vincent Man
2013 – „Shaitan“ – Kurzfilm – Nebenrolle – Regie: Ersin Cilsiz – Filmhochschule München
2009 – „Teufelskicker“ – Kino – Castingauswahl für die Rolle: Mehmet oder Enes Regie: Granz Henmen – Ufa-Cinema

Theater
Kinder und Schultheater seit 2008
ISSA-Rollen: Romeo, Don Karlos, selbstgeschriebene Rollen




Govinda Gabriel

Joey Daser

 




Vita
Geboren: 1994
Spielalter: 18-26
Wohnort: Großweil
Wohnmöglichkeiten: Innsbruck, München, Wien
Größe: 187 cm
Konfektion: 48
Haare: braun/brünett
Augen: braun
Sprachen: Englisch (fließend)
Dialekt: Salzburgisch, Bayerisch

Ausbildung
2018
FilmActing Schauspielschule Wien
2017 – 2018
Schauspielcoaching beim Bayerischen Fernsehen


Talente
Bergsteigen, Biathlon, Bodybuilding, Boxen, Eishockey, Fitnesstraining, Fußball, Gewichtheben, Kickboxen, Klettern, Laufsport, Leichtathletik, Mountainbike, Radsport, Schlittschuh, Ski Alpin, Skilanglauf

Besondere Fähigkeiten
schnelles und gutes Umsetzungsvermögen, Wandlungsfähig
Führerscheinklasse B



Film & TV

2020 „TAG X“ – Rolle: Jürgen Hauser – Regie: Christin Artner – NAP FILM
2020 „Dahoam is Dahoam“ – Rolle: David – Regie: Diverse – Bayrisches Fernsehen
2019 „Sturm der Liebe“ – Rolle: Patrick – Regie: Diverse – ARD
2019 – „Oktoberfest 1900“ – Rolle: Polizeikollege von Inspektor Eder – Regie: Hans Salonen – ARD, Zeitsprung Pictures GmbH
2019 – „Aktenzeichen XY… ungelöst – Geister Wurf“ – Serie – Regie: … Securitel Film – ZDF
2019 –  „Dahoam is Dahoam” – Rolle: David – Regie: Diverse – Bayerisches Fernsehen 
2019 – „Vorsicht Falle”– Rolle: Rim – Regie: David Gromer – ZDF
2019 – „Der Tatort” – Rolle: Felix – Regie: Christoph Baumann – CHR Filmproduktion 
2018 – „Dahoam is Dahoam“ – Rolle: David – Regie: Diverse – Bayerisches Fernsehen
2018 – „SOKO München“ – Rolle: Polizeischüler – Regie: Uljana Havemann – ZDF
2018 – „Football Value“ – Rolle: Spieler – Regie: Ralph Loop – SKY
2017 – „BMW – Aftersales Journey“ – Rolle: Maximilian – Regie: Andreas Heidenreich – Stereo Films Medienproduktion GmbH
2017 – „Adidas – My Arena“ – Rolle: Max – Regie: Henrik von Janda-Eble – Stilbezirk GmbH & Co. KG
2017 – „Die Entdeckung der Liebe“ – Rolle: Paul Müller – Regie: Claudia Garde – ARD

Commercial
2019 „FC Bayern“ – Rolle: Double Lewandowski – Regie: Andreas Heidenreich – NEUSUPER GmbH
2018 – „Mc Donald’s Happy Meal, Panini Boateng“ – Rolle: Gegenspieler von Jerome Boateng – Regie: Michael Weicker, Markus Weicker – BWGTBLD GmbH
2018 – „BMW Aftersales Konferenz“ – Rolle: Fußballspieler – Regie: Andreas Heidenreich – BMW Stereo Films Medienproduktion GmbH
2017 – „Sky Bundesliga Start“ – Rolle: Junger Mann, Fan – Regie: Ralph Loop – SKY
2017 – „PUMA 365 – Street Football“ – Rolle: Läufer – Regie: Nicolas Lutz – Airv8
2016-2017 – „Calvin Klein – CK2. How2 „ – Rolle: Model – Regie: The Apiary – Calvin Klein




Joey Daser

Gleb Ivcenko

 



Vita
Geb: 6.09.2007
Wohnort: Berlin
Spielalter: 13-17
Größe: 175 cm
Konfektionsgröße: M
Wohnmöglichkeit: Berlin, Riga, Kaliningrad
Haarfarbe: dunkelblond
Augenfarbe: blau
Sprachen: russisch (Muttersprache), deutsch, spanisch(Schulnievau), englisch (sehr gut)

Ausbildung:
Gym.

Talente
Sport: Fußball, Turnen, Basketball, Ski, Schwimmen
Tanz: : /
Musik: sehr musikalisch

Besondere Fähigkeiten
anpassungsfähig, schnelle Auffassung, wandlungsfähig, diszipliniert, kreativ, sicheres Auftreten



Filmografie/Theater:

2022 – “Die Tribute von Panem 5“ – Kinofilm – (NR) – Regie:  Francis Lawrence – Lionsgate(US)

 



About me

Gleb Ivcenko

Moritz Heinemann



Vita
Geboren: 16.12.2001
Wohnort: München
Wohnmöglichkeiten: Hamburg, Essen, Südtirol; weitere auf Anfrage
Spielalter: 17-23
Größe: 184 cm
Konfektionsgröße: M/L
Schuhgröße: 43
Haarfarbe: Braun
Augenfarbe: Blau/Braun
Sprachen: Deutsch, Englisch (fließend, mit amerikanischem Akzent)
Dialekt: Münchnerisch

Ausbildung
Studium: Abschluss Bachelorstudium Physik, LMU, Juli 2022; Abitur, Humanistisches Gymnasium, Juli 2019
Theater: Drei Jahre Schauspielunterricht bei TASK; verschiedene Rollen in Theater/Schultheater-Aufführungen

Talente
Musikalisch: 10+ Jahre Erfahrung als Chorsänger und Solist
Sportlich: Rudern (im Kader des Bayerischen Ruderverbands, Deutscher Meister 2018), Beachvolleyball, Fußball,
Schwimmen, Skifahren, Basketball, etc.

Besondere Fähigkeiten
Schnelle Auffassungsgabe & Textsicherheit; Bühnen- und Theatererfahrung; Solostimme Tenor, musikalisch, gutes Gehör; sportlich, belastbar, ausgeglichen, wandelbar

Einschränkungen
Keine zeitlichen Einschränkungen



Vita
Born: 16.12.2001
Living in: Munich
Playing age: 17-22
Height: 184 cm
Dress size: M/L
Shoe size: (EU): 43
Hair color: Brown
Eye color: Blue/Brown
Languages: German, English(fluent with american accent)

Education
Studies: Bachelor’s degree in Physics, LMU, July 2022; High school diploma, humanistic high school, July 2019
Theater: Three years of acting classes at TASK; various roles in theater/school theater performances

Talents
Musical: 10+ years of experience as a choral singer and soloist
Athletic: Rowing (on the Bavarian Rowing Association squad, German Champion 2018), beach volleyball, soccer,
swimming, skiing, basketball, etc.

Special Skills
Fast comprehension & text security; stage and theater experience; soloist tenor voice, perfect pitch; athletic;
resilient, balanced, versatile

Availability
No current restrictions



Filmographie
2019 – „Paula & Leon: Urheberrecht“ – Spot – FWU Medienführerschein – Rolle: Leon – Enrico Pallazzo Medienmanufaktur UG
2018 – Soko München: Machtverhältnisse“ – TV – Rolle: Sebastian Trummer –  Regie: Frauke Thielecke – UFA Fiction GmbH
2017 – Outsider“ – Spot – Tele5 – Rolle: Max – Enrico Pallazzo Medienmanufaktur UG
2016 – „Paula & Leon: Produkt sucht Käufer“– Spot – FWU Medienführerschein – Rolle: Leon – Enrico Pallazzo Medienmanufaktur UG
2016 – „Paula & Leon: Im Informationsdschungel“ –  Spot – FWU Medienführerschein – Rolle: Leon – Enrico Pallazzo Medienmanufaktur UG
2016 – „Paula & Leon: Ich im Netz III“ – Spot – FWU Medienführerschein – Rolle: Leon – Enrico Pallazzo Medienmanufaktur UG
2016 – „Paula & Leon: Generation Games“– Spot – FWU Medienführerschein – Rolle: Leon – Enrico Pallazzo Medienmanufaktur UG
2015 – „Dinky Sinky“ – KINO – Rolle: Schüler (kleine Nebenrolle) – Regie: Mareille Klein – lüthjeschneiderhörl| FILM/NORDPOLARIS

Theater
2018 – „Schuld und Schein“ – Schultheater – Rolle: Der Anleger – Maximiliansgymnasium, München
2017 – „Supergute Tage, die sonderbare Welt des Christopher Boone“– Schultheater – Rolle: Vater von Christopher Boone – Maximiliansgymnasium, München
2014 – „Die Päpstin“ – Musical – Rolle: Klosterschüler (kleine Nebenrolle) – Prinzregententheater, München – Regie: Stanislav Mosa – Spotlight Musicalproduktion GmbH
2012 – „Carmina Burana“ – Chorkonzert – Rolle: Chorsänger – Kinder- und Jugendchöre der Stephanuskirche, München-Nymphenburg – Chorleitung: Maria Khotyakova




Moritz Heinemann

Jakob Wimberger



Vita
Geb: 18.05. 2004
Wohnort: Wiesbaden, München, Berlin
Spielalter: 16-20
Größe: 1,80
Konfektionsgröße: S/M
Wohnmöglichkeit: Wiesbaden, München, Berlin, Rom
Schule: Kindergarten und Grundschule in Rom, seit der 5. Klasse in Deutschland,
Abi in Deutschland
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau
Sprache: deutsch (Muttersprache), italienisch (fließend), englisch, spanisch

Talente:
Sport: Fußball, Skifahren, Tennis
Musik: Klavier

Besondere Fähigkeiten:
sehr offen und freundlich, kann sich gut auf neue Situationen einstellen, empathisch



TV
2021 – „Kulti Rost“ – TV-Serie – Rolle: Martin Drees – Securitel Film – ZDF
2018 – „Taunuskrimi -Im Wald“ – Rolle: Peter Lessing – Regie: Marcus O. Rosenmüller – all-in-production – ZDF
2017 – „Inga Lindström-Schlaflos in Stockholm“ – Rolle: Jonas – Regie: Matthias Kiefersauer – Bavaria Film – ZDF

Theater
2019 – „Die verschwundene Miniatur“ – Hauptrolle „Oscar Külz“
2018 – „Rico, Oscar und die Tieferschatten“ – Hauptrolle „Rico“ – u.a. am Staatstheater Wiesbaden
2017 – „Schach 2.0“ – Hauptrolle „Zero“
2010 – 2018 – diverse Hauptrollen bei Schulaufführungen




Jakob Wimberger

Joyce Abou-Zeid



Vita
Geboren: 1999 in Berlin
Spielalter: 16-24 Jahre
Größe: 172 cm
Konfektionsgröße: S
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun
Wohnort: München, Berlin
Wohnmöglichkeiten: Hamburg, Köln, München, Weimar (kurzzeitig)

Talente
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), English (hervorragend), Russisch (fließend), Französisch (SK), arabisch (GK)
Sport: Eiskunstlauf (Leistungssport), Segeln, Reiten, Fechten, Turnen, Krav Maga, Klettern
Musik: Geige, Gesang, Keybord
Tanz- und Ballettausbildung

Besondere Fähigkeiten
Sehr sportlich, ausdauernd, schnelle Auffassungsgabe, wandlungsfähig

Ausbildung
Bilinguales Abitur – Berlin – International bilingual school
Umfangreiche Tanz- und Ballettausbildung

Weiterbildung
Stage School Hamburg – Musical Workshop
Talent-Scout Schauspielunterricht



Vita
Date of Birth: 1999 in Berlin
Playing age: 15-24 years
Height: 172 cm
Size: S
Hair colour: brown
Eye colour: brown
Residence: Berlin
Residential possibilities: Hamburg, Cologne, Munich, Weimar (short-time)

Talents
Languages: German (mother tongue), English (excellent), Russian (fluent), French (school), Arabisch
Sports: figure skating (professional), sailing, horseback riding, fencing, gymnastics, Krav Maga
Music: violin, chant
Dance and ballet education

Special skills
very sporty, persistent, keen perception, versatile

Education
bilingual high-school diploma – Berlin – Cosmopolitan school
durable dance and ballet training

Further education
Stage School Hamburg – Musical Workshop
Talent-Scout durable acting couching



TV
2018 „Captain Gaza“, HR: Yara, Regie: Mario Möller, Kurzfilm
2017 – „Escape from Eden“  Rolle: Tochter ;  Regie: Clara von Arnim, Kurzfilm dffb
2016 „Spotlight“ – Rolle: Lisanne – Regie: Patrick Schlosser – UFA Serial Drama
2014 „Unsichtbare Jahre“ – Rolle: Lisa-Marie – Regie: Johannes Fabrick – Zeitsprung Pictures – ARD/WDR

KINO
2011 „Hanni und Nanni 2“ – Rolle: Cosi – Regie: Julia von Heinz – UFA Cinema
Goldener Spatz 2012 – Gewinner „Bester Kinderfilm“

Theater/Bühne
2010-2014 div. Mitwirkungen Eismärchen „Der Zauberer von OZ“ – „Die Schöne das Biest“ – „Dornröschen“ etc.
2006 Friedrichstadtpalast – Revue „Jingle Bells“ – Rolle: Pinguin
2004 Friedrichstadtpalast – Revue „Jingle Bells“ – Rolle: Ente

Werbung/Print
Fotoshootings Jan von Holleben




Joyce Abou-Zeid

Aleen Jana Kötter

 



Vita
Geboren: 03.06.1997
Wohnort: München, Berlin, Köln
Spielalter: 19-26
Größe: 157 cm
Konfektion: 134/S
Haarfarbe: dunkelblond
Augenfarbe: blau-grün
Sprachen: Deutsch, Französisch (B2/B2+), Englisch (B2+/C1), Spanisch (Grundkenntnisse)
Dialekt: Münchnerisch, Bayrisch
Wohnmöglichkeit: Hamburg, Wuppertal, Stuttgart

Ausbildung
Abitur
Gymnasium
Vocalcoaching bei Agnes Burger
Schauspielunterricht
Gesangunterricht bei Vocal-Coach Mano (der weltgrösste Gospelchor)

Talente
Sport: Kunstturnen (Meisterschaft 1. Platz), Inlinern/Rollerbladen, Golf
Tanz: Standard-Latein Tanz, Jazzdance
Musik: Gesang und Gitarre (ausgebildete Stimme), eigene Songs

Besondere Talente
Wandlungs- und anpassungsfähig, sehr kreativ und diszipliniert, ehrgeizig, selbstbewusst, sicheres Auftreten, humorvoll, schnelle Auffassungs- und Improvisationsgabe, sehr tierlieb

Besondere Fähigkeiten
Sommersprossen, lange Haare, sehr musikalisch, Führerschein Klasse B



Filmografie/Theater:
2018- „SOKO Kitzbühel“ – Episodenhauptrolle -…
2017 -„Nackt. Das Netz vergisst nie“ (AT) – TV-Film – Hauptrolle: Lara – Regie: Jan-Martin-Scharf – Westside FilmproduktionProSiebenSat1
2016„Promile-Stopper“ – Serie – Rolle: Alina – Regie: Thomas Pauli – Securitel Film – ZDF
2015 – „Dahoam is Dahoam“ – Serie: Rolle: Steffi – Regie: div. – Constantin Television – BR
2015 – „Eine Handvoll Leben“ – TV-Film – Hauptrolle: Julia – Regie: Franziska Meletzky – Zeitsprung Prod. – ARD
2014 – „SOKO 5113 – Black Monk“ – TV-Serie – Rolle: Pia Baumholdt – Regie: Jongo Papavasslopn – UFA Fiction – ZDF
2014 – „Mord am Höllengrund“ – TV-Film – Rolle: Lena Eckinger – Regie: Maris Pfeiffer – Jojo Film – ZDF
2014 – „Aktenzeichen XY… ungelöst – Pulver-Schlacht“ – Rolle: Jessica – Regie: T. Pauli – Securitel Film – ZDF
2013 – „Log In“ – Lehrfilmreihe – Hauptrolle: Mia – Regie: Thomas Pauli – Securitel GmbH – ZDF
2013 – „Aktenzeichen XY…ungelöst -5 Jahre“ – Rolle Christina Paulus – Regie: Thomas Pauli – Securitel Film – ZDF
2012 – „Hanni und Nanni 3“ – KINO – Ensemble-Hauptrolle: Erika – Regie: Dagmar Seume – UFA Cinema
2012 – „Maybe Germany“ – englischsprachiger Kurzfilm Nominiert für den Bundeswettbewerb Fremdsprachen – 2. Landespreis
2011 – „Hanni und Nanni 2“ – KINO – Ensemble-Hauptrolle: Erika – Regie: Julia von Heinz – UFA Cinema
2009 – „Papa allein zu Haus“ – TV-Film – Kinderhauptrolle: Franziska – Regie: Vivian Naefe – H&V Ent. – ZDF
2009 – „Hanni und Nanni 1“ – KINO – Ensemble-Hauptrolle: Erika – Regie: Christine Hartmann – UFA Cinema
2003 – „Der zehnte Sommer“ – KINO – Rolle: Schwester von Walter – Regie: Jörg Grünler – Zieglerfilm

Discografie
2013 „When the world explodes“ aus Hanni und Nanni 3 – Universal
2013 „Something Special“ aus Hanni und Nanni 3 – Universal




Aleen Jana Kötter

Pia Soppa



Vita
Geb.: 17.08.1997
Spielalter: 16-23
Wohnort: München
Wohnmöglichkeiten: Weimar, Regensburg, Zürich, Paris
Größe: 168 cm
Konfektionsgröße: 34/36 XS/S
Haarfarbe: Dunkelblond
Augenfarbe: Graublau
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
Führerschein: Klasse B
Dialekt: Münchnerisch

Ausbildung
Abgeschlossenes Modedesign Studium, Bachelor of Arts (B.A.), 2020
Abitur 2015
5 Jahre Schauspieltraining

Interessen
Bücher & Comics, Griechische Mythologie, Koreanischer Rap, Nähen
Sport: Bergsteigen, Reiten, Badminton
Musik: Akkordeon (5 Jahre), Gesang
Tanz: Ballett (8 Jahre), Standardtanz




Vita
Date of Birth: 17.08.1997
Playing age: 17-25
Place of residence: Munich
Residential possibilities: Weimar, Regensburg, Zürich, Paris
Height: 168 cm
Size: 34/36 XS/S US 4/6 UK 8/10
Hair: dark blonde
Eyes: blue-gray
Languages: German, English, French
Driver’s license: european B-class

Education
Degree in Fashion Design, Bachelor of Arts (B.A.), 2020
Abitur 2015
5 years of acting classes

Interests
Books & comics, Greek mythology, Korean rap, sewing
Sports: mountaineering, horseback riding, badminton
Music: accordion (5 years), singing
Dancing: ballet (8 years), ballroom dancing




Filmografie
2021 – „XY Preisfilm Kidnapping“ TV-Serie – Rolle: Annika -ZDF
2021 – „L & M Finte“ – TV-Serie – Rolle: Alina – Securitel Film – ZDF
2020 – „Die Chefin – Hilflos“ – TV-Serie – Rolle: Selina Jahnke – Regie: Michael Schneider – Network  Movie – ZDF
2019 – „Morgens, Abends, Essen, Trinken“ – Kurzfilm – Hauptolle: Alicia – Regie: Lea Agmon –
FH Darmstadt-Dieburg
2018 – „Tonio und Julia – Schuldgefühle“ – TV-Serie – Episodenhauptrolle: Nele Kaufmann –
Regie: Stefan Bühling – Studio TV – ZDF
2018 – „SOKO München – Fischerstechen“ – TV-Serie – Rolle: Mia Grüner – Regie: Till Müller-Edenborn –
UFA Fiction – ZDF
2018 – „Dahoam is Dahoam“ – TV-Serie – Rolle: Marie Westenrieder – Regie: diverse Regisseure –
Constantin Television – BR
2017 – „Das Kindermädchen: Mission Mauritius“ – TV-Film – Hauptrolle: Marie Waldner –
Regie: Peter Gersina – ffp new media – ARD Degeto
2015 – „Aktenzeichen XY – Lady Safe“ – TV-Reihe – Rolle: Azubi Sandra – Regie: T. Pauli – ZDF
2014 – „Die Bergretter – Mit letzter Kraft“ – TV-Serie – Episodenhauptrolle: Emma Lehner –
Regie: Dirk Pientka – ZDF
2014 – „SOKO 5113 – Der Schwimmer“ – TV-Serie – Rolle: Miriam Zenker – Regie: Patrick Winczewski – ZDF
2013 – „Aktenzeichen XY – Killer Küche“ – TV-Reihe – Rolle: Julia Bittner – Regie: T. Pauli – ZDF
2013 – „Blistex Happy Lips – Concert“ – Werbespot – Regie: Wiebke Berndt – Plexus Productions
2010 – „Das dunkle Nest“ – TV-Film – Rolle: Isi – Regie: Christine Hartmann – Sperl Productions – ZDF
2010 – „Begegnung im Park“ – Kurzfilm – Rolle: Mädchen im Park – Regie: Teresa Hoerl – HFF München

Weitere Projekte
2018 – „Nimm Du ihn“ – TV-Film – KOSTÜMBILDPRAKTIKANTIN – Regie: Michael Hofmann –
dieFilm GmbH – ARD




Pia Soppa

Alina Freund



Vita
Geboren: 02.10.1997
Spielalter: 19-25
Wohnort: München
Wohnmöglichkeiten: Berlin, Hamburg, Chiemsee, Köln
Größe: 160 cm
Haare: dunkelblond
Augen: blau-grau-grün
Sprachen: Englisch, Italienisch, Griechisch
Instrumente: Gitarre, Altblockflöte

Ausbildung
2016 Meissner Intensivtraining – André Bolouri

Talente
Sport: Reiten (A-Dressur, A-Springen und Freizeit), Wasserski (Mono) und Alpin, Schwimmen
Gesang: Stimmlage: Alt-Sopran
Tanz: (Musical, Hip Hop, Tango)
Tierliebhaber, Schreiben

Besondere Fähigkeiten
schnelles und gutes Umsetzungsvermögen und Einfühlungsvermögen



Auszeichnungen
2009 WEIßER ELEFANT als beste Nachwuchsschauspielerin in Deutschland
2009 GOLDENER SPATZ als beste Darstellerin für „Hexe Lilli – der Drache und das magische Buch“
2009 Nominierung „Hexe Lilli – der Drache und das magische Buch“ für den deutschen Filmpreis LOLA in der Kategorie „Bester | Kinder- und Jugendfilm“

Kino
2017 – FACK JU GÖHTE 3 – Regie: Bora Dagtekin – Rät Pack
2009 – HEXE LILLI – DIE REISE NACH MANDOLAN – HR Lilli | Regie: Harald Sicheritz
2007 – HEXE LILLI – DER DRACHE UND DAS MAGISCHE BUCH – HR Lilli | Regie: Stefan Ruzowitzky
2007 – IM WINTER EIN JAHR – NR Sara | Regie: Caroline Link / Bavaria

TV
2019 – AKTENZEICHEN XY – Rolle: Andrea – Regie… Securitel Film – ZDF
2018 – AKTENZEICHEN XY – Rolle: Anni – Regie: T. Pauli – Securitel Film – ZDF
2015 – WEIHNACHTS-MÄNNER – Anna | Regie: Franziska Meyer Price / DAS ERSTE
2013 – ROSAMUNDE PILCHER: Zu hoch geflogen – TILDA CLARKS | Regie: Stefan Bartmann / ZDF
2012 – INGA LINDSTRÖM: Vier Frauen und die Liebe – HR Lilli | Regie: Martin Gies / ZDF
2010 – DER ALTE: DIE TOTEN TUN DIR NICHTS – EHR Jessica Krüger | Regie: Ulrich Zrenner / ZDF
2010 – WEISSBLAUE GESCHICHTEN – EHR | Regie: Gunther Friedrich / ZDF
2009 – DIE LEGENDE VON LOCH NESS – Lara | Regie: Michael Rowitz / Sat.1
2008 – DER ALTE – Nicki Brandl HR | Regie: Hartmut Griesmayr / ZDF
2008 – MEIN NACHBAR, SEIN BRUDER, SEIN DACKEL UND ICH – HR | Regie: Dirk Regel / ARD
2007 – HORROR FILMKLASSIKER – EHR | Pro 7
2007 – DIE UNGLAUBLICHSTEN GESCHICHTEN DER WELT -PP–Jenny HR | Regie:Matthias Kessler/ RTL
2006 – ALMA ERMITTELT – TAGO UND TOD – EHR | Regie: René Heisig / ZDF
2006 – ANNAS ALPTRAUM KURZ NACH 6 – HR | Regie: Roland Suso Richter / ARD
2005 – DER BERGPFARRER – Vroni | Regie: Andi Niessner / ZDF
2005 – TOTE HOSE, KANN NICHT, GIBTS NICHT – EHR | Regie: Simon X. Rost / Pro 7
2005 – AUSGERECHNET WEIHNACHTEN – EHR | Regie: Gariela Zerhau / BR/ORF
2004 – DER BERGPFARRER – VRONI | Regie: Ulrich König / ZDF
2004 – RICHTER ALEXANDER HOLD – EHR | Regie: Uwe Hahn / SAT.1
2004 – AKTENZEICHEN XY – UNGELÖST – EHR | Regie: Dagmar v. Cjappuis / ZDF/ORF/CH-T

Werbung
2017 – SWIF – EVERYSOME PIXELS – Regie: Jan Scholl
2010 – ASTRA ZENECA – HR | Regie: Neele Leana Vollmar / e+p Commercial
2007 – HAPPY MEAL – MCDONALDS – HR | e+p Commercial
2006 – IMAGEFILM VW – HR | Lucie P
2005 – MAGGIE KOCHSTUDIO – HR | Cherry Pepper
2005 – IMAGEFILM SIEMENS – HR | Picture Elements

Theater / Musical
2016 – 10 DINGE DIE ICH AN DIR HASSE – HR | Regie: Julia Dippel
2015 – KINDER DER REVOLUTION PARIS 1830 – HR | Regie: Julia Dippel

Synchron
2018 – LITTLE WOMAN – Betty | Regie: Mathias von Stegmann
2017 – ZONE BLANCHE – Cora | Cosima Wolker
2017 -| BRAIN ON FIRE – Susanna / Kino | Ursula von Langen
2017 – CHAUSSEE D`AMOUR – Eva | Regie: Solveig Duda
2017 – MERÉ ET FILLE – Lea – Regie: Sabine Bohlmann
2017 – HAND OF GOD
2017 – FRANZÖSISCHES SCHULBUCH – Mädchen – Regie: Uta Zaradic
2016 – VALLEY OF KNIGHTS
2016 – MERÉ ET FILLE – Lea – Regie: Sabine Bohlmann
2016 – PRIDE AND PREJUDICE – Lydia Bennet | Regie: Marianne Groß
2016 – HINTERLAND – Marc, Regie: Kathrin Simon
2016 – VINYL
2016 – NICE GUYS – Cayla Brady als junge Schönheit | Regie: Clemens Frohmann
2016 – TONK
2016 – HAND OF GOD – Regie: Jan Odle
2015 – ONCE UPON A TIME – HR Emma| Regie: Kai Taschner / Pilot
2015 – GAME OF THRONES – HR Myrcella Baratheon | Regie: Jan Odle
2015 – VACATION – Adena | Regie: Benedikt Rabanus
2015 – WHISKER HEAVEN Palace Pets – Petite | Produktion: Walt Disney | Sabine Bohlmann
2015 – VERDACHT | Regie: Benedikt Rabanus
2014 – KIRIKU UND DIE ZAUBERIN | Produktion: Didier Brunner / französischer Zeichentrickfilm
2014 – JERSEY BOYS – Francine | Produktion: Clint Eastwood / Kino
2014 – NOAH – Naél | Produktion: Darren Aronofsky / Kino
2014 – MALEFICENT – DIE DUNKLE FEE – HR Maleficent AURORA | Produktion: Walt Disney / Kino
2014 – IF I STAY – WENN ICH BLEIBE – HR Mia | produktion: Denise de Novi / Kino
2011 – THE INVENTION OF HUGO CABRET – HR Isabelle | Regie: Martin Scorsese / Kino
2011 – POLISSE – NR | Regie: Maiwenn Le Besco
2009 – SANTA BUDDIES – AUF DER SUCHE NACH SANTA PFOTE – Mini | FFS Film Disney
2008 – PONYO – DAS VERZAUBERTE GOLDFISCHMÄDCHEN – HR | Constantin Film Verleih GmbH
2005 – THE GREAT YOKAI WAR – KRIEG DER DEMONEN – Tadashi | Tv–Synchron-Gmbh Berlin




Alina Freund

Jana Münster



Vita
Name: Jana Münster
Geb.: 28.02.1998 in Mannheim
Wohnort: Mannheim
Weitere Wohnmöglichkeiten: Berlin und München (D), Zell am See (AT),
Zürich und Basel (CH)
Größe: 170 cm
Haarfarbe: Blond
Konfektionsgröße: 34
Abitur 2017 Kunst-Gymnasium Mannheim
Schauspielunterricht: Junges Nationaltheater Mannheim – Andrea Baumgärtner
Musikalische Ausbildung: Schlagzeug (1 Jahr), Flöte (2 Jahre)
Tänzerische Ausbildung: Ballettunterricht (3 Jahre), Staatliche Hochschule für
Musik und Darstellende Kunst Mannheim (1 Jahr), HipHop (3 Jahre)
Hobbies: Lesen, singen, tanzen, malen, Theater, Musicals



FILMOGRAFIE
2020 – „Alle Nadeln an der Tanne“ – TV Film – Rolle: Emily Koslowski – Bavaria Fiction
2019 – „Meine Klasse“ – Light Fiction Rolle: Lara Schubert – Regie: Peter Spielmann – Constantin – Sat1
2018 – „Tesoro-Die Schatzsuche“ – Hauptrolle: Johanna – Regie: Patrick Büchting –  FH Darmstadt-Dieburg
2018 – „Finder“– Webserie – Rolle: Celine – Traumhaus Studios  – MDR/Funk
2018 – „Der Gletschervater“ – Rolle: Waisenmädchen – Regie: Sven Gielnik – Filmakademie Baden-Württemberg
2018 – „Traumschiff Japan“ – Rolle: Laura Freisinger – Regie:  – Polyphon Film – ZDF
2017 – „Alles Liebe Annette“ – Drama/Comedy – Webserie – Hauptrolle: Marie 2 – Regie: Frederik Steiner – Bastei Media
2013  – „Hanni und Nanni 3“ – KINO – Hauptrolle: Hanni – Hanna Sullivan – Produktion: UFA Cinema,
Verleih: Universal Studios, Regie: Dagmar Seume
2012  – „Hanni und Nanni 2“ – KINO – Hauptrolle: Hanni – Hanna  Sullivan – Produktion: UFA Cinema,
Verleih: Universal Studios, Regie: Julia von Heinz
2010  –„Hanni und Nanni 1“ – KINO – Hauptrolle: Nanni – Annemarie  Sullivan – Produktion: UFA Cinema,
Verleih: Universal Studios, Regie: Christine Hartmann

AUSZEICHNUNGEN
2012 – „Goldener Spatz“ für Hanni und Nanni 2 – Bester Kinofilm
2010 – „BAMBI“ in der Kategorie Talent – Hubert Burda Media

DISCOGRAFIE
2014 – „I love to dance“ von Sophia und Jana Münster – TOMTON STUDIOS
2013 – „When the world explodes“ aus Hanni und Nanni 3 – Universal




Jana Münster

Sophia Münster

 



Vita
Name: Sophia Münster
Geb.: 28.02.1998 in Mannheim
Wohnort: Mannheim
Weitere Wohnmöglichkeiten: Berlin und München (D), Zell am See (AT),
Zürich und Basel (CH)
Größe: 170 cm
Haarfarbe: Blond
Konfektionsgröße: 34
Schule: Kunst-Gymnasium (Abi)
Schauspielunterricht: Junges Nationaltheater Mannheim – Andrea Baumgärtner
Musikalische Ausbildung: Klavier (5 Jahre), Flöte (2 Jahre)
Tänzerische Ausbildung: Ballettunterricht (3 Jahre), Staatliche Hochschule für
Musik und Darstellende Kunst Mannheim (1 Jahr), HipHop (3 Jahre)
Hobbies: Bücher – lesen und schreiben, singen, tanzen, malen, Theater, Musicals
Buchveröffentlichung: „Im Schattenspiel des Mörders“ – Casimir Verlag



FILMOGRAFIE
2019 – „Meine Klasse“ – Light Fiction Rolle: Lisa Schubert – Regie: Peter Spielmann – Sat1
2018 – „Finder“ – Webserie – Rolle: Celine – Traumhaus Studios  – MDR/Funk
2018 – „Der Lehrer“ – Serie – Rolle: Louisa – Regie: Sascha Thiel – Sony Pictures – RTL
2018 – „Traumschiff Japan“ – Rolle: Julia Freisinger – Regie:  – Polyphon Film – ZDF
2017 – „Alles Liebe Annette“ – Drama/Comedy – Webserie – Hauptrolle: Marie – Regie: Frederik Steiner – Bastei Media
2013  – „Hanni und Nanni 3“ – KINO – Hauptrolle: Nanni – Annemarie Sullivan – Produktion: UFA Cinema,
Verleih: Universal Studios, Regie: Dagmar Seume
2012  – „Hanni und Nanni 2“ – KINO – Hauptrolle: Nanni – Annemarie Sullivan – Produktion: UFA Cinema,
Verleih: Universal Studios, Regie: Julia von Heinz
2012 – „Die Holzbaronin“ – Hauptrolle: Elly Seitz – Produktion für das ZDF, Regie: Marcus O. Rosenmüller
2010  –„Hanni und Nanni“ – KINO – Hauptrolle: Hanni – Hanna Sullivan – Produktion: UFA Cinema,
Verleih: Universal Studios, Regie: Christine Hartmann

AUSZEICHNUNGEN
2010 „BAMBI“ in der Kategorie Talent – Hubert Burda Media
2012 „Goldener Spatz“ für Hanni und Nanni 2 – Bester Kinofilm

DISCOGRAFIE
2013 „When the world explodes“ aus Hanni und Nanni 3 – Universal
2014 „I love to dance“ von Sophia und Jana Münster – TOMTON STUDIOS




Gespielter Monolog von Sophia Münster

I LOVE TO DANCE von Sophia & Jana Münster

Vorstellung




Sophia Münster

Nora C. Pichler



Vita
Geboren:   23.9.2003
Wohnort: Bozen, Berlin, München
Spielalter: 16-19
Größe: 1,68
Konfektionsgröße: S/M
Augenfarbe: Blau
Haarfarbe: Braun/Blond
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Italienisch (perfekt), Englisch
Wohnmöglichkeiten: München, Berlin

Ausbildung 
Gymnasium

Talente
Improvisationstheater
Musik: Gesang
Sport: Modern-Dance, Bogen-Schiessen, Reiten, Klettern, Skifahren, Vertikal-Tuch

Besondere Fähigkeiten 
Ausdauer und Konzentration



2022 – „Der Weg zurück“ (AT) – Rolle: Klaus – Regie: Christoph Baumann – CHR Filmproduktion
2019 – „Doppel Helm“ – Aktenzeichen XY – TV Serie – Rolle: Lara – Regie: … – Securitel Film – ZDF
2018 – „Manaslu- Berg der Seelen“ – Rolle: die Kletterkumpanin von Hans Kammerlander – Regie: Gerald Salmina 
2017 – „Burg Schreckenstein II“ – Kino – Rolle: Sophie – Regie: Ralf Huettner – Roxy Film  
2016  – „Elster flieg“  Kurzfilm – Rolle: Katja – Regie: Marie Rachel Pichler – Schülerprojekt 
2015 –  „Momo“ – Theater – Rolle: Momo – Schultheater

Seit dem 10. Lebensjahr Kameraerfahrung




Nora C. Pichler

Julia Steiner



Vita
Geb: 22.12.2002
Wohnort: Absam, Tirol
Spielalter: 16-21
Größe: 165
Konfektionsgröße: 38
Wohnmöglichkeit: München, Berlin, Wien, Innsbruck
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun
Sprachen: deutsch (Muttersprache), englisch (2. Muttersprache), französisch (gut), italienisch (Grundkenntnisse)
Dialekt: tirolerisch (Heimatdialekt), wienerisch (Heimatdialekt), britisches und amerikanisches englisch

Ausbildung

seit 2020 Schauspielschule Wien: Sommerakademie

2019-2020 Tiroler Landesjugendtheater

seit 2018
Camera Acting – Verena Wechselberger

seit 2018
Gesangsunterricht – Nathalie Boissy

seit 2016
Einzelschauspielunterricht – Anna Marinari

2016-2017
Dramaausbildung – Michel Heil

2016
Workshop – So ein Theater im Zirkuszelt

2015-2018
Tiroler Schauspielschule YoungActing

Talente
Sport: Tanzen (Hip Hop), Handball, Skifahren
Musik: Gitarre, E-Gitarre, Bassgitarre, Gesang
Weitere: Kunstmalerei, Geschichtenschreiben, Puppentheater

Besondere Fähigkeiten
Wandlungsfähigkeit, sicheres Auftreten, sehr kreativ, schnelle Auffassungsgabe, guter Umgang mit Tieren und Kindern



Film:
2019 – „Verkaufte Heimat-das Gedächtnis der Häuser – Rolle: Magdalena – Regie: Klaus Rohrmoser – ORF, ZDF, BR, RAI

2018 – „SOKO Kitzbühel“ – TV Serie – Rolle: Schülerin – Regie: Gerald Liegel, Rainer Hackstock, Claudia Jüptner-Jonstorff, Martin Kinkel – beo-Film, Gebhardt Productions GmbH – ZDF, ORF

2018 – „Der Bergdoktor“ – TV Serie – Rolle: Julia – Regie: Axel Barth – ndF – ZDF, ORF1, ORF2

2018 – „SOKO Kitzbühel“ – TV Serie – Rolle: Jugendliche – Regie: Gerald Liegel, Rainer Hackstock, Claudia Jüptner-Jonstorff, Martin Kinkel – beo-Film, Gebhardt Productions GmbH – ZDF, ORF

Theater
2018 –  Tiroler Theaterfestival – Stück: Schneewittchen – Hauptrolle: Schneewittchen

2016-2017  – Tiroler Theaterfestival



Downloads

Julia Steiner


Julia Steiner

Philip Mur

 


Vita
Geburtsdatum: 20. Februar 1996
Spielalter: 19 – 25
Wohnort: Berlin
Nationalität: italienisch
Augenfarbe: blau
Haarfarbe: hellbraun
Körpergröße: 183 cm
Muttersprache: Deutsch
2. Muttersprache: Italienisch
Sprachen: Englisch (sehr gut) / Spanisch (B1)
Dialekte: Südtirolerisch
Sport: Fußball, Basketball, Handball, Volleyball, Schwimmen, Radfahren, Tischtennis

Künstlerische Ausbildung
2018 – Schauspiel Workshop CHUBBUCK&CHOICES mit TIM GARDE – Berlin
2017 – “FILM ACTING TECHNIQUE” WORKSHOP with ALETA CHAPPELLE in Berlin, August 12 2017
2017  KONTAKT SEMINAR 20. und 21. Mai 2017 – Schauspieltraining mit Regisseure Fabian Döring und Schauspieler Adrian Hagenguth
2015 Filmschauspiel – Workshop Südtirol 2015 – Schauspielerin: Verena Plangger / Regisseur: Stefan Aretz
Von 2013 bis 2014 – Schauspiel – Coaching und Training, Carambolage Bozen – Schauspielerin: Eva Kuen / Regisseur: Erich Meraner

Ausbildung
Mai 2018 – Schauspiel Workshop CHUBBUCK&CHOICES mit TIM GARDE – Berlin
2016 – Walther von der Vogelweide Bozen, Italien / Matura am 11.06.15
Von 2010 bis 2015 – Klassisches, Sprachen- und Kunstgymnasium mit Landesschwerpunkt Musik 
Von 2007 bis 2010 – Mittelschule Vinzentinum, Brixen, Italien
Von 2003 bis 2007 – Grundschule Aicha, Gemeinde Natz-Schabs, Italien
Von 2002 bis 2003 – Grundschule Klobenstein, Gemeinde Ritten, Italien




Filmografie:
2020 – „Resilient“ – KINO – Rolle: Guido Molfetta – Regie:…- Jean Vito Italia
2018 – „Narziss und Goldmund“ (AT) – KINO – Rolle: Eberhard – Regie: Stefan Ruzowitzky – Tempest Film/Mythos Film/ Lotus Film/Mia Film
2018 – „Frei Wild“ – Rivalen und Rebellen (Teil 1) – Webserie – Rolle: Josef- Regie: Oliver Sommer – Trenkwalder & Partner Film Production
2017 –  „Mercedes Bez“ – KINOWERBEFILM – Rolle: Kumpel – Regie: Ben Miete – Filmakademie Baden Württemberg
2016  – „Maikäfer flieg“ – KINO / Tagesrolle: Vergewaltiger-Russe / Regie: Mirjam Unger / Produktionsfirma: KGP – Filmproduktion Wien
2015  – „König Laurin“ – KINO / Nebenrolle: Stultus / Regie: Matthias Lang / Produktion: Sparkling Pictures M
2015  – „In Asien trauern sie in weiß“ – KURZFILM / Hauptrolle: Philip / Regie: Mats Meisen

Theater
Von 2013 bis 2015 Improvisationstheater Carambolage Bozen „Impro-Young“ / Schauspielerin: Eva Kuen / Regisseur: Erich Meraner
2015 Kulturverein MGV, Stadtlerlachn Brixen 2015 – Alpen G´scher / Regie: Erich Meraner

Werbung
2016 Oukan Store Berlin / MODEL
2016 RM Berlin / BAFW – Berlin Alternative Fashion Week 2016 / MODEL

weitere künstlerische Tätigkeiten
Von 2012 bis 2014 Poetryslam / Humanistisches Gymnasium Walther von der Vogelweide
2013 Security und Installierung / Kunstaustellung 50×50 Festung Franzensfeste
(Italien)




Philip Mur

Carolin Lehmann

 





Vita
Geboren: 03.09.1990
Wohnort: Köln
Spielalter: 26-36
Größe: 168
Konfektionsgröße: 34
Wohnmöglichkeit: Potsdam, Berlin, Hamburg, München
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau-grün
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (gut), Italienisch (Grundkenntnisse)
Dialekte: Ruhrpott (nur bei Bedarf: Heimatdialekt)

Ausbildung

Schauspielschule Mainz

Talente
Sport: Yoga, Fitness, Aerobic, Volleyball, Badminton, Tennis, Wandern, Inline-Skaten, Fechten (Bühne), Windsurfen
Musik: Gesang (Klassik, Musical), Sopran

Besonderes:
Sprecher, Synchron



Film & TV

2020 – TK-App – Werbung Techniker – Rolle: Presenter
2019 – Mutterschutz – Rolle: Lisa Steiner (HR) – Regie: Toke-Hebbeln – Kurzfilm-Kino
2019 – Der Taucher – Rolle: Pati (HR) – Regie: Wilhelm Engelhardt – Kurzfilm-Kino
2018 – Disappearing Charlotte – Rolle: Anna (HR) – Regie: Oliver Mohr – Spielfilm

Theater

2020 – Götter. Wie die Welt entstand – Rolle: Kore (HR) – Regie: Subbotnik – Freies Werkstatttheater Köln
2019 – Der Auftrag – Rolle: Sue (HR) – Regie: Angelina Galbeni – Tour Theater
2017 – Ausgebrannt und Angesteckt – Rolle: Doris (HR) – Regie: Jörg Meyer – Burgtheater Lingen
2017 – Und nun, was tun – Rolle: Karoline- Regie: David Gruschka – Burgtheater Lingen
2015 – Frühlingserwachen – Rolle: Erwachsene Frauenrollen (HR) – Regie: Steffen Storch – Musical Inc. e.V.



Videos
About me

„Lost“

„Mutterschutz“



Vita PDF Download
Carolin Lehmann – Vita


Carolin Lehmann

Christopher Bailey

 



Vita
Geboren: 03.09.1992
Nationalität: Deutsch (EU)
Spielalter: 23-33
Größe: 172 cm
Konfektionsgröße: L
Schuhgröße: 41
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: dunkelbraun
Wohnort: Bamberg
Wohnmöglichkeiten: München, Nürnberg, Berchtesgaden, Salzburg
Sprachen: Deutsch, Englisch
Dialekt: Fränkisch (Heimat)
Stimmlage: Bariton
Lizenz: PKW B
Merkmale: Herzschrittmacher durch AV-Block / Cluster-Kopfschmerzen

Darsteller Website: www.christopherbailey.actor

Ausbildung:
Neue Schauspielschule Nürnberg (Bühnenreife)

Talente
Gesang: Gesangsausbildung, Chanson, Musical
Tanz: Contact Improvisation, Modern
Sport: Bowling, Fechten

Besondere Eigenschaften
wandlungsfähig, motiviert, vielseitig, authentisch, kreativ, schnelles Umsetzungsvermögen, tiefgründig, spontan, Präsenz, flexibel

 



Film – TV

2021 – The Empress – Netflix Miniserie – Rolle: Herzog Friedrich von Anhalt – Regie: Florian Cossen, Katrin Gebbe – Sommerhaus Serien GmbH
2021 – Red Riding Hood‘ – Kurzfilm – Jäger, Wolf(f) – Regie: Christopher Bailey
2020 – Apache 207 (Angst) – Musikvideo – Freund aus Apache Jugend – Regie: Nikolaos Kaouris – NBP Films/Feder Musik
2020 – Hämatom (Zombieland) – Musikvideo – Zombie – Regie: Holger Fichtner – 3HE Studios GbR
2019 – Für immer … – Kurzfilm – Rolle: Norman Beek – Regie: Fabian Erdt
2019 – Guter Plan – Kurzfilm – Tom – R: Marion Wagner, Meiline Wolf – (OTH) Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden
2019 – Doppeltes Spiel – Kurzfilm- Michael Jürgens – R: Yannik Wiedwald – Lazi – Akademie für visuelle Kommunikation Esslingen
2019 – Kaffee, Milch und Kuchenmesser – Kurzfilm – Bruno – R: Marisa Koch, Romy Maderer – (OTH) Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden
2019 – Winter (AT) – Kurzfilm – Marc – R: Benjamin Retter
2018 – Dies Irae  – Michael  R: Christoph Redl – Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
2018 – Der Mord danach  – Kurzfilm – Mitarbeiter der Kriminaltechnik – R: Boris Gavrilović – TH Nürnberg Georg Simon Ohm, The Flying Potato Productions
2017 – Allein – Tom – R: Christoph Baumann – CHR Filmproduktion
2017 – Videobox – Philip – R: Christoph Baumann – CHR Filmproduktion
2016 – Changing – R: Clemens Bühner, Jonas Wluka – TH Nürnberg Georg Simon Ohm
2015 – ChioVerführerisch gut –  R.: Clemens Bühner, Lukas Bankel, Sebastian Hammer, Pascal Karg, Jonas Wluka  TH Nürnberg Georg Simon Ohm
2015 – Pelzig (Battles) – Musikvideo – R: Bernadette Huber / Maren Knieling – Bernadette Huber Produktion / CargoRecords Germany
2014 – Detox Wenn du alles verloren hast – R: Philipp Müller – Rolle: Soldat – Schwarzfuchs Filmproduktion

Theater
2019 – Pippi feiert Weihnachten (Tournee) – Blom, Bonbonverkäufer Herr Larsson, Kapitän Langstrumpf – WITTENER KINDER- UND JUGENDTHEATER – R: Heike Werntgen

2016/2017  MÜNCHNER THEATER FÜR KINDER – R: Heinz Redmann 
Pettersson und Findus – Gustavsson, Der Stier
Pettersson feiert Weihnachten – Gustavsson
Der kleine Muck – Großwesir und Oberhofmeister Omar, Hund
Das Traumfresserchen – Baron, Professor Lupe, Böser Traum, Tiger
Das kleine Gespenst – General Torstenson, Kumpfmüller, Journalist
Das tapfere Schneiderlein – König, Riese R: Heinz Redmann
Ich mach dich gesund, sagte der Bär – Elefant, Fuchs

2015/2016 – CHAPEAU CLAQUE THEATER
Star –
 Marko R: Cornelia Morgenroth
Peter Pan – Smee, Verlorener Junge, Schatten, Krokodil R: Arnd Rühlmann

2015/2016 – MÜHLENTHEATER KLEINSEEBACH – R: Karl Heilmann
Mord in Aspik – Kevin





Christopher Bailey

Domenik Jonas Lücke



Vita
Geboren: 25.10.1993 in Osnabrück
Spielalter: 18-26 Jahre
Staatsangehörigkeit: deutsch
Wohnort: Berlin
Wohnmöglichkeiten: Köln, Hamburg, Kiel, Hannover, München, Stuttgart, Berlin/Potsdam
Ethn. Erscheinungsbild: mitteleuropäisch
Größe: 190 cm
Haare: dunkelbraun
Augen: grün-blau
Sprachen: Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)
Führerschein: Klasse B

Talente
Tanz: Jazz-Dance, Ballett, Musical-Dance
Sport: Boxen, Golf, Tennis, Tischtennis Schwimmsport, Tanzsport
Gesang: A Capella, Chor, Musical, Chanson, Pop
Stimmlage: Tenor

Ausbildung
2013-2017   Absolvent an der Filmschauspielschule Berlin (Bühnenreife (Schauspiel)
2013             Intensiv-Schauspiel-Workshop an der Filmschauspielschule Berlin
2009            Workshop an der German-Musical-Academy



Vita
Born: 25.10.1993 in Osnabrück
Playing age: 19-26 years
Nationality: German
Residence: Berlin
Residential possibilities: Cologne, Hamburg, Kiel, Hanover, Munich, Stuttgart, Berlin/Potsdam
Ethnic appearance: middle-europe
Height: 190 cm
Hair colour: dark-brown
Eye colour: green-blue
Languages: Englisch (fluent), French (Basics)
Drivers licence: category B

Talents
Dance: jazz-dance, ballet, musical-dance
Sport: boxing, golf, tennis, table-tennis, swimming (sport), dancing (sport)
Chant: A-capella, choir, musical, chanson, pop
Voice: tenor

Education
2013-2017   Gruaduate of the Filmschauspielschule Berlin (movie-acting school)
2013             Intensive-Acting-Workshop at the Filmschauspielschule Berlin (movie-acting-school)
2009             Workshop at the German-Musical-Academy



Theater
2016-2018 „Untermenschen“, HR Mussa, Regie: Cüneyt Ogan, Theater Scheselong
2016           „Unschuld“, HR Elisio, Regie: Ariane Kareev, BAT Studiobühne der Hfs Ernst Busch
2015-2016 „Hamlet“, HR Polonius, Regie: Werner Heinrichmöller, Vagantenbühne
2015-2016 „Die Zoogeschichte“, HR Peter, Regie: Sina Seiler, BlackBoxx
2015           „Reigen“, HR Dichter, Regie: Katharina Bellena, BlackBoxx
2015           „Drei Mal Leben“, HR Hubert, Regie: Martin Gelzer, BlackBoxx
2014-2015 „Die Jüdin von Toledo“, NR Ramiro, Regie: Werner Heinrichmöller, Balckboxx
2014-2015 „Die Nibelungen“, HR Giselher, Regie: Magdalene Artelt, BlackBoxx
2014           „Live Fast – Die Young“, NR Otto, Regie: Silvia Rachor, Blackboxx
2013           „Die Zwiefachen“, HR Stanko, Regie: Katharina Bellena, Studiobühne

Film
2019           „Der Primus“ – Film – Rolle: Roland – Regie: – VPS Media Film und Fernsehproduktion
2018           „Unikat“ – Musikvideo – SDP Jugendlicher –  Regie: Serge Mattukat –  Youtube
2017            „Der Wille“ – HR: Jakob – Regie: Ideen Bernhard
2017            „Das Tagebuch“ – Rolle: Christoph -Regie: Jan Herdin
2016           „Schneewittchen und andere Geschichten“ –  HR Königin – Regie: Peter Wekwerth
2016           „Die Detektive“ – HR Macello – Regie: Regina Kött, Coaching Company Berlin
2015           „Boxer“-  HR Boxer – Regie: Vincenzo Carbone, – Met Film School
2015           „Hängen.Bleiben“- HR Georg – Regie: Felix Sattler – FH Aachen
2015           „Beyond Hamlet“-  HR Hamlet – Regie: Johannes Richard Voelkel – Tiefglanz Film
2015           „Clay“-  NR Soldier – Regie: Francesceo Masi – Met Film School
2012           „Bibliothek von Babel“ – HR Junger Pilger – Regie: Merle Preiß – FH Hannover
2011           „Summer of Dreams“- NR Louis von Hohenfels – Regie: Niels Marquardt – Fun & Joy Media

2016 Auszeichnung:
2. Platz für die Ensembleleistung „Hamlet“ beim Schauspielschulentreffen VdpS



Showreel


Domenik Jonas Lücke

Sena Lou Niebling

   


Vita
Geb: 2001 in München
Wohnort: Berlin, München, Hamburg
Spielalter: 16-23
Größe: 162 cm
Konfektionsgröße: XS/S
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: grün-blau-grau
Sprachen: hochdeutsch, englisch, französisch (SK)

Ausbildung
Tanz Schule, Crazystyle
Talent-Scout/Schauspielunterricht
Schultheater
2019 – Abitur Bilingual Deutsch/Englisch Gymnasium Charlottenburg-Leistungskurs: Schauspiel

Weiterbildung
Permanentes Schauspieltraining

Talente
Sport: Reiten, Schwimmen, Ski-Alpin, Akrobatik (Workshops)
Tanz: profesionell Jazz, Kunst-Tanz, Kreativer-Tanz, Hip-Hop, Hip-Hop-Jazz, Streetdance,
Ballett (Grund)
Improvisation/Choreographie, Musical
Musik: Singen

Besondere Fähigkeiten
selbstbewusstes Auftreten, Ausdauer, Disziplin, wandlungsfähig, kann sehr gut improvisieren



Vita
Date of birth: .2001 in Munich
Playing age: 18 – 23 years
Height: 163 cm
Size: XS/S
Hair color: blond
Eye color: blue-gray
Residence(s): Munich, Berlin, Hamburg
Sprachen: German, English, French (school)
Sports: ski, horseback riding
Music: singing
Dancing: Jazz, Art-Dance, Creative-Dance, Hip-Hop, Hip-Hop-Jazz, Streetdance, improvisation/choreographie

Education
12- High School Sophie-Charlotte in Berlin
07-11 Primary School – Munich

Further Education
10-18 Durable Acting Coaching



Filmografie/Theater:

Kino
2018 – „Frei Wild“ – Rivalen und Rebellen (Teil 1) – Webserie – Rolle: Philipps`s Schwester – Regie: Oliver Sommer – Trenkwalder & Partner Film Production
2018 – „Es ist Winter“ – Romanze – Hauptrolle: Greta – Regie: S. Gielnik –
Filmakademie Baden-Württemberg
2016 – „Beschwerden eines Jünglings“ – Jugendfilm – Rolle: Louise – Regie: L. Holdhus – dffb
2014 – „Linnea – Drama“ – Hauptrolle: Linnea – Regie: S. Gielnik – LOUFilm –
Filmfestival Max-Ophüls-Preis 2014
2010 – „Kindheitstraum“ – Kinderfilm – Hauptrolle: Marie – Regie: M. Waelde – Babelsberger Film
2010 – „Tobi“ – Kinderfilm – Hauptrolle: Anna – Regie: E. Zillekens – Deutsche Exotik Produktion
2009 – „Fol Epi“ – Werbespot – Regie: Carl Prechezer – TV/Kino – e + p commercial Filmproduktion
2009 – „Aurora“ – Quadrology – Luft – Teaser – Hauptrolle: Aurora – Regie: P. Escobar Jung
2008 – „McDonald’s“ – Happy Meal – Hello Kitty „Baking with fun“ – Werbespot – Regie: Agust Baldursson – TV/Kino

TV (Auswahl)
2020 – Innocence in Danger (AT),  Social Spots -Mädchen
2019 – „BVG“ –  Werbespot …
2019 – „o2 Moments“ – Werbespot – Rolle: Mädchen – Tony Petersen Film
2018 – „Jogurt mit der Ecke – Das ist meine Ecke-Kirsche“ – Werbespot  – Rolle: Tochter –  Regie: Sven Bollinger – 3ltr – Müller GmbH 
2018 – „Frei Wild“ – Rivalen und Rebellen (Teil 1) – Webserie – Rolle: Philipps`s Schwester – Regie: Oliver Sommer – Trenkwalder & Partner Film ProductionSerie
2012 – „Der Bergdoktor“ – Episodenhauptrolle: Hanna Denning – Regie: Andreas Jordan-Drost – ndF – ZDF/ORF
2010 – „Polizeiruf 110“ – „Die Lücke die der Teufel lässt“ – Rolle: Hope Finkelhage – Bavaria Film –
Regie: Lars Montag – ARD
2009 – „Fol Epi“ – Werbespot – Regie: Carl Prechezer – TV/Kino – e + p commercial Filmproduktion
2008 – „McDonald’s“ – „Happy Meal“ – Hello Kitty „Baking with fun“ – Werbespot – Regie: Agust Baldursson – TV/Kino – commercial Filmproduktion
2007 – „Dena“ – Werbespot – Regie: Lars H. – HFF München – ZDF
2006 – „WM“ – „Das Runde muss in das Eckige“ – Spot – Regie: Navid Abri – HFF München – ZDF

Theater/Tanz
2010 – 2019 diverse Show- und Theater Auftritte
2010 – 2019 diverse Musikalische/Tanz Auftritte

Seit 2006
Synchronisation – Diverse Rollen (Hauptrollen und Nebenrollen in München und in Berlin)

Seit 2001-2009
Diverse Aufnahmen für verschiedene Fotoproduktionen




Sena Lou Niebling

Lucie Licht

 



Vita
Geboren: 04.06.2006
Wohnort: Ismaning (bei München)
Spielalter: 15-17 Jahre
Größe: 167 cm
Konfektionsgröße: Gr. S, Gr. 36
Wohnmöglichkeit: München
Haarfarbe: Rot-hellbraun
Augenfarbe: Rehbraun
Sprachen: Deutsch, Englisch (Niveau 8. Klasse)

Ausbildung

9. Klasse

Theater AG Grundschule, Werbespot „SOS-Kinderdorf“

Talente
Skifahren, Snowboarden, Inline Skates, Reiten, Hiphop, Segeln

Besondere Fähigkeiten
Sportlich, kreativ, fröhlich



Filmografie/Theater:
2018 – „Flucht durchs Höllental“ – Spielfilm – Rolle: Sophia – Regie: Marcus O.Rosenmüller – ZDF
2018 – „Die Bergretter“ – Serie – Rolle: Sophie Ferber – Regie: Jorgo Papavassiliou – ndF Filmgesellschaft – ZDF/ORF
2017 – „SOS-Kinderdorf“ – Werbefilm – Rolle: Kind – Regie: Christian Rau – Orangen Fernseh- und Filmproduktion
2012 – 2020 diverse Show- und Theater Auftritte
2012 – 2020 diverse Musikalische Auftritte



Vita PDF Download
Lucie Licht – Vita

Lucie Licht

Moritz Licht


Vita
Geboren: 04.06.2006
Wohnort: Ismaning (bei München)
Spielalter: 15-17 Jahre
Größe: 177 cm
Konfektionsgröße: 170
Wohnmöglichkeit: München
Haarfarbe: Rotbraun (Kastanie)
Augenfarbe: Rehbraun
Sprachen: Deutsch, Englisch (Niveau 8. Klasse)

Ausbildung
11. Klasse Realschule
Ausbildung: Theater AG Grundschule

Talente
Geräteturnen, Snowboarden, Skifahren, Skaten, Segeln, Reiten und HipHop

Besondere Fähigkeiten
sportlich, kreativ, neugierig, lebhaft



Filmografie/Theater:
2022 – „XY Preis Amoklauf Würzburg“  – Serie – Rolle: Helge – Regie: Christoph Klünker – ZDF
2020 –„Aktenzeichen XY Spezial – Lava Grube“ – Serie – Rolle: Tim Oehme – Regie: Robert Peso – Securitel Film – ZDF
2019 – „Um Himmels Willen“ – Serie – Rolle: Niki Kranz – Regie: Andi Niessner – ndF – ARD
2018 – „Die letzten Kinder“ – Kurzfilm – Regie:  Anna Roller – Rolle: Theo – HFF München
2017 – „Dr.Klein“ – Serie – Rolle: Franz Schneider – Regie: Gero Weinreuter – Bavaria Film – ZDF
2016 – „SOS-Kinderdorf“ – Werbefilm – Rolle: Kind – Regie: Christian Rau – Orangen Fernseh- und Filmproduktion
2012 – 2020 diverse Show- und Theater Auftritte
2012 – 2020 diverse Musikalische Auftritte


Vita PDF Download
Moritz Licht – Vita

Moritz Licht

Ludwig Fuchs

 






Vita
Geb: 17.01.2000
Wohnort: Hohenwart
Spielalter: 16-21
Größe: 165
Konfektionsgröße: 48
Wohnmöglichkeit: München, Berlin, Stuttgart, Innsbruck, Augsburg
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: braun
Sprachen: deutsch, englisch
Dialekt: hochdeutsch, bayerisch

Ausbildung

2019 – 2022
Staatlich anerkannte Schauspielschule, Internationale Schule für Schauspiel und Acting (ISSA), München

Fachoberschule 12. Klasse

2018
Camera Acting Workshop mit Mirja Mahir

2018
Regelmäßiger Schauspielunterricht, YouAct Schauspielschule München

2017
Wirtschaftsschulabschluss (Realschule)

Talente
Sport: Badminton, Basketball, Billard, Bogenschießen, Bowling, Bühnenfechten, Fitness, Hockey, Minigolf, Tischtennis, Wandern, Kart
Tanz: Standard, Freestyle
Musik: Trommel, Xylophon

Besondere Fähigkeiten
Wandlungsfähigkeit, sicheres Auftreten, selbstbewusst, schnelle Auffassungs- und Textgabe, kommunikativ, diszipliniert, improvisiert gerne

Führerscheinklasse B

Filmmakers: https://filmmakers.de/ludwig-fuchs



Film:

2021 – ,,Allianz Versicherung“ – Werbespot – Rolle: Boule – Regie: Martin Haerlin – Sterntag Film GmbH – TV Werbung

2021 – „Klaamotte“ – Werbespot – Rolle: Verteilter (HR) – Regie: Anika Frodl – Hochschule Ansbach

2021 – ,,Dilemma“ – Kurzfilm – Rolle: Collin – Regie: Johanna Rupprecht – Hochschule Macromedia

2020 – ,,Die Chefin“, „Eine Frage der Moral“ (AT) – Fernsehserie/Krimi – Rolle: Lukas Mangfall – Regie: Ulrike Hamacher – Network Movie, Film- und Fernsehproduktion GmbH – ZDF

2020 – Polizei NRW/ ,,Hilf uns zu helfen!“ – Social-Media-Clip/Imagefilm – Rolle: Überfall-Opfer – Regie: Div. – Seibert Film GmbH

2020 –,,Vergleich-auch-du.de (Kampagnenspot) – Werbespot, PSD Bank – Rolle: Jan (Hauptrolle)- Regie: Alex Viebig – MOVIAQ – Moving Pictures

2020 – ,,Rohdiamanten“ – Independent Langfilm – Rolle: Vincenzo Barelli (Hauptrolle)
– Regie: Simon Schlömer

2020 – ,,Der Rumäne“ – Kurzfilm – Rolle: Fotograf – Regie: Michael Pop

2020 – ,,Yondus Journey“ (AT) – interaktiver Kurzfilm – Rolle: Toby – Regie: Burhan Bercin – SAE Creative Media Education

2020 – ,,Blickwinkel“ (AT) – Kurzfilm – Rolle: Oliver (Hauptrolle) – Regie: Elias Engelhardt –
RWU

2020 – „THE WAY AROUND THE WOODS“ – Internationaler Kurzfilm – Rolle: Bill – Regie: Kevin Wloczyk – Wildscreen Entertainment

2019 – „McCafé, Genau dein Kaffee“ – McDonald’s Werbespot – Rolle: Handwerker/Klempner – Regie: Div. – Stereo Films Hamburg GmbH

2019 – „99 office problems“ – Spec-Werbefilm – Rolle: Caddyboy – Regie: Zornitsa Dimitrova – Filmakademie Baden-Württemberg

2019 – never stop questioning“ – Kurzfilm – Rolle: Hauptperson – Regie: Lena Glaser – TH Nürnberg

2019 – „Fazer Khanda“ – Musikvideo – Rolle: Hauptrolle, E-Scooter Fahrer – Regie: Johannes Brugger – HFF München

2018 – „Schwebe Lücke“ – Film – Rolle: Marvin Mauritz – Regie: Thomas Pauli – ZDF

2017 – „A Life in 8 Bit“ – Kurzfilm – Rolle: Minotaurus – Regie: Andreas Irnstorfer – HFF München

Theater:

2020 – ,,Frühlings Erwachen“ (Frank Wedekind) – Rolle: Moritz – Regie: Daniela Obermeir – ISSA Bühne München

2020 – „Der Arrogante Typ“ – Rolle: Dominik – Regie: Daniela Obermeir – ISSA Bühne München

2020 – „Halbjahresaufführung“ – Rolle: Markus – Regie: Bernd Dechamps – ISSA Bühne München

2019 – „Welcome Show“ – Rolle: Thomas Häusler – Regie: Eigenregie – ISSA Bühne München

2018 – „Hinterkaifeck“ – Rolle: Ensemblemitglied – Regie: Falco Blome – Altstadttheater Ingolstadt

2018 – „Der kleine Wasserdrache“ – Rolle: Drache – Regie: Susanne Reng – Junges Theater Augsburg

2018 – „Tassilo“ – Rolle: Mann Bodo – Regie: Berit Menze – Pepper Theater München

2017 – „Rette Welt wer kann“ – Rolle: Johann – Regie: Mia Constantine – Stadttheater Ingolstadt



 

 

 

 

 

 

 

 


Downloads

Ludwig Fuchs


Ludwig Fuchs

Lucas El Blanco



Vita
Geboren: 12.01.2001 in Potsdam
Spielalter: 19 – 22 Jahre
Größe: 177 cm
Konfektionsgröße: M
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau
Wohnort: Berlin
Sprachen: Deutsch und Englisch fließend und akzentfreiTalente
Sport: Boxen/Kickboxen (seit 5 Jahren), Fußball (12 Jahre), Tischtennis, Fitness, Laufen-Athletik, Musik: Gitarre (12 Jahre), Gesang (11 Jahre), Rap (9 Jahre), und Tanzen (8 Jahre) Fotografie: Video Production, Filmschnitt (2014-2016 YouTube-Kanal „LittleBigGamble“)

Besondere Fähigkeiten

Selbstbewusstes Auftreten, Ausdauer, hohe Arbeitsmoral, Disziplin, wandlungsfähig, kann sehr gut improvisieren (Freestyle Rap und Schauspiel Improvisation), Performen



Vita Englisch

FILMOGRAFIE & MUSIK

Film

2013 – Monuments Men – Rolle: French Boy/Nazi Youth – Regie: George Clooney

Musik

seit 2019 – Bekannt als Solo Künstler „Lucas el Blanco“
seit 2019 – Zusammen mit Bruder „The Bud Spencer“ Gründung des Music Collectives „Earl Records“ bestehend aus 4 jungen Künstlern aus Berlin
2019 – Rap Performance beim Jugendforum Berlin in der Kulturfabrik
2018 – Rap Performance im Sysiphos Club
2018 – Rap Performance im Hotel de Rome
seit 2017 – Rap zusammen mit Bruder Spencer als Hip Hop Duo „EARL“
seit 2017 – Eigene Musik Komposition, Production und Mixen
2008-2012 – Lead Singer und Gitarrist in der Band „MoaBeats“
2012 – Band „MoaBeats“ Performance am Brandenburger Tor
2011 – Tanzzeit Performance im Podewil
2010 – Band „MoaBeats“ Performance am Brandenburger Tor
seit 2007 – Gitarrenunterricht (klassisch und elektrisch)



Download
Lucas El Blanco

Lucas El Blanco

The Bud Spencer

 



Vita
Geb: 2003 in Berlin
Wohnort: Berlin
Spielalter: 16-19
Größe: 177
Konfektionsgröße: M
Wohnmöglichkeit: Philadelphia
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (Muttersprache)
Dialekt: Berlinerisch, Amerikanisches Englisch
Ausbildung
seit 2015 – Berlin Bilingual School
Talente
Sport: Basketball (ALBA e.V.), Fußball, Tischtennis
Musik: Schlagzeug (4 Jahre), Gesang (5 Jahre), Rap (8 Jahre), und Tanzen (8 Jahre) Fotografie: Video Production (2014-2016 YouTube-Kanal „LittleBigGamble“)

Weiterbildung
2014-2018 – Theater Group Activity Schauspielschule mit Dorothee Frauenlob
2014 – Film Workshop in der Activity Schauspielschule mit Dorothee Frauenlob und Till Brinkmann

Besondere Fähigkeiten
Selbstbewusstes Auftreten, Ausdauer, hohe Arbeitsmoral, Disziplin, wandlungsfähig, kann sehr gut improvisieren (Freestyle Rap und Schauspiel Improvisation), Performen


Vita
Date of birth:
Place of residence:
Playing age:
Height:
Size:
Hair:
Eyes:
Languages:

Education

Talents

Special skills


FILMOGRAFIE

Film

2015 – Tim Thaler – Kino – Rolle: Junge Murmeln – Regie: Andreas Dresen
2013 – Irrläufer – Independent Film – Rolle: Boy at Carwash – Regie: Moritz Daheim 2013 – Monuments Men – Rolle: French Boy/Nazi Youth – Regie: George Clooney
Musik

seit 2019 – Bekannt als Solo Künstler „The Bud Spencer“
seit 2019 – Zusammen mit Bruder „Lucas el Blanco“ Gründung des Music Collectives „Earl Records“ bestehend aus 4 jungen Künstlern aus Berlin
2019 – Rap Performance beim Jugendforum Berlin in der Kulturfabrik
2018 – Rap Performance im Sysiphos Club
2018 – Rap Performance im Hotel de Rome
seit 2017 – Rap zusammen mit Bruder Lucas als Hip Hop Duo „EARL“
2010-2014 – Sänger und Schlagzeuger in der Band „MoaBeats“
2012 – Band „MoaBeats“ Performance am Brandenburger Tor
2011 – Tanzzeit Performance im Podewil
2010 – Band „MoaBeats“ Performance am Brandenburger Tor




Vita PDF Download
The Bud Spencer

The Bud Spencer

Elena Bin



Vita
Geb: 14.03.2001
Wohnort: München
Spielalter: 16-19
Größe: 1,58 m
Konfektionsgröße: 164
Wohnmöglichkeit: Italien (Sardinien), Berlin
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: grün/grau
Sprachen: deutsch, italienisch (Muttersprache), englisch (sehr gut), französisch (Grundkenntnisse)

Ausbildung
2011-2013 – Schauspieltraining bei Corinna Wiese
seit 2012 – Mehrere Camera Acting Kurse/Workshops bei Inga Helfrich München
2015 – Workshops im Residenztheater München

Talente
Sport: Cirkus Akrobatik am Trapez (5 Jahre), Einradfahren, Reiten (sehr gut ), Hula Hoopen (sehr gut), Ski fahren (sehr gut), Skateboard fahren (gut)
Tanz: Ballett (9 Jahre), Modern und Jazz bei Iwansson München seit 2014 mit Vorausbildung Zertifikat, Breakdance
Musik: Schulchor, Solostimme Alt und Sopran

Besondere Fähigkeiten
Sehr schnelle Auffassungsgabe und Textwiedergabe (auch auf englisch), sprachbegabt (mehrsprachig), Bühnen- und Theatererfahrung, sehr temperamentvoll, selbstbewußtes Auftreten



Vita
Date of birth: 14.03.2001
Place of residence: Munich
Playing age: 16-19
Height: 162
Size: 34/36
Hair:
Eyes: green
Languages: German (fluent), English (fluent), Italian (fluent), French (Basic knowledge)

Education
2011-2013 – acting lessons with Corinna Wiese
since 2012 – several camera acting lessons / workshops with Inga Helfrich in Munich
2015 – Workshop at Residenztheater in Munich

Talents
Sports: Circus – acrobatics at the trapezial and Hula Hoop (6 years), horseback riding, skiing, skateboarding,
Music: school choir, alto and soprano
Dancing: ballet (8 years), Jazz dance (4 years), Modern dance (2 years), studying contemporary dance at „Ivanson International“ since 2014

Special skills
adaptable, quick grasp, creative, confident presence, good at languages, capable of improvising, vivacious



Filmografie/Theater:
2019 – „Um Himmels Willen“ – Serie – Rolle: Vicky – Regie: Andi Niessner – ndF – ZDF
2019 – „Höxter Tod“ – Serie – Rolle: Sandra Gallinger – Regie: Matthias Kopp – Securitel Film – ZDF
2018 – „Meine Oma spinnt“ – Fernsehfilm – Rolle auf italienisch – Regie: Ulrike Grote – Relevant Film Productions GmbH – ARD Degeto 
2018 – „Haunted – Seelen ohne Frieden (AT) – Rolle: Regie: – Odeon Entertainment
2018 – „Mörderische Frauen“ – Pilotdreh – Rolle: Lydia – Regie: ….- Odeon Entertainment 
2018 – „Dahoam is Dahoam“ – Serie – Rolle: Fabienne – Constantin Television – Regie: diverse – BR
2017 – „Meine Oma spinnt“ – Spielfilm – Rolle: Elena -Regie: Ulrike Grothe – Relevant – ARD Degeto
2017 – „De Amore“ – Rolle: Athene und Waschweib – Regie: Susanne Schemschies – Musikalische Leitung: Andreas Partilla – Choreografie: Roberta Pisu – Jugendensemble des Gärtnerplatz Theaters München
2017 – „Soko München Späte Ruhe – Episodenhauptrolle: Lissy Keller – UFA Fiction – ZDF
2017 – „Berlin hoch 4“ – Rolle: Alina – Regie: T. Pauli – Securitel Film – ZDF
2017 – „Sturm der Liebe“ – Rolle: Nora – Regie: Carsten Meyer-Grohbrügge 
2016 – „Rosamunde Pilcher“ – Wie von einem anderen Stern“ – (AT) – Rolle: Gwen – Regie: Marco Serafini – ffpnew media – ZDF
2016 – „Dahoam is Dahoam“ – TV-Serie – Rolle: Nicky – Constantin Television – BR
2015 – „Wasserwald“ – Rolle: Milena – Regie: Thomas Pauli – Securitel Film – ZDF
2014 – 2018 – mehrere Theater Auftritte – Schultheater
2013 – „Die schlimmen Buben in der Schule“ – Theater – Burlesque Stück – Hauptrolle: Lehrer Wampl
2011 – 2018 – regelmäßige Tanzauftritte im Bereich Modern/ Jazz

Killerfrauen – Teil 1 

 

Killerfrauen – Teil 2

 

 

 

 

Meine Oma spinnt



Soko München 2017

Tanz Video

Aktenzeichen XY 2017

Rosamunde Pilcher 2016

Vorstellung Englisch

Performance Showreel



Elena Bin

Elijah Werner

 




Vita
Geboren: 04.07.2012
Wohnort: Berlin
Spielalter: 7-9
Größe: 145
Konfektionsgröße: 148-152
Haarfarbe: hellbraun
Augenfarbe: braun
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Russisch (Grundkenntnisse)

Talente
Schauspielern, Tanzen, Fußball spielen (im Verein)





Vita PDF Download
Elijah Werner – Vita


Elijah Werner

Noah Werner

 




Vita
Geboren: 04.07.2012
Wohnort: Berlin
Spielalter: 7-9
Größe: 148
Konfektionsgröße: 148-152
Haarfarbe: dunkelbraun
Augenfarbe: braun
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Russisch (Grundkenntnisse)

Talente
Schauspielern, Tanzen, Fußball spielen (im Verein)





Vita PDF Download
Noah Werner – Vita


Noah Werner

Lara Pollmeier

 



Vita
Geb: 27.01.1997
Wohnort: Bochum, Stuttgart
Spielalter: 21-29
Größe: 1,68
Konfektionsgröße: XL
Wohnmöglichkeit: Berlin, Frankfurt, Shanghai, Seatle
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun/grün
Sprachen: deutsch (Muttersprache), englisch (fließend) , russisch und französisch (GK)

Ausbildung:
ab Oktober 2017 Bachelor Studium Film und Sound (FH Dortmund)
2003-2017 Hiberniaschule Herne (Abitur)

Schauspielerische Ausbildung
2011- 2016 wöchentlich. Schauspielunterricht Schauspielschule TAKE OFF Schauspielschule Bochum
bei Ali Murtaza
2007-2016 diverse Schauspielworkshops am Schauspielhaus Bochum
2015 diverse Camera Actingworkshops bei Juniorhouse in Köln

Talente:
Sport: Handball
Musik: Querflöte
Tanz: Eurythemie





Filmografie/Theater:
2020 – „Aus Haut und Knochen“ – Spielfilm – Rolle: Emma – Regie: Christina Schiewe – Rowboat Film – Sat1
2019 – „Lachs“ – Kurzfilm – Rolle: HR Regie: Melissa Arcak Fachhochschule Dortmund
2018 – „Soko Köln“ – Serie – Rolle: Ivanka – Regie: Ulrike Hamacher – Network Movie – ZDF
2017 – „Straßenkarte“ – Rolle: Lara – Regie: Neila Doos – Lokalzeit Ruhr – WDR
2016 – „Wilsberg-Straße der Tränen“ – Rolle: Anne – Warner Bros International – ZDF
2015 – „Gespänsterjäger“ – Rolle: Sonja – Regie: Tobias Baumann
2010 – 2022 – diverse Show- und Theater Auftritte
2008 – 2019 – diverse musikalische Auftritte



Lara Pollmeier

Fariborz Rahnama

 




Vita
Geboren: 21.03.1991
Wohnort: Ludwigsburg
Spielalter: 20 – 35
Größe: 188
Konfektionsgröße: L
Wohnmöglichkeit: Berlin/Potsdam, Bremen/Osnabrück, Frankfurt a. M./Rhein-Main, Hamburg, Hannover/Kassel, Köln, Leipzig, München, Stuttgart
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: braun
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Persisch/Farsi (Muttersprache), Englisch (Grundkenntnisse), Arabisch (Grundkenntnisse), Türkisch (Grundkenntnisse)
Dialekte: Hamburgisch

Ausbildung
2019 – 2023 Schauspiel an der Akademie für Darstellende Kunst in Baden-Württemberg
2010 – 2012 Elektroni

Talente
Sport: Taekwondo, Aikido, Badminton, Bouldern, Fußball, Kart, Ringen, Ski Alpin, Tischtennis, Reiten, Triathlon
Musik und Tanz: Orientalisch, Contact Improvisation

Besondere Fähigkeiten
Gesang, Kart, Rollstuhlfahren, Schießen, Puppenspiel, Anspielpartner (Casting), Schauspielschüler, Freiwilliger Feuerwehrmann



Film & TV

2021 – „Die Wartende“ – Rolle: Navid – Regie: Sophia Julia Gröning
2020 – „Zawal“ – Rolle: Good Cop – Regie: Mujtaba Saeed
2020 – „Looking and Longing for Action“ – Rolle: Fari (HR) – Regie: Aditi Kulkarni/Payal Arya – Filmakademie Baden-Württemberg
2019 – „Barbershop“ – Rolle: Djamal – Regie: Gwenola Heck/Dominik Girod – Filmakademie Baden Württemberg

Theater
Auswahl

2018 – 2019 – Wer ist die schönste im ganzen Land? – Rolle: Jäger, der Prinz – Regie: Pierre Schäfer – Theater Laboratorium
2017 – 2019 – Froschkönig – Rolle: der Frosch – Regie: Burkhart Siedhoff – Theater Laboratorium
2017 – 2019 – Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran – Rolle: Moses, Freund – Regie: Barbara Schmitz-Lenders/Matthias Faltz – Theater Laboratorium
2015 – 2016 – Das Wintermärchen – Rolle: Leontes – Regie: Barbara Wollrath-Kamer – Theater Total




Vita PDF Download
Fariborz Rahnama – Vita


Fariborz Rahnama

Jodyna Basombo

 



Vita
Geb: 14.09.2004
Wohnort: Köln
Spielalter: 17-21
Größe: 168 cm
Konfektionsgröße: S
Wohnmöglichkeit: Berlin, Mainz, Stuttgart, Mannheim, Paris
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: braun
Sprachen: deutsch, französisch, lingala

Ausbildung
12. Kl.

Talente
Sport: turnen
Tanz: afrikanische Tänze
Musik: singen

Besondere Fähigkeiten
wandlungsfähig, anpassungsfähig, schnelle Auffassung



Filmografie/Theater:
2021 –„Allein in einer fremden Welt“– Spielfilm – KINO – Rolle: Jodyna Basombo – Regie: Joel Sansi –
Filmfestival: Kinshasa (Preis: der beste Film)
2018 – „Dengler – Fremde Wasser“ – Spielfilm – Rolle: Mala Scherkopf – Regie: Rick Ostermann –
Bavaria Film – ZDF
2017 – „Dschermeni“ – Serie – Hauptrolle: Aminata N`Dour – Regie: Irina Popow – Tellux
Film/Provobis Film – KIKA/ARD
2016 – „Isidor der Trotzige“ – Kurzfilm – Rolle: Emilie – Regie: Sven Gielnik –
Filmakademie Baden Württemberg
2010 – 2022 – mehrere Show- und Theaterauftritte
2008 – 2022 – mehrere Tanzauftritte



Jodyna Basombo

Ilja Sorokin



Vita
Geburtsjahr: 5.9.1986, Russland, Krasnoyarsk
Spielalter: 31-41
Nationalität: deutsch
1. Wohnsitz: Berlin
Wohnort: Berlin
Wohnmöglichkeiten: Hannover, Münster
ethn. Erscheinung: mitteleuropäisch
Haarfarbe: dunkelblond
Haarlänge: kurz
Augenfarbe: blau
Statur: schlank
Größe: 177 cm
Gewicht: 80 kg
Sprache(n): Deutsch – Muttersprache, Russisch – Muttersprache
Stimmlage: Bariton
Instrument: Gitarre (akustisch) – gut
Sport: Fußball

Ausbildung
März 2008 -März 2012: Transform Schauspielschule




Film/TV

2019

2018

2018

2018

2018

2017

2016

„Hauben Kletterer“ – Aktenzeichen XY – TV Serie – Rolle: Täter Bernd – Regie: Thomas Pauli – Securitel Film – ZDF
„Falscher Hase“
 – TATORT – Rolle: Alexei  – Regie: Emily Atef – Hessischer Rundfunk
„Harry Waas“  – Werbefilm- „Sicheres Arbeiten im Labor: Händehygiene“ –  Regie Martin Helmrecht – Bayer Pharma
„Haben Kletterer“ – Aktenzeichen XY – TV Serie – Rolle: Ilja – Regie: Thomas Pauli – Securitel Film – ZDG
„Doppel Helm“
 – Aktenzeichen XY – TV Serie – Rolle: Täter Bernd – Regie: Thomas Pauli – Securitel Film – ZDF
„Superbauten“ – Der Krimi (AT) – Rolle: Pavel Malinkow – Regie: Rea Krempl –
Story House Productions – ZDF
Ein starkes Team – Nathalie – NR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Roland Suso Richter
2016 Bayer Pharma AG – Bio Labor. Sicheres Arbeiten im Labor – HR, Imagefilm, R: Martin Helmbrecht
2014 Ein starkes Team – Tödliches Vermächtnis – HR, TV-Film (Reihe), ZDF, R: Ulrich Zrenner

Theater

15-16 Hamlet – Karl-Marx Bühne in Kaliningrad – Rolle: Hamlet, R: Anfiessa Bojarsky
13-14 Weihnachtsmann – Russische Bootschaft – Rolle: Weihnachtsmann, R: Tatjana Baranova
11-12 Leonce und Lena  Theater Studio am Salzufer – Rolle: Valerio, R: Stephan Baumecker
2011 Zauberlehrling – Theater Studio am Salzufer – Rolle: Zauberlehrling, R: Antje Siebers
10-11 Scherbenpark – Deutsches Theater Berlin – Rolle: Peter der Große, R: Anette Kuss
2010 Toxine – Theater Studio am Salzufer – Rolle: Drogendealer, R: Janusz Cichocki
2010 Die Katze auf dem heißen Blechdach – Theater Studio am Salzufer – Rolle: Brick, R: Janina Szarek
2009 Der Widerspenstigen Zähmung – Theater Studio am Salzufer – Rolle: Petrucio, R: Antje Siebers
2009 Woyzeck – Theater Studio am Salzufer – Rolle: Woyzeck, R: Janusz Cichocki
08-9 Zwei auf einer Bank – Theater Studio am Salzufer – Rolle: Fedja, R: Janina Szarek

weitere Projekte

14-15 Am Rand der Welt – Drehbuchentwicklung, Ilja Sorokin
2013 Achtung Kontrolle – Videospiel, Rolle – Nachbar
2013 Verrat – Showreelprojekt, Rolle – Der Sohn, Regi Tim Garde






Ilja Sorokin

Lukas Koller

 





Vita
Geboren: 05.11.1999
Wohnort: Paderborn
Spielalter: 20-26
Größe: 173
Konfektionsgröße: 48
Wohnmöglichkeit: Berlin / Potsdam, Innsbruck, München, Salzburg, Wien
Haarfarbe: rot-blond
Augenfarbe: braun
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Spanisch (gute Kenntnisse)
Dialekte: Bairisch, Salzburgisch

Ausbildung
2018-2022 Schauspielakademie Schauspielhaus Salzburg
2021 Schauspielcoaching bei Matthias Beier

Talente
Sport: Akrobatik, Eishockey, Fußball, Bouldern, Bühnenkampf, Klettern, Skateboard, Ski Alpin
Musik: Keyboard, Gitarre, Gesang



Film & TV
2022 – … ZDF
2022 – Grenzholz (AT) – Regie: Axel Schuldes – Rolle: Ralf – MacromediaHochschule München in Co-Produktion mit dem Bayerischen Rundfunk – Kurzfilm
2021 – VENIA – Regie: Norbert Pany – Kurzfilm
2020 – Hände Hoch (AT) – Regie: Leonie Grandi – Hochschule Macromedia
2020 – SOKO Kitzbühel – Regie: Gerald Liegel – ORF/ZDF
2019 – FAUST – Im Schatten der Nation – Königskinder – Regie: Christian Kern – wirsindfilm.ev
2018 – Das Verhör – Regie: Moritz Gerold – Kurzfilm
2018 – Studienjahr – Regie: Benedikt Meyer – Kurzfilm
2017 – Fack Ju Göthe 3 – Regie: Bora Dagtekin – Kino
2015 – Einer für alle, alles im Eimer – Regie: Maurus von Scheidt – ZDF
2012 – Familie Exklusive – Regie: Christine Kabisch – ARD

Theater
Auswahl

2022 – Rose und Regen, Schwert und Wunde – Regie: Patricia Benecke – Theater Paderborn
2021 – Artus, letzte Schlacht – Regie: Jerome Junod – Schauspielhaus Salzburg
2020 – Ritter Kamenbert – Kindermusical – Regie: Ben Pascal – Schauspielhaus Salzburg
2020 – Der Prozess – Regie: Ben Pascal – Schauspielhaus Salzburg
2019 – Krabat – Regie: Daniela Meschtscherjakov – Schauspielhaus Salzburg
2019 – Der Schüler Gerber – Regie: Harald Fröhlich – Schauspielhaus Salzburg
2018 – Leben und Tod – Am offenen Herzen – Regie: Amer Maghmoumah – Stadttheater Ingolstadt
2010 – Passionsspiele Oberammergau – Regie: Christian Stückl – Passionstheater Oberammergau
2010 – Kinderpassion Oberammergau – Regie: Christian Stückl – Passionstheater Oberammergau
2010 – Das Krippenspiel – Regie: Christian Stückl – Volkstheater München



Videos



Vita PDF Download
Lukas Koller – Vita


Lukas Koller

Adrian Bräunig

 



Vita
Geb: 05.08.2000
Wohnort: München
Spielalter: 16 – 21
Größe: 1.79
Konfektionsgröße: M
Wohnmöglichkeit: Berlin, Köln, Leipzig, Hamburg
Haarfarbe: dunkel-blond
Augenfarbe: blau-grün
Sprachen: Englisch, Deutsch, Spanisch GK

Ausbildung
Studium

Weiterbildung
2020 10er Block Schauspiel Intensivkurs „Die Tankstelle“
2019 Schauspiel Workshop und Coaching
Seit 2017 durchgehende Schauspieltraining

Talente
Sport: Ballsport, Rudern, Ski & Snowboard, Surfen, Trampolin, Turnen
Tanz: klassisch
Musik: Gitarre GK

Besondere Fähigkeiten
anpassungsfähig, sicheres Auftreten, flexibel,  schnelle Auffassung, Improvisation, kommunikativ

Weiterbildung
Schauspiel-Workshops



Filmografie/Theater:
2021 – „Dahoam is Dahoam“ – TV Serie – durchgehende Rolle: Joschi – Regie: div. – Constantin Television – BR
2020 – „Watzmann ermittelt“ – Serie – Rolle: Oskar Benner – Regie: … – Lucky Bird Pictures – ARD
2020 – „Die Bergretter“ – Serie – Rolle: Lukas Hofer – Regie: Jorgo Papavassiliou – ndf Filmgesellschaft – ZDF/ORF
2020 – „Dahoam is Dahoam“ – TV Serie – durchgehende Rolle: Joschi – Regie: div. – Constantin Television – BR
2019 – „Der Staatsanwalt“ – TV Serie – Rolle: Paul Heswald – Regie: ..Novafilm/Odeon TV – ZDF
2019 – „Über Land“ – TV Spielfilm – Rolle: Freddy – Regie: Franz Xaver Bogner – mecom fiction – ARD
2019 – „Dahoam is Dahoam – TV Serie – durchgehende Rolle: Joschi – Regie: div. – Constantin Television – BR
2019 – „Frühling“ – ZDF Reihe – Rolle: Sam – Regie: Gunnar Fuß – Seven Dogs Filmproduktion
2019 – „Die Bergretter“ – Serie – Rolle: Lukas Hofer – Regie: Jorgo Papavassiliou – ndf Filmgesellschaft – ZDF/ORF
2018 – „Dahoam is Dahoam – TV Serie – durchgehende Rolle: Joschi – Regie: div. – Constantin Television – BR
2018 – „WaPo Bodensee“ – TV Serie – Rolle: TimFerzer – Regie: div. – Saxonia Media – ZDF
2018 – „Tonio und Julia – Serie –  Rolle: Philip – Regie:  Stefan Bühling – Studio TV Film – ARD
2018 – „Die Bergretter“ – Serie – Rolle: Lukas – Regie: Jorgo Papavassiliou – ndf Filmgesellschaft – ZDF/ORF
2018 – „Lager Trio“ – TV Serie – Rolle: Nick – Regie: Thomas Pauli – Securitel Film – ZDF
2017 – „Dahoam is Dahoam“ – Serie – durchgehende Rolle: Joschi – Regie: div. –
Constantin Television – BR
2017 – „Hubert und Staller“ – Serie – Rolle: Felix Schmidl – Regie: Carsten Fiebeler – Entertainment Factory – ARD
2017 – „Octa – Kuzfilm – HR: Fabian –  Regie – Tetjana Frofusu Filmakademie Baden-Würtemberg – nominert für die Kategorie bester Kurzfilm auf den Filmfestival „Iscia“ in Italien und auf dem „Fünf-Seen-Film-Festival“ in München
2016 – „Dahoam is Dahoam“ – Serie – Rolle: Joschi – Regie: div. Constantin Television – BR
2016 – „Um Himmels Willen“ – Serie – Rolle: Marc Weiters – Regie: Andi Nissen – ndF – ARD
2016 – „Der Bergretter“ – Serie – durchgehende Rolle: Lukas – Regie:  div. – ndF Filmgesellschaft – ZDF/ORF
2016 – „Sturm der Liebe“ – Serie – Rolle: Adrian – Regie: – Bavaria Fernsehproduktion – ZDF
2012 – 2018 – diverse Show- und Theater Auftritte
2010 – 2018 – diverse musikalische Auftritte


Adrian Bräunig

Marie Philipp

 




Vita
Geboren: 03.07.1993
Wohnort: Berlin
Spielalter: 20 – 30
Größe: 169
Konfektionsgröße: 34/36
Wohnmöglichkeit: Frankfurt a.M., Hamburg, Konstanz, München, Zürich
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (gute Kenntnisse)
Dialekte: Berlinerisch, Sächsisch

Ausbildung
2014 – 2017 Schauspielschule Charlottenburg, Berlin
Abgeschlossen mit Diplom als staatlich anerkannte Schauspielerin für Bühne und Film
2012 – 2013 Academy Alte Feuerwache, Berlin
2009 – 2012 Babelsberger Filmgymnasium, Potsdam
2009 – 2011 Tanzunterricht Fabrik Potsdam (Hans Otto Theater)
2009 – 2011 Musicalschule Schatzinsel, Potsdam
2004 – 2008 Kinderschauspielschule Babelsberg, Potsdam

Talente
Sport: Jazz/Modern, Show Dance, Street, Ballett, Charleston, Walzer, Bauchtanz, Akrobatik, Szenisches Fechten, Pantomime, Commedia dell’arte, Tai Chi
Musik: Gesang (Sopran), Chorisches Sprechen



Film & TV

2021 – „Online Shops du auch nicht so“ – Werbung – Kundin – Regie: Max Millies – Zauberberg Production
2019 – „Get2CardKino“ Werbung – Regie: Arik Bauriedl – Get2Card
2017 – „Drogenpräventionsfilm Crystal Meth“ Werbung – Regie: Maximilian Bosch – Agent m TV
2017 – „Buchtipp ZDF“ – Rolle: junges Mädchen – Regie: Peter Twiehaus
2017 – „Remainder“ – Rolle: Hannah Wolf – Regie: Emilie L. Manthei – Kess Film
2016 – „Emma“ – Rolle: Emma – Regie: Arik Bauriedl – Ioonova produktion
2016 – „Audio88 & Yassin feat. Nico K.I.Z.“ – Rolle: Gnade – Regie: Grzegorz Olszowka – Normale Musik
2015 – „Bulimie lernen – Der Alltag unseres Schulsystems“ – Regie: Maximilian Bosch – Agent m TV
2015 – „World of Leem“ – Rolle: Lucil – Regie: Maren Courage – Traumläufer.FILM
2014 – „Zurück auf Ende“ – Rolle: Nymphe – Regie: Chirus Guder – Beasty Butterfly Productions
2013 – „Linnea“ – Rolle: Lara – Regie: Sven Gielnik – LOUfilm – Max Ophüls Festival
2012 – „Illusion“ – Hauptrolle – Regie: Sven Gielnik – LOUfilm
2011 – „a message“ – Rolle: Romy – Regie: Sven Gielnik – LOUfilm – Fesitval der Ersten Filme
2010 – „Rosenkrieg“ – Rolle: Isabella – Regie: Christina Hedderich – Festival der Ersten Filme Potsdam
2006 – „Das Mädchen mit der Nase“ – Rolle: Petra – Regie: Oliver Barth – Waschowvision

Theater
Auswahl

2019 – Wir sind die Neuen – Rolle: Katharina – Regie: Claudia Marks – Sommertheater Winterthur
2019 – Und das am Hochzeitsmorgen – Rolle: Polly – Regie: Nadine Schori – Sommertheater Winterthur
2019 – Der Regenmacher – Rolle: Lizzie – Regie: Philippe Roussel – Sommertheater Winterthur
2019 – Glückliche Tage – Rolle: Winnie – Regie: Claudia Marks – Acud Berlin
2018 – Könige – Rolle: Marie/Die Frau – Regie: Claudia Marks – Acud Berlin
2018 – Der Zinker – Rolle: Beryl Stedman – Regie: Philippe Roussel – Sommertheater Winterthur
2018 – Sarah Kane – Rolle: 4.48 Psychose – Regie: Claudia Marks – Amalthea Theater Paderborn
2017/18 – Oliver Twist – Rolle: Nancy – Regie: Daniel Koch – Theater Morgenstern Berlin
2017/18 – Laboratorium zum großen Glück – Rolle: Glory,Fee – Regie: Daniel Koch – Theater Morgenstern Berlin
2017/18 – Die Abenteuer des starken Wanja – Rolle: Hexe Baba Jaga, Och, Prinzessin, Tante – Regie: Daniel Koch – Theater Morgenstern Berlin
2017 – Ein Weihnachtslied – Rolle: 3 Geister, Fährmann – Regie: Daniel Koch – Theater Morgenstern Berlin
2017 – Sarah Kane – Rolle: 4.48 Psychose – Regie: Claudia Marks – Loftbühne Schauspielschule Charlottenburg
2017 – Carmen Kittel – Rolle: Carmen Kittel – Regie: Heike Irmert – Loftbühne Schauspielschule Charlottenburg
2016 – Ein Strauß Molière – Rolle: Claudine – Regie: Valentin Platareanu – Gerhard Hauptmann Museum Erkner
2013 – Abgehoben – Rolle: Mary – Regie: Steffi Garke – ACADEMY Bühnenkunstschule Berlin
2010 – Das doppelte Lottchen – Rolle: Mutter Charlize – Regie: Verena Turba – Schatzinzel Potsdam

Szenenstudium
Auswahl

2017- Carmen Kittel – Rolle: Carmen Kittel – Regie: Heike Irmert – Abschlussinszenierung
2016 – Kasimir und Karoline – Rolle: Karoline – Regie: Frank Riede
2015 – George Dandin – Rolle: Claudine – Regie: Valentin Platareanu
2015 – Die Kleinbürgerhochzeit – Rolle: Die Braut – Regie: Christine Schuster
2014 – Kabale und Liebe – Rolle: Lady Milford – Regie: Heike Irmert
2014 – Maria Stuart – Rolle: Elisabeth (chorisch) – Regie: Heike Irmert
2014 – Die Rattem – Rolle: Pauline Piperkarcka – Regie: Christine Schuster



Videos

About me

BSI Werbung

„Get 2CardKino“ – Werbung

„Vergangenheitsbewältigung“

Demo 1

„Linnea“

Demo 2

„Emma“

„Drogenpräventionsfilm Crystal Meth“ – Werbung

„The Weekend“

„Sarah Kane“ Theater



Vita PDF Download
Marie Philipp – Vita


Marie Philipp

Matti Thölert


ZUR PERSON

Die Freunde Bertolt Pohl und Matti Thölert arbeiten als Kompositions- und Produktionsteam im Bereich Filmmusik und sind als Komponisten und Instrumentalisten in verschiedensten Kontexten von Neuer Musik bis Electronica tätig.
Ihre ersten Kurzfilmprojekte „Illusion“ , „Großer starker Bruder“ und „Linnea“ begeisterte viele Fans in der Filmmusik, woraufhin sie ihr Langfilm-Debüt 2013 mit der Musik für den Fantasyfilm „World of Leem“ gaben. Im Bereich der Filmmusik werden Bertolt und Matti von der Agentur Talent-Scout Management und dem Kooperationspartner Stefan Broedner Music Consulting vertreten.

Homepage: http://www.neues-atelier-ost.de/

AUSZEICHNUNGEN

2011 FILMBAND FÜR DIE BESTE FILMMUSIK – Festival der Ersten Filme

AUSBILDUNG

2012 ABITUR am Babelsberger Filmgymnasium mit zusätzlichem Abschlusszertifikat Film

KINO/TV

2013 DAS FEHLENDE GRAU
Postproduktion
Kinospielfilm
Regie: Nadine Heinze & Marc Dietschreit
B8 Film- und Fernsehproduktion GmbH
SECRETS OF THE SELECAO
in Produktion
Dokumentarfilm
Regie: Stephan Anspichler
York Street Entertainment
WORLD OF LEEM
in Produktion
Spielfilm
Regie: Maren Courage
Traumläufer.FILM
LINNEA
Kurzfilm
Regie: Sven Gielnik
LOUfilm
2012 GROßER STARKER BRUDER
Jurypreis Jugendfilmfest München
2. Jurypreis Norddt. Kurzfilmfest

Kurzfilm
Regie: Melanie Waelde
n-ten Film
IRRDISCH
Und Bitte!-Filmpreis

3. Preis Hüller Jugendfilmfest
Nom. Dt. Nachwuchsfilmpreis
Kurzfilm
Regie: Melanie Waelde
Tonka Film
seit 08 diverse weitere Kurzfilmprojekte
A Message
Der Weg zum Ziel
Diagnose: Multipe Sklerose
Fischkrise
Geisterjagd
Illusion
Kindheitstraum
La Gloire Eternelle
Liebe hoch 7
Rosenkrieg
Vis-à-Vis
Wiederfleischwerdung
Zeitlos
Zivilcourage


ABOUT

Bertolt Pohl and Matti Thölert are composing and producing filmmusic together as well as they work as instrumentalists.
Their first short film projects „Illusion“ , „Strong Brother“ and „Linnea“ attracted many fans what lead to their first feature „World of Leem„, a fantasy film which was produced in 2013.
Both are represented by Talent-Scout Management and the cooperation partner Stefan Broedner Music Consulting.

AWARDS

2011 PRIZE FOR THE BEST FILMMUSIC – Filmfestival of First Movies

EDUCATION

2012 ABITUR – Babelsberger Filmgymnasium with addional film certificate

PROJECTS

2013 THE MISSING GREY
postproduction
feature film
director: Nadine Heinze & Marc Dietschreit
B8 Film- und Fernsehproduktion GmbH
SECRETS OF THE SELECAO
in production
documentary
director: Stephan Anspichler
York Street Entertainment
WORLD OF LEEM
in production
feature film
director: Maren Courage
Traumläufer.FILM
LINNEA
short film
director: Sven Gielnik
LOUfilm
2012 STRONG BROTHER
Jury Award Munich Youth Film Festival
short film
director: Melanie Waelde
n-ten Film
IRRDISCH
Und Bitte!-Film Prize

3. Place Youth Filmfestival Hüll
nom. German Newcomeraward
short film
director: Melanie Waelde
Tonka Film
since 08 various other short film projects
A Message
Der Weg zum Ziel
Diagnose: Multipe Sklerose
Fischkrise
Geisterjagd
Illusion
Kindheitstraum
La Gloire Eternelle
Liebe hoch 7
Rosenkrieg
Vis-à-Vis
Wiederfleischwerdung
Zeitlos
Zivilcourage

Matti Thölert

Rena Glück



Vita
Geboren: 03.04.1995
Spielalter: 26-33
Wohnort: München
Wohnmöglichkeiten: Berlin, Hamburg, Zürich
Größe: 174 cm
Konfektion: 36
Haare: dunkelbraun
Augen: grün-braun
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (sehr gut), Französisch (Grundkenntnisse)
Dialekt: Hochdeutsch, Schweizerdeutsch

Ausbildung
2016 -2019
Schauspielschule Zerboni München

Talente
Gesang: Chor, Klassisch, a capella
Tanz: Jazz, Modern, Ballett (Grundkenntnisse)

Besondere Fähigkeiten
schnelles und gutes Umsetzungsvermögen, kreativ, wandlungsfähig

Führerscheinklasse B

Heinz-Böcker Preis 2017




Film & TV
2021 – „Alb Rätsel“ – TV-Serie – Rolle: Jana – ZDF
2021 – „Aktenzeichen XY“ – Rolle: Kommissarin – Regie: Thomas Pauli – ZDF
2020 – „Aktenzeichen XY“ – Rolle: Hotel Rezeptionistin – Regie: Thomas Pauli – ZDF
2019 – „Watzmann ermittelt“ – Rolle: Thekla Mahr – Regie: John Delbridge
2019 – „Dahoam is dahoam“ – Rolle: Johanna – Regie: Thomas Pauli
2019 – „Aktenzeichen XY ungelöst“ – Rolle: Nora – Regie: Ivan Minov
2019 – „Aktenzeichen XY ungelöst“ – Rolle: Maria – Regie: Marc Hertel
2018 – „Ist das noch ein Big Mac?“ – McDonald’s 

Theater
2020 – „CARMEN Sedlymayr“ – Rolle: Yvonne – Regie: Stefan Kastner – Schwere Reiter München
2020 – Wiederaufnahme „Die Haltestelle“ – Rolle: Doge – Regie: Stefan Kastner – Hofspielhaus München
2019 – „Absolute Giganten“ – Rolle: Manuela, Irmgard, Girlie, Arzt – Regie: Lea Ralfs – Zentraltheater München
2019 – „Jedermann“ – Rolle: Buhlschaft – Regie: Lea Ralfs – Belacqua Theater Wasserburg
2018 – „Lehman Brothers“ – Rolle: Bobbie Lehman – Regie: Ulf Georke – DAS-Zerboni Theater

Sprechen

2021 – „Streitfestival“ (Audio Walk/Theater performance) – Regie: Klarissa Flückiger – Lesung – Theater Winkel Luzern
2020 – „Weite Ferne“ (Theater performance/Lesung) – Regie: Klarissa Flückiger – Schwere Reiter München

 




Rena Glück

Sophie Selek

 



Vita
Geb: 14.08.1998
Wohnort: Berlin
Spielalter: 21-29
Größe: 167
Konfektionsgröße: 36
Wohnmöglichkeit: Berlin, Hannover, Braunschweig, Istanbul
Haarfarbe: rot-blond
Augenfarbe: grün
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (sehr gut), Französisch (Grundkenntnisse)
Dialekt: Hochdeutsch, Berlinerisch

Ausbildung

seit 09/2019 – Europäisches Theaterinstitut ETI
08/2018 – 08/2019 – Schauspielausbildung an der Schauspielschule Charlottenburg
2017 – Abschluss Gymnasium Berlin
2008-2015 – Theaterkurs an der Schule
2010-2014 -Schauspielunterricht bei Schauspielschule Task
2012 – Camera Acting Workshop (TASK)
2011 – Camera Acting Workshop (TASK)

Talente
Sport: Akrobatik, Ballett, Fitness, Gewichtheben, Gymnastik, Inlineskaten, Laufsport, Reiten, Rhythmische Sportgymnastik, Rollhockey, Rollschuh, Springreiten, Wasserski, Wellenreiten, Yoga
Tanz: Hip-Hop, Ballett, Modern, Showdance
Gesang: Chor

Besondere Fähigkeiten
Wandlungsfähigkeit, sicheres Auftreten, selbstbewusst
Führerscheinklasse B



Vita
Name: Sophie Selek
Birth year and -place: 1998 in Berlin, Germany
Nationality: German
Mother tongue: German
Hair-colour: strawberry blonde
Eye-colour: green
Height: 167cm
Size: US 6/UK 8/EU 36

Skills
sports: acrobatics, ballet, fitness, gymnastics, inlineskating, horse back riding, waterski, yoga
dance: hip-hop, ballet, modern dance, show dance
Singing: choir

Education
seit 09/2019 – drama training at „Europäisches Theaterinstitut ETI“
08/2018 – 08/2019 – drama training at „Schauspielschule Charlottenburg“
2017 – high school graduation Berlin
2008-2015 – drama class at school
2010-2014 – drama class at TASK
2012 – Camera Acting Workshop at TASK
2011 – Camera Acting Workshop at TASK



Filmografie
2020 – „Alexanderplatz“ – Kurzfilm – Rolle: Franziska – Regie: Viviane Hofmann
2020 – „I’m awake“ – Pilotfolge – Rolle: Zoe Maiwald – Regie: Marc Neumeister – Neumeister Media
2019 – „Strangers“ – Kurzfilm – Rolle: Hestia – Regie: Micha Strecker
2019 – „Hans Jäger“ – Movie Teaser – Rolle: Lisa – Regie: Marco Boerner
2019 – „Abyss“ – Bachelor Film – Rolle: Samira – Regie: Fabio Lopez
2019 – „Animalus“ – Projektfilm Dekra – Rolle: Perth – Regie: Fabio Lopez
2019 – „HERZ“ – Musikvideo – Lisa Küppers
2019 – „WWF“ – Werbespot – Rolle: Hannah – Regie: Hanno Bösch
2018 – „Spotlight“ – TV Serie (Staffel 3) – Rolle: Victoria – Regie: diverse – nickelodeon
2018 – „Innogy“ – Werbespot – Rolle: Katrin
2018 – „ESCAPE“ – Kurzfilm – Hauptrolle: Isabelle – Regie: Leonard Mink
2017 – „Spotlight“ – TV Serie (Staffel 2) – Rolle: Victoria – Regie: Matthias Bollwerk, Patrick Schlosser
2012 – Buchtrailer Zimtküsse – Synchron

Theater
2020 – „Faust“ – Rolle: Mephisto – Regie: Marlies Ludwig – Europäisches Theaterinstitut
2020 – „Die Zofen“ – Rolle: Gnädige Frau – Regie: Bogena Baranowska – Europäisches Theaterinstitut
2019 – „Einsame Menschen – Rolle: Käthe – Regie: Katrin Knappe – Europäisches Theaterinstitut
2019 – „Hedda Gabler“ – Rolle: Frau Helvstedt/Hedda Gabler – Regie: Jens Schmidt – Schauspielschule Charlottenburg
2019 – „Der Streit“ – Rolle: Egle – Regie: Heike Irmert – Schauspielschule Charlottenburg
2015 – „Hysterikon“ – Rolle: Frau in Gucci
2011 – „Ein Sommernachtstraum“ – Rolle: Puck
2009 – „Die Rückkehr des Odysseus“ – Rolle: Penelope



Showreel



Sophie Selek

Tabea Fromholz

 



Vita

Geb.: 2010
Wohnort: Berlin
Spielalter: 9-13
Größe: 145
Konfektionsgröße: 146
Wohnmöglichkeit: Winterthur (Schweiz), Ibiza (Spanien)
Haarfarbe: mittelblond
Augenfarbe: blau
Sprachen: deutsch (Muttersprache), schweizerdeutsch, spanisch und englisch (Grundkenntnisse)
Dialekt: schweizerdeutsch

Ausbildung

Schauspielschule (fortlaufend)

Theatergruppe (Schule)

Talente

Eishockey

Tanzen, Flamenco

Besondere Fähigkeiten

selbstbewusst, kreativ, spontan, wandlungsfähig



Filmografie/Theater:
2021 – „HONECKER UND DER PASTOR“ (AT) – Spielfilm – Rolle: Tochter sozialistische Familie – Regie: Jan Josef Liefers – Radio Doria Film GmbH – ZDF
2020 – „NACH DEM ZORN“ – Kurzfilm – Rolle: Emma – Regie:Linus Joos – Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
2019 – „DIE KLEINE BENIMMSCHULE“ – Lehrfilm – Rolle: Emmi – Michael Gautsch Lehrfilmproduktion
2019 – „ABGRUND“ – Theaterstück Schaubühne am Lehniner Platz – durchgehende Rolle: Pia
2019 – „THE DECISION“ – Social Spot – Rolle: Lili – Regie: Nicolas Bori – Filmakademie Baden-Württemberg – Ludwigsburg
2018 – „YES WE CAN-CER“ – Werbespot – Rolle: Kind – Regie: Simone Adelsbach – yeswecan!cer GmbH – Online
2017 – „DIE BESTEN – Die 33 größten Erfolgsgeschichten Made in Germany“ – Rolle: Laura Dahlmeier als Kind – Regie: Sebastian Kentner – DEF Media GmbH – ProSieben
2016 – „TATORT – Einmal wirklich sterben“ – Rolle: Mädchen im Krankenhaus – Regie: Markus Imboden – Tellux-Film GmbH – ARD




 

Tabea Fromholz

Tatsuya Tagawa

 



Vita
Geboren: 24.03.1966
Wohnort: Schwarzenbach
Spielalter: 49 – 60
Größe: 181
Konfektionsgröße: 50
Wohnmöglichkeit: Nürnberg, München, Berlin, Düsseldorf
Haarfarbe: schwarz-grau
Augenfarbe: braun
Sprachen: Japanisch (Muttersprache), Deutsch (fließend), Englisch (sehr gut), Italienisch, Chinesisch, Französisch (Grundkenntnisse)
Dialekte: Bairisch, Asiatisch

Führerschein der Klasse B

Ausbildung
1989-1995 Staatliche Hochschule für Künste Tokio, Operngesang und Schauspiel
1995-1997 Nikikai Opern- und Schauspielstudio Tokio
1999-2004 Heinrich Heine Universität Düsseldorf
2019 Workshop von Stanislavski System (eine Woche in Tokio)

Talente
Sport: Judo, Kendo (japanischer Schwertkampf), Tai-Chi, Baseball, Karate
Musik: Gesang (Bariton, Tenor, Countertenor), Klavier, Cello



Filmografie
Auswahl

2019 – „Shimizu“ Kurzfilm – Rolle: Shimizu
2019 – „This is us“ Kurzfilm – Rolle: Geschäftsmann
2019 – „Reklame“ Kurzfilm – Rolle: Verrückter Taxifahrer
2019 – „Minamata“ – Rolle: Executive
2019 – „Fugu“ Kurzfilm – Rolle: Hitoshi – Regie: Roman Brauch
2019 – „Ein starkes Team“ – Rolle: Arzt
2018 – „Auf einmal war es Liebe“ – Rolle: Murakami – Regie: André Erkau
2018 – „7 Lives“ – Rolle: Vater – Regie: Jan Kounen
2018 – „Golden Twenties“ – Rolle: Koreanischer Koch – Regie: Sophie Kluge
2018 – „Genesis“ Kurzfilm – Rolle: Dr. Sung – Regie: Michael Tekle
2018 – „First World Solutions“ Kurzfilm – Rolle: Hiroto (japanischer Prime Minister) – Regie: Maira Stork
2018 – „Terra X – Forensik“ – Rolle: Song Chi, chinesischer Forensiker
2018 – „Terra X – Reise zu Mond und Mars“ – Rolle: Astronaut
2016 – „Snowden“ – Rolle: Japanese Officer – Regie: Oliver Stone
2014 – „Von Männern, die keine Frauen haben“ – Rolle: Ein Mann

Werbung
Auswahl

2019 – Compactflash – Rolle: Ingenieur
2019 – Finnish Design Shop – Rolle: Kunde
2019 – E-Akte für Auswärtiges Amt – Rolle: Beamter
2019 – TÜV Süd – Rolle: Asiatischer Investor
2018 – Schönau Garage – Rolle: Akira Watanabe
2018 – Analytica – Rolle: Japanischer Geschäftsmann
2017 – Automechanika Messe – Rolle: Chinesischer Geschäftsführer
2017 – ebm papst – Rolle: Kung Fu Meister




Vita PDF Download
Tatsuya Tagawa - Vita


Tatsuya Tagawa

Andre Mueras Jimenez

 



Vita
Geboren: 04.01.2012
Wohnort: Berlin
Spielalter: 10-13
Größe: 148
Konfektionsgröße: 152
Wohnmöglichkeit: Frankfurt am Main, Den Haag
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun
Sprachen: Deutsch, Russisch (Muttersprache), Spanisch (Grundkenntnisse)

Talente
Fußball, spielt Klavier, singt, tanzt Hip-Hop, Breakdance, Salsa, Merengue, Bachata

Besondere Fähigkeiten
sehr musikalisch, merkt sich schnell Texte


FILMOGRAFIE

2022 – „Schabernack“ – Synchronsprechen Rolle: Spielplatz Gang
2022- „Echt“ – Rolle: Junge – Kika Serie, ZDF
2021 – „Paule und das Krippenspiel“ – Rolle: Samuel (Joseph) – KIKA – Regie: Karola Hattop – Tellux Film

Seit 2022 – Konzertchor der Deutschen Oper
Seit 2022 – Stage Factory: Schauspielworkshops mit Maximilian Nowka und Caroline Redl
2016-2022 – Model (MAICO Diagnostics GmbH)

seit 2019 permanentes Schauspieltraining
2018 – Voice-Over-Projekt (Best-Sabel-Schule)
seit 2018 diverse musikalische Auftritte
seit 2017 Kinder- und Jugendfestivale mit Charlottes Boogie Stube (Hip-Hop/Breakdance)




Andre Mueras Jimenez

Ava Montgomery

 



Vita
Geb: 19.12.2002
Wohnort: München
Spielalter: 15-18
Größe: 168
Konfektionsgröße: S
Wohnmöglichkeit:
Hamburg, Berlin
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: blau
Sprachen: deutsch, englisch (perfekt)

Ausbildung
Gym.

Talente
Sport: profesionell Reiten, Springen, Ski fahren, Handball spielen
Einrad, Ski, Rollerblades, Skateboard, Klettern
Musik: Klavier, Querflöte, Blockflöte, Singen
Tanz: HipHop

Besondere Fähigkeiten
Diszipliniert, ausdauernd, schnelle Auffassungsgabe, wandlungsfähig





Filmografie/Theater:
2020 – „Leben über Kreuz“ – TV Movie – Rolle: Livia Krempe – Regie: Dagmar Seume  – Zeitsprung pictures – ZDF
2019 – „Soko München“ – Serie – Episodenrolle – Ufa Fiction – ZDF
2018 – „Der Berdoktor“ – Serie – Episodenhauptrolle: Mara Kolas – ndF/ORF
2017 – „Bergretter“ – Serie -Episodenhauptrolle: Leni – Regie: Oliver Dommenget – ndF – ZDF
2016 – „Pubertier“– KINO – Komödie – Rolle: Leonie – Regie: Leander Haußmann – Constantin Film
2015 – „Dr.Klein“ – Serie – Rolle: Lea Gärtner – Regie: Gero Weinreuter – Bavaria Film – ZDF
2015 – „Rosamunde Pilcher“ – Volkommen unerwartet (AT) – Kinderhauptrolle: Emma Miller – FFP New Media – ZDF
2012 – „Der Bergdoktor“ – TV Movie – Kinder Hauptrolle: Lea – Regie: …- ndF – ZDF
2011 – 2020 – diverse Show- und Theater Auftritte in der Schule
2010 – 2018 – Musik und Ballett Aufführungen
Seit
2004 diversen Aufnahmen für verschiedene Fotoproduktionen


Ava Montgomery

Béla Greune

 





Vita
Geboren: 28.10.2013
Wohnort: Berlin
Spielalter: 6-9
Größe: 1,39
Konfektionsgröße: 134/140
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau
Sprachen: deutsch, spanisch (perfekt)

Ausbildung
seit 2021
permanentes Schauspieltraining

Talente
Sport: Fußball (3 Jahre), Basketball (2 Jahre), Tischtennis, Schwimmen
Tanz: Hiphop (3 Jahre), Pop (3 Jahre)

Besondere Fähigkeiten
schnell auswendig lernen


Filmografie/Theater:
2018 – 2022 diverse Show- und Theater Auftritte
2019 – 2022 diverse Tanz Auftritte



Showreel



Vita Download
Keziah Bürki – Vita

Béla Greune

Ben Lange


Vita
Geburtstag: 21.10.1982
Geburtsort: Berlin
Nationalität: deutsch
Größe: 179 cm
Haarfarbe: dunkelblond
Augenfarbe: blaugrau
Konfektionsgröße: M-L
Statur/Gewicht: athletisch / 80kg
Ethnische Herkunft: mitteleuropäisch
Wohnort: München
Muttersprache: Deutsch
Fremdsprachen: Englisch
Dialekte: Berlinerisch (Heimatdialekt) / Sächsisch
Sportarten: Snow- und Skateboarden / Surfen
Tanz: Modern Dance / Improvisationstanz
Körpertraining: Tai Chi / Yoga / Fechten
Gesang: Klassik / Jazz / Chanson / Pop  (Stimmlage: Tenor)
Fähigkeiten: Improvisationstheater / Gesang / Fitness Trainer
Führerschein: PKW

Ausbildung
2006 – 2009 Schauspielschule TheaterRaum München
Abschluss: staatlich geprüfter Schauspieler
2010/09 HFF – Seminar Mark Travis
2010 Impro Masterclass




Film 

2019 – „Biohackers“ – Netflix Serie –  Rolle: Kollege ICE – Regie: … Claussen + Putz Filmproduktion
2018 – „Doppel Helm“ – Aktenzeichen XY – TV Serie – Rolle: Täter Gerd – Regie: … – Securitel Film – ZDF
2017 – „Bergwanderung“ Kurzfilm / fenomenalfilm / Rolle: Tom / Regie: Maximilian Cress
2016 – „Kidsman – Hüter der Artigkeit“ Kurzfilm / oneWave Studios / Rolle: Benjamin / Regie: Melanie Joanne Georg
2016 – „Die Chefin- „Hexenjagd“ / Rolle: junger Polizist / Regie: Florian Kern – ZDF
2016 – „Hubert und Staller – „Geheimrezepte“ ARD / Rolle: Marcel Wiesner / Regie: Philipp Osthus
2015 – „Déjà vu – Erlebnisse“ BR / Rolle: mehrere / Regie: Heidi Reutter
2014 – „Der Bergdoktor“ – „Entscheidung fürs Leben“ ZDF / Rolle: Thomas / Regie: Axel Barth
2013 – „Ich schenk‘ Dir deinen Star“ – 2012 ZDF / Rolle: Tainer/ Moderation:Nina Eichinger
2013 – „Der Bergdoktor“ – „Lügen und Wahrheiten“ ZDF / Rolle: Thomas / Regie: Axel Barth
2013 – „Der Alte“ – „Des Todes Kalter Finger“ ZDF / Rolle: Hannes Seidler / Regie: Raoul Heinrich
2012- „Narquois, Souriant“ Kurzfilm / Rolle: Fremder / Regie: Rene Karras
2012- „Freunde bleiben“ Kurzfilm / Rolle: Andre / Regie: Phillip Senger
2011 – „Camping“ Kurzfilm / Rolle: Max / Regie: Philip Senger
2011 – „Schokolade“ Kurzfilm / Rolle: Helge / Regie: Marc Steck
2011- „Sei ganz du selbst“ Kurzfilm / Rolle: Kevin / Regie: Marc Steck
2011 – „Morgen wird nicht alles…“ Kurzfilm / Rolle: Marc / Regie: Yannick Rouault
2010- „Strichweiser Regen“ Kurzfilm / Rolle: David / Regie: Phillip Senger
2010- „Die Trägheit des Herzens“ Kurzfilm / Rolle: Alex / Regie: Phillip Senger
2010 – „Schmutzige Wäsche“ Kurzfilm / Rolle: Polizist / Regie: Fabian Prager

 

Theater

2017
Dark Energy Baby / Regie: Heiko Dietz / Rolle: Pit / Bühne: theater… und so fort

2016  
Theater Interaktiv-Unternehmenstheater / Regie: verschiede / Rolle: verschiedene / Bühne: verschiedene
„Maxvorstädter Kellermorde“ Improvisierte Kriminalstücke / Konzept: Heiko Dietz / Rolle: verschiedene

2015
Theater Interaktiv-Unternehmenstheater / Regie: verschiede / Rolle: verschiedene / Bühne: verschiedene
– „Hiatus“ von Ana Zirner / Regie: Ana Zirner / Rolle: verschiedene / Bühne: Spielart – Schwere Reiter
– „Filmtrip 003“ von Benjamin Mathias & Patrick Chaudhri / Rolle: Kuato & Grenzbeamter / Regie: Mathias Hannus / Bühne : BieBie 
– „brothers in arms“ von Ana Zirner / Regie: Ana Zirner / Rolle: Sven / Bühne: Dock 4 (Kassel)
– „Maxvorstädter Kellermorde“ / Improvisierte Kriminalstücke / Konzept: Heiko Dietz / Rolle: verschiedene

2014
– „Filmtrip 002“ von Benjamin Mathias & Patrick Chaudhri / Rolle: Schwarzer Cowboy / Regie: Jessica Glause / Bühne : Cowboy Club München v. 1913
– „brothers in arms“ von Ana Zirner / Regie: Ana Zirner / Rolle: Sven / Bühne: Beijing Fringe Festival (Peking), Kaltstart Theaterfestival (Hamburg), Tbilisi International Festival of Theatre (Tiflis), Pathos Transport Theater (München)
– „Filmtrip 001“ von Benjamin Mathias & Patrick Chaudhri / Rolle: Agent / Regie: Jessica Glause / Bühne: Favorit Bar München

2013
– „brothers in arms“ von Ana Zirner / Regie: Ana Zirner / Bühne : Pathos Transport Theater

2012
– „Heiratsmarkt“ von Holger Dreissig / Rolle: Bräutigam / Regie: Holger Dreissig / Bühne : i-camp

2011
– „Naschen Fegen Tönen“ / Konzept: isar 148 / Bühne : theater… und so fort
– „Pack dich Picco“ / Konzept: isar 148 / Bühne : theater… und so fort
„Z“ von Nino Haratischwili / Rolle: Tizian / Regie: Nora Schüssler Bühne : Sensemble Theater Augsburg
– „Impro Comedy Club“ / Konzept: isar148 / Bühne: theater … und so fort
– „Hamlet“ von William Shakespeare / Rolle: Bernardo / Regie: Heiko Dietz Bühne: theater … und so fort

2010
– „Pack dich Picco“ / Konzept: isar 148 / Bühne : theater… und so fort
– „Tape“ von Stephen Belber / Rolle: Vincent / Regie: Heiko Dietz / Bühne : theater… und so fort
– „Impro Comedy Club“ / Konzept: isar148 / Bühne: theater … und so fort
– „Interframe 1.0“ / Konzept: Isar148 & Mixxit / Bühne: Passinger Fabrik

2009
– „Hurra wir mailen noch“ von Peter Danzinger / Rolle: Er / Regie: Tina Bühner / Bühne: s‘ensemble Theater Augsburg
– „Tod“ von Woody Allen / Rolle: Spiro / Regie: Heiko Dietz / Bühne: theater … und so fort
– „Glockenkrach“ Münchens erste Impro-Sitcom (seit 2008) / Rolle: Karlö / Produktion: Glockenkrach GbR / Bühne: theater … und so fort
– „Gefährliche Liebschaften“ von Christopher Hampton / Rolle: Valmont / Regie: Heiko Dietz / Bühne: theater … und so fort
– „Impro Extravaganza“ Soloimprovisation / Konzept: Roland Trescher / Bühne: theater … und so fort
– „Entschleiert“ von Alexander Hartmann / Rolle: Uwe / Regie: Alexandra Hartmann / Deutsche Erstaufführung / Bühne: theater … und so fort

2008
– „iMoment“ Langform-Improvisationstheater / Produktion: isar148 / Bühne: theater … und so fort
– „Bobby Gould in der Hölle“ von David Mamet / Rolle: Bobby / Regie: Heiko Dietz / Deutsche Erstaufführung / Bühne: theater … und so fort
– „So machen’s alle – Wenn Mozarts Helden das Singen vergeht“ / Rolle: Cherubino / Regie: Gesche Piening / Bühne: theater … und so fort

2007
– „Die Liebe ist ein seltsames Spiel“ Chanson-Abend / Regie: Bruno Hetzendorfer / Bühne: theater … und so fort
– „In süßer Trunkenheit – ein literarischer Rausch in 49 Dosen“ / Regie: Gesche Piening / Bühne: theater … und so fort

 

 



Showreel




Ben Lange

Dorit Oitzinger

 



Vita
Nationalität: Österreichisch
Spielalter: 38-47 Jahre
Größe: 1.68 m
Augen: dunkelbraun
Haare: hellbraun
Konfektion: 36-38
Wohnort: Graz/Paris/München
Wohnmöglichkeiten: Berlin, Hamburg, Frankfurt, Wien, New York
Sprachen: Englisch (professionelle Übersetzerin), Französisch (sehr gut), Italienisch (gut), Niederländisch,
Portugiesisch (GK)
Dialekte: Österreichische (Steirisch, Wienerisch, Kärntnerisch, Heimatdialekte, Sächsisch (gut)

Talente
Instrumente: Violine (exzellent/Universitätsdiplom), Gesang (Sopran, sehr gut), Klavier (gut)
Tanz: Ballett, Jazz, Standard, Orientalisch, Partnering (professionell), Stepp (GK)
Sonstiges: Übersetzerin (E/D), Erfahrung mit Hunden (div. Rassen), US-Greencard



Vita
Nationality: Austria
Height: 168 cm
Eye colour: dark brown
Hair colour: light brown
Clothes size: s
Hometown: Graz/Paris
Languages: English (outstanding), French (very good), Italian (good), Dutch, Portuguese (basics)
Idioms: Austrian (Styrian, Viennese, Carinthian), Saxon

Talents
Music: singing (soprano), violin (outstanding, university degree), piano
Dancing: ballet, jazz, standard, orientla, partnering (professional), step (basics)
Others: translator (German/English), Psychiatrie Presbyterian Hospital & Sloan Kettering NYC, Experience with dogs, US-Greencard



Awards:

2019 – Beste Produktion, Trophée de la Comédie Musicale, Paris für “Chicago”, Théâtre Mogador Paris
2019 – Nominierung: Bestes Musical, Les Molières: Frz. Theaterpreis, Paris für “Chicago”, Théâtre Mogador Paris
2017 – Bestes Musical, Deutscher Musiktheater Preis
für “In 80 Tagen um die Welt”, Landestheater Linz
2015 – Bestes Ausländisches Musical, Daegu, Südkorea für „Sweet Charity“
beim International Musical Festival Daegu
2012 – Award of Merit, LaJolla, California, USA
für „Blanc“, Regie: Sina Heiß, Best Shorts Competition
2012 – Best Documentary Feature, Audience Choice Award
für „Zero Killed“ von Michael Kosakowski, Chicago Underground Film Festival

Kino:

2020 – All, Alone – Rolle: Burlesque-Instructor, Regie: Eden Marryshow, Spielfilm, USA
2013 – „Now You See Me“ – Rolle: Reporterin – Regie: Louis Leterrier, USA
2013 – „Hold Me“ (Indep.-Feature, CAN/USA) – Musikerin Alice (NR) – – Regie: Teace Snyder
2012 – „Zero Killed“ (Doku, A) – Prostituierte (NR) – Regie: Michal Kosakowski
2007 – „Fortynine“ (Doku-Drama, A) – Auftragskiller (HR) – Regie: Michal Kosakowski

Fernsehen:

2019 – Les Molières, Live-Show, Dance Cptn., Folies Bergère Paris, FRANCE 2
2018 – Michel Drucker “Vivement Dimanche Prochain” Dance Cptn France TV
2016 – Du sollst nicht begehren – Rolle: Paula Weber (HR) – Regie: Andy Klein, Sat 1
2016 – Um Himmels Willen – Rolle: Frau Roll – Regie: Dennis Satin – ARD
2016 – You Are Wanted – Rolle: Nachrichtensprecherin – Regie: Matthias Schweighöfer – Amazon TV-Serie
2015 – Welcome Home – Rolle: Gast aus Österreich (EHR) – Regie: Eden Marryshow, Web-Serie, USA
2015 – Geisel eines Verzweifelten – (HR): Marina Nolte – Regie: Volker Schwab, Sat 1
2014 – Alte Freunde – Neue Feinde – Rolle: Synchronsprecherin (HR) – Regie: Bert Ehgartner, ORF & arte
2014 – Kampf gegen das Todesvirus – (HR): Melanie Keils – Regie: Volker Schwab, Sat 1
2014 – Endstation Babyklappe – (HR): Annalena Graf  Regie: Uwe Hahn, SAT 1
2012 – „Gossip Girl – Heidi Sheperd (ER) – (TV Serie, USA)- Regie: J. Miller Tobin
2012 – „Dark Horse – Flugpassagier (NR) – (TV Film, USA) – Regie: Roland Emmerich
2010 – Pauw und Witteman Holländische Prime-time TV Show, NL 1

Kurzfilm:
2014 – Friederike (HR) – „Waiting for Eden“ (Kurzfilm, A/USA) – Regie: Aksel Stasny
2013 – Sappho (HR) – „Ignorenatus Alius“ (Kurzfilm, USA) – Regie: Alessandro Bricoli
2013 – Dr. Eboniza Aboline (NR) – „The Ballistic Adventures of Æthan Flagg“(Kurzfilm, USA) – Regie: Donny Knowles
2012 – Actress (HR) – „Two Actors“ (Kurzfilm, USA) – Regie: Gil Sub Choi
2012 – Frau (HR) – „Blank“ (Kurzfilm, A/USA) – Regie: Sina Heiß
2007 – Iris (HR) – „Embrace“ (Kurzfilm*, A) – Regie: Lucas Vossoughi
(Festival Kurzfilme)

Theater:
2020/21 – Les Franglaises – “Ingrid” – Regie: Quentin Bouissou, Théâtre Bobino Paris, Blue Line Productions
2018/19 – CHICAGO – Dance Captain, “Mama Morton”, Swing – Regie: Tania Nardini – Choreographie: Ann Reinking Théâtre Mogador Paris, Stage Entertainment France
2018 – I am from Austria – Ensemble – Regie: Andreas Gergen – Choreographie: Kim Duddy, Vereinigte Bühnen Wien, Raimund Theater
2017/18 – Der Glöckner von Notre Dame (Disney) –Asst. Dance Captain, Cross- Swing – Regie: Scott Schwartz – Choreographie: Chase Brock Theater des Westens Berlin, Deutsches Theater München
2016 – In 80 Tagen um die Welt – Rollen: diverse – Regie: Matthias Davids – Landestheater Linz
2016 – Die Extremisten – Rolle: Die Fremde (HR) – Regie: Jürgen Kaizik – Bluatschwitz Black Box Theater Bad Aussee
2016 – Chicago – Rolle: Ass. Dance Captain, Swing – Regie: Tania Nardini, Choreografie: Greg Butler- Deutsches Theater München
2015/16 – Chicago – Rolle: Ass. Dance Captain, Swing, Cover Mama Morton (NR) – Regie: Tania Nardini, Choreografie: Greg Butler – Theater des Westens Berlin
2015 – Chicago – Rolle: Swing – Regie: Tania Nardini, Choreografie: Greg Butler – Palladium Theater Stuttgart
2015 – Sweet Charity – Rolle: Helen (NR), Cover Charity (HR) – Regie: Ulf Dietrich, Choreografie: Andrea Heil – Altes Schauspielhaus Stuttgart, International Musical Festival Daegu, Korea
2014 – Woyzeck – Rolle: Marie (NR) – Regie: T. Sobotka – Das andere Theater & Theater t’eig, Graz
2013 – Die Wahrheit über Frankie – Rolle: Judith (HR) – Regie: Sven Lenz – Lichthof Theater, Hamburg
2012 – Die hl. Johanna der Schlachthöfe – Rolle: Johanna (HR) – Regie: Sina Heiß – Horace Mann Theater, NYC
2011 – Amahl and the Night Visitors – Rolle: Featured Dancer – Assistentin der Choreografin, Regie: Tamara Jenkins, Choreografie: Mimi Quillin – Harbor Lights Theater Company, NYC
2010 – Im Augenblick – Rolle: Geigerin, Tänzerin, Sängerin – Regie: Herman Van Veen – Herman Van Veen Tour (D, A)
2009 – Op een dag in September – Rolle: Wesen (NR) – Regie: Herman Van Veen – Freiluftbühne Detmold
2009 – Die 13 ½ Leben des Käpt’n Blaubär – Rolle: Qwert (NR) und div. Puppen – Regie: Andreas Gergen und Christian Struppeck – Tour (D),
2008 – Dirty Dancing – Rolle: Lisa Houseman (NR) – Regie: Paul Garrington – Neue Flora Hamburg
2007 – Spürbar – Rolle: Jennifer (HR) – Regie: Stephan Perdekamp – Theater Blackbox, Wien
2006 – Druck – Rolle: Louisa (NR) – Regie: Stephan Perdekamp – Studio Molière Wien
2004/05 – Chorfantasie – Rolle: Orchestergeigerin (NR) – Regie: Christiane Pohle – Akademietheater Wien, Schauspielhaus Graz

Ausbildung:
2020 – Apprivoiser le Casting Mon Coach Academy, PARIS
2013 – Maggie Flanigan Studio, NYC
2012 – Karen Kohlhaas (Atlantic Theater Company, NYC)
2011 – Charles Goforth (Labyrinth Theater Company, NYC)
2003 – Bühnenreifeprüfung (Paritätische Kommission)
2006-2003 – Akademie für Schauspiel, Wien
2003-1998 – Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien




Dorit Oitzinger

Elisabeth Schneider

 





Vita
Geboren: 1983
Wohnort: München
Spielalter: 25-38
Größe: 168
Konfektionsgröße: 34/36
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: blau-grün
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (fließend), Italienisch (Grundkenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse)
Dialekte: Bayrisch, Wienerisch

Ausbildung
2010 / 2013 Lehramtsstudium an der LMU München. Abschluss: I. und II. Staatsexamen
Schauspiel-Workshops bei Marianne Brown/Theaterakademie München
Schauspielunterricht bei Corinna-Angela von Giese

Talente
Gesang, Klavier, Geige, Tanzen
Führerschein – B – Pkw



Film & TV

2010 – „Hofbräu“ – Kinospot
2010 – Dahoam is Dahoam Serie – BR – Gastrolle
2009 – Remember Spielfilm – omnison – Hauptrolle
1995 – Bony & Anja Serie – Kabel 1 – Hauptrolle
1994 – McDonalds – TV-Spot
1993 – Lexus – Werbefilm

Theater
Auswahl

2009-2018 – Bandmitglied bei „Louva Marguerite“: Geige/Gesang
2006 – „Der zerbrochene Krug“ – Doppelrolle – Neue Bühne Bruck




Vita PDF Download
Elisabeth Schneider – Vita


Elisabeth Schneider

Emma Marquardt

 

 

 

 



Geboren: 19.09.2008
Wohnort: Berlin
Spielalter: 13-15
Größe: 158 cm
Konfektionsgröße: 165
Wohnmöglichkeit: Berlin, Bonn, München
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau-grau
Sprachen: deutsch

Ausbildung
Gym.
permanenter Schauspielunterricht

Talente
Ballett, schwimmen, Klavier, singen, Skaten

Besondere Fähigkeiten
Einfühlungsvermögen, zuverlässig, kreativ, spontan



Filmografie/Theater:
2019 – „La mère du monstre“ – Kurzfilm – Auswallrolle: Jean-Paul – Regie: Sebastian Lang – Filmuniversität Babelsberg/3sat
2018 – „Mama ist weg“ – Kurzfilm – Rolle: Emma – Regie: Sven G.
2010 – 2020 diverse Show- und Theater Auftritte
2010 – 2020 diverse Musikalische Auftritte


Downloads
Emma Marquardt


Emma Marquardt

Helena Greune

 





Vita
Geboren: 22.05.2012
Wohnort: Berlin
Spielalter: 8-9
Größe: 1,52
Konfektionsgröße: 158
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau
Sprachen: deutsch, spanisch (perfekt)

Ausbildung
seit 2021
permanentes Schauspieltraining

Talente
Sport:  Reiten, Schwimmen
Tanz: Hiphop (3 Jahre), Pop (2 Jahre)

Besondere Fähigkeiten
schnell auswendig lernen


Filmografie/Theater:
2018 – 2022 diverse Show- und Theater Auftritte
2019 – 2022 diverse Tanz Auftritte



Showreel



Vita Download
Keziah Bürki – Vita

Helena Greune

Jennat Salman

 





Vita
Geb: 25.03.2012
Wohnort: Berlin
Spielalter: 8-12
Größe: 140
Wohnmöglichkeiten: Irak
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: dunkelbraun
Sprachen: deutsch, arabisch (Muttersprache), englisch (perfekt)

Ausbildung:
seit 2019 permanenter Schauspielunterricht


Talente
Sport:
Musik: Klavier
Tanz: Balett

Besondere Eigenschaften
wandlungsfähig, anpassungsfähig, schnelle Auffassungsgabe, kreativ, sicheres Auftreten, Diszipliniert



2015 – 2022 diverse Show- und Theater Auftritte
2015 – 2022 diverse Musikalische Auftritte






Jennat Salman

Julia Gröbl

 



Vita
Geboren: 1994 in München
Spielalter: 21-29 Jahre
Nationalität: deutsch
Wohnort: München
Wohnmöglichkeiten: Berlin/Postdam, Hamburg, Köln, London
Ethnische Erscheinung: mitteleuropäisch
Haarfarbe: braun
Haarlänge: lang
Augenfarbe: grün-braun
Statur: zierlich
Größe: 168 cm
Gewicht: 53 kg
Konfektion: 36
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch und Französisch (gut), Spanisch und Italienisch (Grundkenntnisse)
Dialekte: D-Bairisch (Heimatdialekt)
Führerschein: B – Pkw

Talente
Sport: Capoeira, Reiten
Gesang: Jazz, Klassik, Musical, Soul/R&B, Pop
Stimmlage: Mezzosopran
Tanz: Ballett, Jazz Dance, Salsa, Standard (Grundkentnisse), Bauchtanz (fortgeschritten)

Besonderes:
Sprecher, Synchron, Stage Combat Degen & Dolch

Ausbildung
2013-2015 Münchner Filmakademie, Ausbildung zur staatlich annerkannten Schauspielerin



Vita
Birth year: 1994
Playing age: 21-29 years
Height: 169 cm
Size: UK 6-8 / US 2-4 / EU 34-36
Eye colour: green-brown
Hair: brown, long
Residence: Munich
Second languages: English, French (advanced) Spanish, Italian (basics)
Driving licence: B categorie

Talents
Voice: mezzo-soprano
Singing: Classical, Musical, Pop
Dance: belly-dance (advanced), salsa, standard dance, ballet, (basics)
Sports: Capoeira, riding

Special skills
Stage Combat Rapier & Dagger

Education
Munich Film Academy (Acting for Film and TV), techniques: Meisner, Strasberg and Chekov; coaches Greta Papageorgiu, Adrian Castilla Valenzuela, and more)



Filmographie:
2021 – Lena Lorenz – Mutterliebe – Rolle Sandra – Regie: Jan Bauer – Ziegler Film – ZDF
2020 – Inga Lindström Geliebter Sven – Rolle: Pia – Regie: Marco Serafini – ZDF
2019 – Nacht – HFF Hochschule für Fernsehen und Film München – Rolle: Mia (HR) – Regie: Hanna Stock – HFF für Hochschule für Film und Fernsehen München
2019 – Das Ungeziefer – Rolle: Alina (HR) – Regie: Andrea Kurz – Bavaria Film
2018 – Roland Berger Commercial – Rolle: Studentin Anna – Regie: Guntram Krasting/Mike Beims – Sirens Rock
2018 – Der Turm – Rolle: Vy (HR) – Regie: Raissa Schaller
2018 – Ein Strauß Blumen“ – Kurzfilm – Regie: Raissa Schaller
2017 – „Timeshiver“ – Spielfilm – Rolle : Tenny – Regie: Daniel Off
2017 – 2016 – Ensemblemitglied Theater für Kinder München
2016 – „Ein Leben lang“ – Kurzfilm – Hauptrolle: Erna – Regie: Vien-Ha Nyuyen
2016 – „Alice – The Darkest Hour“ – Spielfilm – Rolle: Sofia – Regie: Thomas Pill & Michael Effenberger
2016 – „Himmelspirouette“ – Kurzfilm, Hauptrolle, Regie: Iris Heider
2015 – „Damian“ – Kurzfilm, Hauptrolle, Regie: Lou Binder
2015 – „Geschwisterliebe“ – Kurzfilm, Hauptrolle, Regie: Alexandra Haasbach

Theaterengagements:

2021 – 2021 – „Willkommen bei den Hartmanns“ – Rolle: Sophie – Regie: Phillipp Moschitz – Komödie im Bayrischen Hof München
2020 – 2021 – „Tod auf dem Nil“ – Rolle: Louise das Dienstmädchen – Regie: Jörg Herwegh – Theater Herwegh
2019 – 2020  – „Sonny Boys“ – Rolle: Meggie – Regie: Peter M. Preissler – Komödie am Bayrischen Hof München
2019 – 2019  – „Trennung Frei Haus“ – Rolle: Schlussmacherin – Regie: Bernd Schadewald – Komödie am Bayrischen Hof
2017 – 2018 – „Münchner Theater für Kinder“  – Rolle: Ensemblemitglied – Regie: Heinz Redmann – Münchner Theater für Kinder München



Showreel


Julia Gröbl

Katharina Rudolph

 






Vita
Geboren: 25.06.2013
Wohnort: Berlin
Spielalter: 7-11
Größe: 138
Konfektionsgröße: 142
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: braun
Sprachen: Deutsch, Thailändisch (Muttersprache)

Ausbildung
Grundschule

Talente
Schwimmen, Fahrrad, Singen

Besondere Fähigkeiten
wandlungsfähig, selbstbewusst, sehr kreativ, asiatisch



FILMOGRAFIE
2021 – „Die Schöffin“– TV Now – Rolle: Katharina – Regie: Mia Spenler – Moovie GmbH 
2021 – „Helene – Oh Hell“ – TV – Rolle: asiatisches Mädchen – Regie: Simon Ostermann/Lisa Miller – goodfriends Filmproduktion
2018 – 2021 diverse Show- und Theater Auftritte
2018 – 2021 diverse Musikalische Auftritte




Katharina Rudolph

Laetitia Gruhn

 




Vita
Geb: 01.06.2010
Wohnort: Berlin
Spielalter: 9-13
Größe: 153 cm
Konfektionsgröße: 150
Wohnmöglichkeit: Berlin
Haarfarbe: Dunkelblond – braun
Augenfarbe: Dunkelbraun
Sprachen: Deutsch, Russisch, Englisch, Latein

Ausbildung
Schulausbildung

Talente
Eiskunstlaufen, Tennis, Tanzen, Ballett, Schwimmen, Klavier spielen

Besondere Fähigkeiten
wandlungsfähig, selbstbewusst, aufgeschlossen



Filmografie/Theater:
2015 – 2020 diverse Show- und Theater Auftritte
2016 – 2020 diverse Musikalische Auftritte




Downloads

Laetitia Gruhn


Laetitia Gruhn

Laila Peschel

 



Vita
Geburtsdatum: 23.08.2004
Wohnort: Berlin
Spielalter: 15-18
Größe: 168 cm
Konfektionsgröße: M
Haarfarbe: dunkelbraun
Augenfarbe: braun
Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch

Ausbildung
Rosa-Luxemburg-Gymnasium Berlin, Klasse 11 (Schuljahr 2020/2021)
Junges Ensemble des Friedrichstadtpalasts seit 2015 im Bereich Tanz,
Schauspiel & Gesang
(permanentes Schauspieltraining und Bühnen-Auftritte)
diverse Schauspiel-Workshops u.a. am Theater an der Parkaue sowie
Schultheater

Talente
Sport: Tanzen, Turnen, Ski-Alpin, Eislaufen, Leichtathletik
Tanz: Jazz, Hip Hop, Modern, Contemporary, Ballett, Latin, Creative
(permanentes Tanz-Training in allen Stilen im Friedrichstadtpalast)
Musik: Klavier, Keyboard, Gesang

Besondere Fähigkeiten
sehr selbstständige und konzentrierte Arbeitsweise, gute Beobachtungsgabe,
schnelle Auffassung von Texten sowie gute Merkfähigkeit


Vita
Date of birth: 23rd of August 2004
Playing age: 15 – 18 years
Height: 168 cm
Size: M
Hair color: dark brown
Eye color: brown
Residence: Berlin
Languages: German, English, Spanish, French

Education
High School Rosa-Luxemburg-Gymnasium Berlin
“Young Ensemble” of Friedrichstadtpalast Berlin since 2015
(as dancer, actor and singer)
permanent acting training and theater workshops

Talents
Sports: dancing, gymnastics, ski, ice skating, athletics
Dancing: Jazz, Hip Hop, Modern, Contemporary, Ballett, Latin, Creative
(permanent training in all styles in Friedrichstadtpalast Berlin)
Music: piano, keyboard, singing
Special skills
very independent and concentrated working method, excellent observation
skills, quick understanding of texts and good memory


FILMOGRAFIE

Film
2020 Musikvideo „Paprika“ / Tokyo 2020, Regie: Shi-Ting Hung
2019 Trailer Young Show „Im Labyrinth der Bücher“, Friedrichstadtpalast Berlin
2019 Kinofilm „36 husbands“, Regie: Michael Glover
Theater
2019-2020 Musical Im Labyrinth der Bücher, Regie: Andreana Clemenz, Friedrichstadtpalast Berlin
2017-2019 Musical Spiel mit der Zeit, Regie: Andreana Clemenz, Friedrichstadtpalast Berlin
2016-2017 Musical Verrückte Sonne, Regie: Andreana Clemenz, Friedrichstadtpalast Berlin
2015-2016 Musical Keinschneechaos, Regie: Corinna Druve, Friedrichstadtpalast Berlin




Laila Peschel

Laura Graser



Vita
Geboren: 08.02.2007
Wohnort: München
Spielalter: 13-16
Größe: 161 cm
Konfektionsgröße: S
Wohnmöglichkeit: Ulm
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: braun
Sprachen: deutsch

Ausbildung
10. Kl.

Talente
Reiten, Radfahren, Schwimmen, Keyboard/Synthesizer

Besondere Fähigkeiten
Wandlungsfähig, fröhlich, Kontaktfreudig, selbstbewusst, sehr kreativ, spontan, ausdauernd;




Filmografie:
2018 – „Kiosk-Video“ – Rolle: Marie – Regie: T. Pauli – Securitel – ZDF
2017 – „Haunted – Seelen ohne Frieden“ – Doku-Mystery-Serie  – Rolle: Sarah – Oden Entertainment – Sender TLC
2016 – „Luna“ (AT) – KINO – Rolle: Leni – Regie: Khaled Kaisser – Kaisser Film
2015 – „Bergretter„- Serie – Episodenhauptrolle: Martha – Regie: Jorgo Papavassiliou – ZDF/ORF
2014 – „Opa, ledig, jung“ – TV-Film – Kinderhauptrolle: Zora – Regie: Markus Herling – ARD
2013 – „Lilly Schönauer“ – Die Hochzeit meiner Schwester – TV-Reihe – Rolle: Brautmädchen – Regie: Marco Serafini – Bavaria Film – ARD
2011 – „Der Bergdoktor“ – Neustart – TV-Serie – Rolle: Franzi Bichler – Regie: Dirk Pientka – ZDF


Laura Graser

Leonard Vogt



Vita
Geb: 08.03.2005
Wohnort: Gaimersheim bei München
Spielalter: 14-16
Größe: 168
Konfektionsgröße: 164
Wohnmöglichkeit: München, Hamburg, Köln, Berlin
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun
Sprachen: Englisch (Schule)
Dialekt: süddeutsch

Ausbildung
Gymnasium Gaimersheim

Talente
Tennis, Skifahren, Golf, Lesen, Freunde treffen

Besondere Fähigkeiten
wandlungsfähig, selbstbewusst, kreativ



Filmografie/Theater:
2019 – Kirschblüten 2 – KINO –  Regie: Doris Dörrie
2018 – Dämonen zum Tee – KINO – Rolle: Klaus – Regie:  Doris Dörria – Olga Film
2017 – SOS Kinderdorf 60jähriges Jubiläum – Kurzfilm
2016 – Vom Graben – Kurzfilm – HFF München
2012 – 2020 – diverse Show- und Theater Auftritte


Downloads

Leonard Vogt


Leonard Vogt

Marian Böing

 



Vita
Geboren: 1992 in Erlangen
Wohnort: Berlin, Erlangen
Spielalter: 23 – 35
Größe: 195
Konfektionsgröße: XL
Wohnmöglichkeit: München, Köln, Hamburg, Berlin, Stuttgart, London, Paris
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun, grün
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse), Tschechisch (Grundkenntnisse)
Dialekte: Bairisch (gut), Fränkisch (gut)

Ausbildung
2020 Workshop im Larry Moss Studio, Master Class NYC (Vereinigte Staaten von Amerika)
2019 Workshop im Rose Bruford College of Theatre and Performance, Larry Moss Masterclass London (Großbritannien)
2017 Workshop in der Bernard Hiller Berlinale Masterclass (Deutschland)
2017 Workshop in der Film Acting School Cologne, Acting Masterclasses mit Francisco Medina (Deutschland)
2015 – 2016 Schauspielstudium im Actors Space Berlin, Meisner Ausbildung (Deutschland)
2015 – 2016 Schauspielstudium im Actors Space Berlin, Camera Acting Training mit Marc Aden Gray (Deutschland)
2015 – 2016 Workshop im Actors Space Berlin, Lucid Body Ausbildung mit Monika Gossmann (Deutschland)
2015 – 2016 Workshop im Actors Space Berlin, Linklater Stimmtraining mit Susanne Eggert (Deutschland)

 

Talente
Sport: Fitness, Fußball, Jogging, Lateinamerikanischer Tanz, Badminton, Leichtathletik, Schlittschuhlaufen, Volleyball, Bogenschießen, Fechten, Eishockey, Judo, Reiten, Segeln, Turnen
Musik: E-Gitarre, Gitarre, A Capella, Ballade



Film & TV

2019 – „All Clowns are Bastards“ – Rolle: Daniel – Regie: Erik Weise – Filming B Produktion
2019 – „o2 – Telefónica Germany / Omnichannel-Erlebnis“ Werbung – Rolle: Kunde – Regie: Tobias Barthel
2019 – „Launce – Musikvideo (Sacre Bleu)“ – Rolle: Nachrichtensprecher – Regie: Tobias Pluskat
2018 – „Deadpool“ Kurzfilm – Rolle: Wade Wilson – Regie: Anton Klocke – Klockefilm
2018 – „Never Alone“ Kurzfilm – Rolle: Jon/Pianist – Regie: Luca Studer – Green Eyes Entertainment
2018 – „Isolation“ Kurzfilm – Rolle: Marc – Regie: Julie Griebau
2015 – „Funeral Dancer“ Kurzfilm – Rolle: Stranger – Regie: Natalie MacMahon




Vita PDF Download
Marian Böing – Vita


Marian Böing

Mariella Schmidt

 





Vita
Geboren: 2010
Wohnort: Berlin
Spielalter: 9 – 13
Größe: 135
Konfektionsgröße: 134-140
Haarfarbe: braun-blond
Augenfarbe: braun-grün
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Russisch (Muttersprache)

Ausbildung
5. Klasse Grundschule

Talente
Tanzen (Hip-Hop seit 8 Jahren, Latein & Standart seit 2 Jahr)
Ein bisschen gemodelt (für Modelakademy Makowski Berlin)
Sehr sportlich und dehnfähig (kann alle Spagate etc.)
gutes Gedächtnis (kann schnell die Gedichte/Texte lernen)





Vita PDF Download
Mariella Schmidt – Vita


Mariella Schmidt

Marlene Promok

 



Vita
Geboren: 26.05.2010
Wohnort: Berlin
Spielalter: 8-12
Größe: 142
Konfektionsgröße: 146
Wohnmöglichkeit: Au (Schweiz, SG)
Haarfarbe: dunkelblond
Augenfarbe: blau-grün
Sprachen: Deutsch

Talente
Fußball, Malerei, Theater spielen

Besondere Fähigkeiten
Selbstbewusst, kreativ, kann gut Emotionen darstellen und sich schnell Texte merken


FILMOGRAFIE
2015 – 2020 diverse Show- und Theater Auftritte
2016 – 2020 diverse Musikalische Auftritte



Vita PDF Download
Marlene_Promok Vita_Deutsch

Marlene Promok

Martha Höltje

 



Geb: 20.06.2007
Wohnort: Berlin
Spielalter: 11-13
Größe: 153
Konfektionsgröße: 158/164
Wohnmöglichkeit: USA (San Francisco und Honolulu)
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun
Sprachen: deutsch, englisch

Ausbildung
Gym.
permanenter Schauspielunterricht

Talente
Sport: Trampolin, Turnen, Schwimmen, Tischtennis
Tanz: : Jazz, Ballett (sehr gute Choreographie)
Musik: Geige (2 Jahr), Singen

Besondere Fähigkeiten
wandlungsfähig, anpassungsfähig, schnelle Auffassungsgabe, kreativ, sicheres Auftreten, Diszipliniert



Filmografie/Theater:
2017 – „Bosch“ – Werbespot – Kinderhauptrolle
2015 – „Lampedusa“ – Kinderhauptrolle: Linn – Regie: Sven Gielnik – LOUFilm
2014 – „IKEA“ – Werbespot – Rolle: Mädchen – Regie: – BigFisch
2013 – „Papa ist weg“ – Kurzfilm – Rolle: Stella – Regie: Sven G.
2010 – 2020 diverse Show- und Theater Auftritte
2010 – 2020 diverse Musikalische Auftritte


Showreel 2016



Martha Höltje

Max Müller

 
 
 

Geb: 30.09.2003
Wohnort: Berlin
Spielalter: 16-19
Größe: 1,76
Konfektionsgröße: S/M
Wohnmöglichkeit: Frankfurt, Rostock, Argentinien, Spanien, England, Italien
Haarfarbe: blond/dunkelblond
Augenfarbe: blau/grün
Sprachen: deutsch, spanisch (Muttersprache), englisch

Ausbildung
Gymnasium
permanentes Schauspieltraining

Talente
Sport: Golf. Tennis, Fußball. Basketball, Volleyball, Polo, Ski, Surfen
Musik: Klavier, Singen

Besondere Fähigkeiten
wandlungsfähig, anpassungsfähig, schnelle Auffassungsgabe, kreativ, sicheres Auftreten, diszipliniert


Filmografie/Theater:
2010 – 2020 diverse Show- und Theater Auftritte
2010 – 2020 diverse Musikalische Auftritte




Max Müller

Maximilian Boerscheper



Vita
Geb: 1992
Wohnort: Berlin
Größe: 177
Gewicht: 79 kg
Konfektionsgröße: M
Wohnmöglichkeit: Bielefeld, Köln
Haarfarbe: dunkelblond
Augenfarbe: blau
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend)
Dialekt: DE – Westfälisch (Heimatdialekt)
Talente
Sport: Bühnenfechten – Grundkenntnisse, Fußball – gut
Musik: Tenor
Tanz: Ballett – Grundkenntnisse, höfische Tänze – Grundkenntnisse, Jazzdance – Grundkenntnisse, Rock and Roll – Grundkenntnisse, Samba (Brasilianischer Straßen-) – Grundkenntnisse
Besondere Fähigkeiten
Selbstbewusstes Auftreten, Ausdauer,
B (Kraftwagen)
Ausbildung:
Apr 2016 – Nov 2018, ETI Europäisches Theaterinstitut | Schauspielschule Berlin
Feb 2015 – Apr 2016, Art of Acting – Schule für Schauspielkunst Berlin

Vita
Date of birth:
Place of residence:
Playing age:
Height:
Size:
Hair:
Eyes:
Languages:

Education

Talents

Special skills



FILMOGRAFIE
Film/TV
2019 – Am Tacheles, NR, Moodfilm, R: Olaf Heine
2019 – Weil alles dort begann, HR, Showreelproduktion, R: Maximilian Högemann
2017 – Burger King Werbespot, HR, Werbefilm, R: Georg von Mitzlaff
2016 – Perception, HR, Ausbildungsproduktion, R: Nikita Menkov
2016 – Comedy Central – Toon Time, HR, Werbefilm, R: Peter Gotzoll
2014 – Der letzte Bulle, TR, TV-Serie, SAT.1
2012 – Marvel’s The Avengers, TR, Kinospielfilm, R: Joss Whedon

Weitere Projekte
2019 – Paypod Station at BeachBerlin Software, Katapult Produktion
2018 – 2018 Terra de Ninguem Theaterstück, ETI
2018 – Smart Deutschland GmbH YouTube-Kanal, Smart
2018 – o2 Print Kampange, Fotoproduktion, Kolle Rebbe GmbH




Vita PDF Download
Maximilian-Boerscheper-Vita

Maximilian Boerscheper

Nadja Dahn

 



Vita
Geboren: 05.01.2005
Wohnort: Berlin
Spielalter: 14 – 16
Größe: 166
Konfektionsgröße: 36
Wohnmöglichkeit: Berlin
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun
Sprachen: Deutsch (fließend), Russisch (Muttersprache), Englisch (Grundkenntnisse)

Ausbildung

2019- Wahlpflichtfach Mittelstufe: Theater, Theater AG
2016 – 2019 Schauspielschule „Die Theaterei“, Berlin
Schule: Gymnasium Droste Hülshoff, Berlin

 

Talente
Sport: Tanzen (Freestyle), Turnen, Tischtennis, Volleyball, Schlittschuhlaufen
Hobbies: Theater, Video Acting, Fotografie



Workshops

„Schauspiel I für Fortgeschrittene“ – Sabine Küpers, Task Hamburg
„Camera Acting II für Fortgeschrittene“ – Jan Amazigh Sid, Task Hamburg
„Camera Acting III für Fortgeschrittene“ – Jan Amazigh Sid, Task Hamburg




Vita PDF Download
Nadja Dahn – Vita


Nadja Dahn

Nick Bitz

 



Vita

Geboren: 17.7.1998 in Ravensburg
Wohnort: München
Spielalter: 18-23 Jahre
Größe: 186 cm
Konfektionsgröße: XL
Haarfarbe: dunkelblond
Augenfarbe: blau-grau
Unterkunft: Stuttgart, Karlsruhe, Nürnberg, Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln
Sprachen: Deutsch, Englisch
Sport: Fitness – Calisthenics, Skateboarding, Klettern
Instrumente: Gitarre, Klavier, Gesang (Bass)
Tanz: Latein-Amerikanische Tänze
Führerschein: Klasse B
Besondere Fähigkeiten: Kamera / Bild – Ton – Schnitt



Vita

Date of Birth: 17.7.1998 in Ravensburg
Playing Age: 18 – 22 years
Height: 186 cm
Size: XL
Hair Colour: dark blonde
Eye Colour: blue-gray
Residence: Munich
Accomodations: Stuttgart, Karlsruhe, Nuremberg, Berlin, Frankfurt on the Main, Hamburg, Köln
Languages: German, English
Sports: fitness – calisthenics, skateboarding
Music: guitar, piano, singing (bass)
Dance: latin dancing
Licences: B (car)
Others: camera / film editing



Filmografie/Theater:
2020 – „Herrenlos“ – Rolle: Tom – Regie: Josh Broeker – Reiterhof Wildenstein – Neue Bioskop Television GmbH
2017 – „Tod unter Brücken“ – Rolle: Luggi – Regie: Jan Bauer – SOKO München – UFA Fiction GmbH
2016 – „Mauern im Kopf“ Kurzfilm – Rolle: Kalle – Regie: Jonathan Binetsch/Nick Bitz – Space Pictures Filmproduction – Youtube
2016 – „Der Schatz im Schreckensee“ – Rolle: Black Jack – Regie: Bodo Klose – Konzerthaus Ravensburg
2015 – „Rattatouille“ – Rolle: Quasselmodus – Regie: Bodo Klose – Konzerthaus Ravensburg
2014 – „Tischlein deck dich“ – Rolle: Konrad Klöppel – Regie: Bodo Klose – Konzerthaus Ravensburg
2014 – „Das Phantom der Oper“ – Rolle: José Cortez/Ensemble – Regie: Bodo Klose – Konzerthaus Ravensburg
2013 – Diverse Show- und Theateraufführungen


Weiterbildung:

Seit 2019 – Ausbildung zum Mediengestalter für Bild und Ton

Seit 2015 – privater Schauspielunterricht bei Jens Kuntzemüller




Nick Bitz

Oskar Vogt



Vita
Geb: 17.03.2008
Wohnort: Gaimersheim
Spielalter: 9-12
Größe: 152
Konfektionsgröße: 152
Wohnmöglichkeit: Ingolstadt, Hamburg, Köln, Berlin
Haarfarbe: dunkelblond
Augenfarbe: grau-grün-braun
Sprachen: Deutsch
Dialekt: Bayrisch

Ausbildung
Gymnasium Gaimersheim

Talente
Tennis, Skifahren, Golf, Tanzen, Fußball

Besondere Fähigkeiten
wandlungsfähig, selbstbewusst, kreativ



Filmografie/Theater:
2020 – Um Himmels Willen“ – TV-Serie – Rolle: Ben – Regie: Andi Niessner – ndf – ZDF
2019 – „Tatort – Wir kriegen Euch alle“ – TV-Serie – Rolle: Jonathan Kastl – Regie: Sven Bohse – Tellux Film – BR
2018 – SOKO München – Die letzte Fahrt“ – TV-Serie – Rolle: Elias Schuck – UFA Fiction – ZDF
2017 – „COP-Kiss“ – Rolle: Junge – Regie: T.Pauli – Securitel Film – ZDF
2017 – „Der Alte: Tödliche Ideale“ – Rolle: Neubert junio – Neue Münchner Fernsehproduktion – ZDF
2016 – „Mutterliebe“ – Kurzfilm – Rolle: Peter – Regie: Greta S. – HFF München
2015 – „SOS-Kinderdorf“ – Werbefilm – Rolle: Kind – Regie: Christian Rau – Orangen Fernseh- und Filmproduktion
2013 – 2021 diverse Show- und Theater Auftritte


Downloads

Oskar Vogt


Oskar Vogt

S. Zalayko

 





Vita
Geboren: 03.04.2013
Wohnort: Berlin
Spielalter: 7-11
Größe: 128
Konfektionsgröße: 128
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: dunkel braun
Sprachen: deutsch, usbekisch

Ausbildung
seit 2021
permanentes Schauspieltraining

Talente
Sport: sehr sportlich
Musik: Klavier
Tanz: Balett

Besondere Fähigkeiten
schnell auswendig lernen


Filmografie/Theater:
2022 –Awareness-Spot – Werbung – Rolle: Mädchen – Regie: Sandro Rados – Filmakademie Ludwigsburg




Vita Download
Keziah Bürki – Vita

S. Zalayko

Sebastian Wegner

 




Vita
Geb: 11.05.1995
Wohnort: Berlin/London
Spielalter: 19-27
Größe: 181 cm
Konfektionsgröße: M
Wohnmöglichkeit: Dresden, München, Hamburg, Leipzig, Kopenhagen, St. Louis, Paris, New York, LA
Haarfarbe: Dunkelblond
Augenfarbe: Dunkelblond
Sprachen: Deutsch, Englisch (fließend) Französisch, Spanisch (Grundkenntnisse)
Dialekt: sächsisch

Ausbildung:
2020 – Method Acting Technik – StandBy Method Acting Studio – London
2019 – Meisner Technik – Salon Collective – London
2018 – Charakterstudie Jeffrey Zeiner – Studio 150 – New York City
2017 – Bachelor of Fine Arts in Schauspiel – Lindenwood University – St. Charles, MO
2017 – Stunt-Bühnenkampf Kurs mit Todd Gillenardo (Man of Steel) – Lindenwood University – St. Charles, MO 
2016 – Kamera Schauspiel intensiv-Workshop mit Marc Aden Gray – Actors Space Berlin – Berlin GER
2015 – Musical Intensiv Workshop – Stage School – Hamburg GER

Talente:
Sport: Schwimmen (ehemaliges Junioren Nationalteam), Surfen, Tauchen, Fechten, Langschwert, Clowning, Fußball
Musik: Piano, Gesang (Bariton)
Schauspielerei, Moderation




AWARDS:
2020 – “Midlands Movie Awards” „Best Actor in a Supporting Role”: Ernst Stramm in “Divided We Stand”

Film/Video
2021 – Jimmy & Jonny (Webserie) – Hauptrolle: Jimmy – Regie: Nico Bourgeais & Sebastian Wegner – London
2020 – Divided We Stand (Kurzfilm) – Hauptrolle: Ernst – Regie: Calum Rhys – London
2019 – Nazi Megastructures (TV Serie) – Episodenhauptrolle: Heinz Knocke – National Geographic – London
2018 – Now Boarding (Web Serie) – Hauptrolle: Anton – Regie: Erika Gregorio – New York City 
2018 – Falling Prey (Kurzfilm) – Hauptrolle: Sean – Regie: David Stevens – New York City 
2018 – New Dogs, Old Tricks (Sitcom, AMAZON) – Rolle: FU Pledge (wiederkehrend) – Regie: Candice Cain – New York City
2018 – Conflicted (Web Series) – Nebenrolle: Slay – Regie: Anthony K. Johnson – New York City
2017 – Lust Life (Indie Film) – Tagesrolle: Bartender – Regie: Benjamin Feuer – New York City
2017 – Younger (TV Serie, TV LAND) Productions – Tagesrolle: Alpha Male – Regie: Darren Star – New York City
2017 –  Cloud Seven (Kurzfilm) – Hauptrolle: Elijah Stark – Regie: Dmitry Suhushin – St. Louis 
2016 – Raumzeit (Kurzfilm) –  Nebenrolle: Sven – Regie: Saskia Krueger – Berlin, GER 

Theater
2019 – Moon King – Rolle: König Ludwig II – Regie: Leto Dietrich – London
2018 – A Prayer For My Daughter – Rolle: Jimmy – Regie: Jeffrey Zeiner – New York City
2018 – #UsToo Shattering Silence – Rolle: Joe/Member – Regie: Erin Bigelow – New York City
2017 –  The Importance of Being Earnest – Rolle: Lane/Merriman – Regie: Bryna Kearny – New York City
2017 – City The Thread Man – Rolle: Addelin – Regie: Marsha Parker – St. Louis
2017 – Urinetown: The Musical – Rolle: Lockstock – Regie: Nick Moramarco – St. Louis
2016 – The Elephant Man – Rolle: Frederick Treves – Regie: Marsha Parker – St. Louis
2015 – Brainstorm – Rolle: Wut – Regie: Anja Launhardt – Hamburg,GER
2015 – Sweeney Todd – Rolle: Beadle Bamford – Regie: Nick Moramarco – St. Louis

Modeling
male model – SwimSportStyle / Sebastian Schwenke




Vita PDF Download
Sebastian Wegner – Vita

Sebastian Wegner

Tamara Graser



Vita
Geboren: 08.02.2007
Wohnort: München
Spielalter: 13-16
Größe: 161 cm
Konfektionsgröße: S
Wohnmöglichkeit: Ulm
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: braun
Sprachen: deutsch

Ausbildung
10. Kl.

Talente
Reiten, Radfahren, Schwimmen, Keyboard/Synthesizer

Besondere Fähigkeiten
Wandlungsfähig, fröhlich, Kontaktfreudig, selbstbewusst, sehr kreativ, spontan, ausdauernd;





Filmografie:
2018 – „Kids-Video“ – Rolle: Marie – Regie: T. Pauli – Securitel – ZDF
2017 – „Haunted – Seelen ohne Frieden“ – Doku-Mystery-Serie  – Rolle: Sarah – Oden Entertainment – Sender TLC
2016 – „Luna“ (AT) – KINO – Rolle: Leni – Regie: Khaled Kaisser – Kaisser Film
2015 – „Bergretter“– Serie – Episodenhauptrolle: Martha – Regie: Jorgo Papavassiliou – ZDF/ORF
2014 – „Opa, ledig, jung“ – TV-Film – Kinderhauptrolle: Zora – Regie: Markus Herling – ARD
2013 – „Lilly Schönauer“ – Die Hochzeit meiner Schwester – TV-Reihe – Rolle: Brautmädchen – Regie: Marco Serafini – Bavaria Film – ARD
2011 – „Der Bergdoktor“ – Neustart – TV-Serie – Rolle: Franzi Bichler – Regie: Dirk Pientka – ZDF


Tamara Graser

Alma Livadiotis

 



Vita
Geboren: 28.12.2007
Wohnort: Berlin
Spielalter: 13-15
Größe: 162
Konfektionsgröße: 164-170
Wohnmöglichkeit: Nürnberg, Bern
Haarfarbe: Rot
Augenfarbe: grün
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (Muttersprache)
Schuhgröße: 39-40

Ausbildung

2019 – 2020 Schulmusical Haupt-Sprachrolle mit kleinem Gesangsolo

2020 Teilnahme an ISTA (International Schools Theater Association) in Erlangen

2019- Teil des Schulchors und „Small Ensemble“

2018 – 2020 Verschiedene Fotoshootings geleitet von Milena Klingel

2018 – 2019 Mitglied des Theaterkurses an der John F. Kennedy Schule

2012 Fotoshootings des Kindermode-Label Elfenkind Berlin von Rebecca Lina

2011 – 2013 Tanzaufführungen im Dock 11

Talente:

Basketball, Cheerleading, Turnen, Karate, Singen, Tanzen, Kurzfilme drehen, Vier Jahre als Klassensprecher an der Berlin Bilingual School und der John-F-Kennedy Schule

Besondere Fähigkeiten:

Auswendig lernen (sehr ausgeprägt u.a. durch Legasthenie),
kreative Lösungen schnell finden, humorvoll, einfühlsam

 



Film und Theater

2020 – Schulmusical Haupt-Sprachrolle mit kleinem Gesangsolo
2019 – Theateraufführung an der John F. Kennedy Schule
2019 – Schulchoraufführung
2013 – Tanzaufführung – Dock 11




Vita PDF Download
Alma Livadiotis – Vita


Alma Livadiotis

Anna Pakhomov

 



Vita
Geboren: 18.08.2008
Wohnort: Berlin
Spielalter: 12-14 Jahre
Größe: 152 cm
Konfektionsgröße: 152
Wohnmöglichkeit: Moscow (Russland), Budapest (Ungarn), Cluj-Napoca (Rumänien)
Haarfarbe: dunkelblond
Augenfarbe: braun
Sprachen: Deutsch, Ungarisch (Muttersprache), Russisch (2.Muttersprache), Englisch (sehr gut)

Ausbildung
Gym.
permanenter Schauspielunterricht

Talente
Tanz: : Jazz (7 Jahre), Hip-Hop (7 Jahre)
Musik: Klavier (4 Jahr), Gesang Stage Factory  (7 Jahre)
Model: Fashion Week Berlin 2020 für das Label Mariposik

Besondere Fähigkeiten
kreativ, sicheres Auftreten, diszipliniert



Filmographie/Theater:
2017/2018/2019 – Auftritte “ Karneval der Tiere “ bei der Berliner Philharmonie.
2018 – „Die Protokollantin“ – Krimi/Drama – TV- Miniserie – Rolle: Tabea Jacobi – Regie: Nina Grosse – Moovie GmbH – ZDF
2017 – 2022 – diverse Tanzauftritte mit der D´s Dance School
2014 – 2022 – diverse Musikalische Auftritte (Chor)



Anna Pakhomov

Arian Montgomery

 



Geb: 10.03.2008
Wohnort: München
Wohnmöglichkeit: Berlin, Göttingen, Köln, Hamburg
Spielalter: 12-14
Größe: 160 cm
Konfektionsgröße: 164
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau
Sprachen: deutsch, englisch (Muttersprache), französisch (GK)
Dialekt: Münchnerisch

Ausbildung
Gymnasium

Talente
Sport: Fußball, Schwimmen, Klettern, Fahrrad fahren, Handball, Kajak, Bogenschießen, Skateboard und Snowboard

Besondere Fähigkeiten
Diszipliniert, ausdauernd, schnelle Auffassungsgabe, wandlungsfähig




AWARDS:
2017 – Auszeichnung „Variety Piazza Grande Award „Drei Zinnen“ – Filmfestival Locarno

Filmografie/Theater:

2019 – „Drei Zinnen“KINO  – Psychodrama – Kinderhauptrolle: Tristan – Regie: Jan Zabell – Rohfilm/Echo Film – Filmfestival Locarno – Auszeichnung: „Variety Piazza Grande Award“
2017 – „Der Berdoktor“ – „Blut und Wasser“ –  Serie – Kinderhauptrolle: Finn Förster – Regie: Axel Barth ndF
2016 – „Das Beste kommt erst IV“ – „Das beste aller Leben“ – Komödie – Kinderhauptrolle: Sharif –
Regie: Rainer Kaufmann – Roxy Film – ZDF
2015 – „Das Beste kommt erst III“ – „Beste Bescherung“ – Komödie – Kinderhauptrolle: Sharif –
Regie: Rainer Kaufmann – Roxy Film – ZDF
2011 – 2020 – diverse Show- und Theater Auftritte
2011 – 2015 diverse musikalische Auftritte
mehrere Photoshooting



Drei Zinnen Trailer



Arian Montgomery

Asel Lobanchenko

 




Vita
Geboren: 03.05.1987
Wohnort: Berlin
Spielalter: 31-39
Größe: 175
Wohnmöglichkeit: München
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun
Sprachen: Deutsch (fließend), Englisch (fließend), Russisch (Muttersprache)

Ausbildung
2020 Masterclass mit Natascha Bondar
2019 Theater Schauspiel-Schule mit Maria Zharkova, GITIS Russian Academy of Theatre Arts

Talente
Sport: Yoga, Tanz (Modern, Poledance-Grundkenntnisse), Reiten
Musik: Klavier (Grundkenntnisse)



Film 

2017 – „A Universal Love Story“ – Kurzfilm – Regie: Natalie MacMahon – Sydney Indie Film Festival 2017 – World Premiere, Film Crash Film Festival 2017 – American Premiere – Best Short Film Award
2014 – „Talisman (Kyrgyzstan production)“ – Regie: Talgat Asyrankulov & Zhaken Chotoi

TV

2009 – Beaumonde (Kyrgyzstan production) – Rolle: Autorin und Moderatorin




Vita PDF Download
Asel Lobanchenko – Vita


Asel Lobanchenko

Banar Fadil



Spielalter: 26-31
Wohnort: Köln
Wohnmöglichkeiten: Dortmund, Frankfurt, Ruhrgebiet
Größe: 180 cm
Konfektion: 50
Figur: sportlich, schlank
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: dunkelbraun
Sprachen: deutsch, englisch, kurdisch, Spanisch (Gk)
Dialekte: Ruhrpott
Stimmlage: Bariton
Sport: Schwertkampf, Fechten, Boxen, Fußball, Klettern

Besondere Fähigkeiten:
Pantomime, Improvisation, Rappen, Tanzen (Standard, Modern, Rock ’n Roll, Hip-Hop, Robot)
Führerschein: Klasse B



born: 1990
residence: Dortmund, Gelsenkirchen
accommodations: Köln, Frankfurt, Ruhr
height: 180 cm
size: 50
figure: athletic, slim
hair colour: black
eye colour: dark brown
languages: German, English, Kurdish, Spanish (basics)
dialects: Ruhr
voice: baritone
sports: swordplay, fencing, boxing, soccer, climbing

Extraordinary Abilities:
pantomime, improvisation, rap, dancing (standard dance, Rock ’n Roll, modern, Hip Hop, robot)
licences: B (car)



FILM
2016 Göttliches Vergnügen – Spielfilm – Hauptrolle: Gott – Regie: Evgenya Filippova – KHM
2015 Global vs Lokal – Callcenter – Werbefilm – Rolle: Agent A – Regie: diverse – HS RheinMain
2014 Sozialer Abstieg – Kurzfilm – Hauptrolle: Matthias – Regie: Patrick Secker – FH Mainz
2013 Gelebt – ZDF Seminar – Hauptrolle: Aaron – Regie: Priscilla Baumann
2012 Precario – ZDF Kurzfilm – Rolle: Tarek – Regie: Julia Hombach – JuliFilm

THEATER
Seit 2015/18 Ensemble Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel
2015 Kalldewey, Farce – Rolle: Kellner/Chef – Regie: Marcus Mislin – Staatstheater Mainz
2014 Familie Schroffenstein – Rolle: Johann/Rupert – Regie: A.Mach – Schauspielschule Mainz
2013/14 Der gestiefelte Kater – Rolle: Wirt/Diener – Regie: Marcus Mislin – Staatstheater Mainz

AUSBILDUNG
2011 – 2014 staatl. anerkannte Schauspielschule Mainz
2009 Abitur

WEITERBILDUNG
2013 Filmworkshop bei Ferdinand Barth
2009/10 !STAGE im Consol Theater Gelsenkirchen




Banar Fadil

Blanca-Sveva Keune

 



Vita
Geb: 03.07.2010
Wohnort: München
Spielalter: 8-11
Größe: 1,34
Konfektionsgröße: 134
Wohnmöglichkeit: Berlin, Genf
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun
Sprache: deutsch

Ausbildung
Grundschule
Theater

Talente
Sport: Schwimmen, Skifahren, klettern, radeln, tanzen

Besondere Fähigkeiten
extrem offen und freundlich, lebhaft, mutig



Filmografie/Theater:
2019 – „Der Bozen Krimi“ – Rolle: Juna Born – Regie: Thorsten Näter – Meerfee-Film
– ARD Degeto
2018 – „Blau-Mann – Aktenzeichen XY…ungelöst“ – Rolle: Leoni – Regie: Thomas Pauli – Securitel Film – ZDF
2017 – „Aktenzeichen XY…ungelöst“ – Rolle: Anna – Regie: Thomas Pauli – Securitel Film – ZDF
2015 – 2020 divershe Show- und Theater Auftritte
2015 – 2020 diverse musikalische- und Tanz Auftritte (Kindergarten)


Blanca-Sveva Keune

David Beil



Geboren: 17.08.2009
Wohnort: Berlin
Spielalter: 8-9 Jahre
Größe: 132 cm
Konfektionsgröße: 132
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: braun
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (gut)

Ausbildung:
Internationaler School (4. Kl.)

Talente:
Fahrradfahren, Schwimmen, Singen (sehr gut), tanzt sehr gerne



Filmografie/Theater:
2017 – „Peter Pan“ – Rolle: Captain Hook – Regie: Frank Jordan – Schultheater
2013 – 2018 diverse Show- und Theaterauftritte
2013 – 2018 musikalische Auftritte (Singen)

David Beil

Emily M.



Vita
Geboren: 28.05.2011
Wohnort: Berlin
Spielalter: 8-11
Größe: 140
Konfektionsgröße: 140/148
Wohnmöglichkeit: Münster
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau-grün
Sprachen: Deutsch


FILMOGRAFIE
2016 – 2020 diverse Show- und Theater Auftritte



Vita PDF Download
Emily_M. Vita_Deutsch


Emily M.

Jonas L.



Vita
Geb: 2010
Wohnort: Berlin
Spielalter: 9-12
Größe: 138
Konfektionsgröße: 138
Wohnmöglichkeit: München, Hamburg, Frankfurt a. M.
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun
Sprachen: deutsch, arabisch (Grundkenntnisse)

Ausbildung
5. Kl

Talente
Sport: Trampolin, Turnen, Schwimmen, Klettern, Rennen



2020 – „Faces“ – amerikanische Serie – Rolle: Scoot – Regie: Pablo Larrain – Komplizen Film
2019 – „Gespenster“(AT) – TV-Film – Rolle: Said Al-Bagani – Regie: Sherry Hermann – Weidemann & Berg Television – ZDF
2018 – „Lehnen & Partner“ – Kinospot lokal – Hauptrolle: Alex –  Regie: Alexandro Cardenas Amelu Zalando, Print
2017 – „Christmas“ –  TV und Kinospot- Rolle: Junge – Regie Barnabas Wilhelm
2017 – „Blossom“ – Musikvideo – Kinderhauptrolle: Jonas  – Produktion La Berg –
Filmakademie Baden-Württemberg
2016 – „Deutscher Bahn“ – Werbespot – Kinderhauptrolle
2014 – 2019  dieverse Werbespot – Rolle: Junge – Regie: div. Produktion (ebay, Steiff, DB, Cubus, dm, Bipa, etc.)
2015 – 2019 diverse Show- und Theater Auftritte


Jonas L.

Josefin Bressel



Geboren: Berlin
Spielalter: 24-35
Wohnort: Meran, Berlin
Wohnmöglichkeiten:  Berlin, Innsbruck, München, Köln, Hamburg, Südtirol, Bochum, Stuttgart
Größe: 175
Konfektionsgröße: 38
Haarfarbe:  Braun
Augenfarbe:  grünblau
Muttersprache: Deutsch
Sprachen: Englisch fließend, Polnisch Grundkenntnisse, Italienisch Grundkenntnisse
Dialekt: Berlin, Sächsisch, Südtirolerisch

Talente
Sport: Ski und Snowboard sehr gut/professionell, Reiten sehr gut (über 10 Jahre), Kampfsport Grundkenntnisse, Segeln, Wandern
Tanz: Hip Hop Streetdance, Modern, Contemporary, Ausdruck

Besondere Eigenschaften
große Unterhaltungsfähigkeit, humorvoll, musikalisch, empathisch, wach

Ausbildung
April 2015 Workshop ,,Camera Acting“ bei Jerry Coyle in New York
2013-2015 Filmactingschool Cologne
seit 2011 Schauspielcoaching bei Margit Rogall



Film/TV
2018 – „FREI WILD“ – Rivalen und Rebellen (Teil 1) – Webserie – Rolle: Marianne – Regie: Oliver Sommer – Trenkwalder & Partner Film Production
2016 – DEEZER Fußball (Tochter), Werbespot, R: Micky Suelzer
2015 – DEEZER Hörbuch (Tochter), Werbespot, R: Micky Suelzer
2015 – Serie ,,EINSTEIN“ Folge 4 (Liane), Sat1, R: Thomas Jahn
2014 – DIE 12 GESCHWORENEN (Nummer 3), Kurzfilm, FAS Produktion, R: Marian Bruchholz
2011 – PAPA SCHAU HER (Tochter), Kurzfilmwettbewerb Rec-a-fair, R: Steffen Hahmann

Theater
2015 – DANTONS TOD (Prolog), R: Johannes Prill, Karin Punitzer
2015 – LEONCE UND LENA (Gouvernante), R: Johannes Prill, Karin Punitzer
2015 – AN EINEM DONNERSTAG IN KÖLN (Lindsay Weirather), R: Arndt Schwering-Sohnrey
2014 – DIE 12 GESCHWORENEN (Nummer 3), R: Johannes Prill

Audio
2013 – Eisshow Autostadt- Geschichten von Otfried Preußler, DAS KLEINE GESPENST,
Hörspiel, Autostadt GmbH




Josefin Bressel

Kaja Sczepanski

 



Vita
Geboren: 11.12.2006 
Größe: 149 cm 
Nationalität: Deutschland
Haarfarbe: dunkelblond
Augenfarbe: grün-grau
Ethnischer Typ: Mitteleuropa
Statur: sportlich
Konfektionsgröße: 152
Tatoos: nein
Sprachen: Englisch (GBR) (Gk), Deutsch (CHE) (Muttersprache)
Dialekt: Bayrisch (Muttersprache)

Talente
Sport: Alpinklettern (Gk), Ballet (Gk), Inline – Skaten (gut), Reiten (gut), Ski Alpin (gut), Skitouren (Gk)
Instrumente: Blockflöte (gut), Gitarre (gut)
Tanz: Ballett (Gk), Breakdance (Gk)
Eigener PKW: nein
Fähigkeiten & Hobbies: Backen



TV Auftritte 
Komparse ZDF „Lena Lorenz“
Komparse B3 „Mein Schwiegervater der Stinkstiefel“


Showreel




Kaja Sczepanski

Lara-Antonia Heine

 



Vita
Geb: 1997
Wohnort: Berlin, Los Angeles
Spielalter: 23-33
Größe: 175
Konfektionsgröße: 36
Wohnmöglichkeit: London, Berlin, Los Angeles, New York
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: grau-grün
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (Niveau Muttersprache)
Dialekt: Berlinerisch, Britisches Englisch, Amerikanisches Englisch

Ausbildung
2017 –  2020   New York FilmAcademy
2015 – 2017   BDC Bath Dance College

Talente
Tanz: Ballett, Modern, Contemporary, Improvisation, Tap, Jazz Dance
Musik: Gesang (Soprano, Belting & Klassisch), Klavier

Besondere Fähigkeiten
Wandlungsfähigkeit, sicheres Auftreten, selbstbewusst, athletisch, producing, Bühnenkampf

 


Vita
Name: Lara-Antonia Heine
Birth year and -place: 1997 in Berlin, Germany
Nationality: German
Mother tongue: German, English
Hair-colour: blonde
Eye-colour: gray-green
Height: 175cm
Size: US 6/UK 8/EU 36

Skills
Dance: Ballet, Modern, Contemporary, Improvisation, Tap, Jazz
Music: Singing (Soprano, Belt & Classical), Piano

Education
2011 –  2012  T. Schreiber Studio & Theatre New York City
                        TV & Film – classes
2009 – 2011  Weist Barron School of Television New York City
                        Soap, Improv, Comedy, Film, TV & Commercial – classes
2008 – 2009 Lee Strasberg Film & Theatre Institute New York City
                        Certificate Program, New York
2001 – 2008 Magister Artium (Master of Arts)
                        American studies, German studies, Media Science (University of Hamburg) including one-
year stay-abroad in Orlando, FL (employer: Walt Disney)



Kurzfilme

2019 – „Match Made in Heaven“ – Hauptrolle – Student Film, New York
2019 – „Autobiographical Fiction“ – Hauptrolle – Student Film, New York
2018 – „Blood Trace“ – Hauptrolle – Student Film, New York
2017 – „Take a Chance without the Pants“ – Hauptrolle – Student Film, New York
2017 – „The Fischers King“ – Hauptrolle – Student Film, New York

Internet Serien
2018 – „Conflicted“ – Hauptrolle – KALLM Productions, New York

Musical & Tanz
2017 – „Varieté Show“ – Hauptrolle – Victoria Hall, UK
2017 – „Choreography Showcase“ – Hauptrolle – Victoria Hall, UK
2017 – „Sister Act“ – Hauptrolle – Victoria Hall, UK
2017 – „Carousel“ – Hauptrolle & Ensemble – Victoria Hall, UK
2016 – „Fame“ – Ensemble – Victoria Hall, UK
2016 – „Tarzan“ – Hauptrolle & Ensemble – Victoria Hall, UK
2016 – „Made in Dagenham“ – Ensemble – Forum Bath, UK
2015 – „Bobby“ – Hauptrolle – Die Etage, DE

Theater
2019 – „I don`t want to be an Iguana“ – Ensemble – Secret Rose Theater
2019 – „Some Girls“ – Hauptrolle, Produzent – Secret Rose Theater
2019 – „Come to the Light“ – Hauptrolle – Secret Rose Theater
2019 – „The Wishing Tree“ – Hauptrolle – STAGES LA Theater
2018 – „EIGHT“ – Hauptrolle & Ensemble – New York
2017 – „Improvisation Show“ – Hauptrolle & Ensemble – Victoria Hall




Vita PDF Download
Lara Heine – Vita


Lara-Antonia Heine

Naomi Bolten

 



Vita
Geb: 23.01.2003
Wohnort: München, Hamburg
Spielalter: 16-19
Größe: 173
Konfektionsgröße: S/36
Wohnmöglichkeit: München, Hamburg, Berlin, USA
Klasse: 12 Gymnasium
Haarfarbe: dunkelblond/braun
Augenfarbe: blau-grün-grau
Sprachen: deutsch, englisch
Sport: Ski, Tennis, Fußball
Musik: Klavier
Tanz: HipHop


Vita


Filmografie/Theater
2019 – „Um Himmels Willen“ – Serie – Rolle: Luisa Bertram – Regie: Andi Niessner – ndF – ZDF
2010 – 2020 diverse Show- und Theater Auftritte
2012 – 2020 diverse musikalische- und Tanz Auftritte
2011 – „Engelfedern“ – Rolle: Kind- Theater
2010 – „Elisabeth“ – Rolle: Mädchen- Theater








Naomi Bolten

Niko Mati



Vita
Geboren: 05.08.2008
Wohnort: Berlin
Spielalter: 12-14
Größe: 158
Konfektionsgröße: 158
Wohnmöglichkeit: München
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun
Sprachen: deutsch

Ausbildung
Gymnasium

Talente
Fußball, Boxen, Fahrrad, Skaten, Malerei, Zeichen, Comic/Manga

Besondere Fähigkeiten
wandlungsfähig, selbstbewusst, sehr kreativ


FILMOGRAFIE
2020 – „Der schönste Tag“ – Kurzfilm – Kinderhauptrolle: Nik – Regie: S. Gielnik (Serah)
2019 – „Peter Pan“ – Rolle: Captain Hook – Regie: S. Jordan – Schultheater
2018 – „Mutterliebe“ – Kurzfilm – Rolle: Peter – Regie: F. Greta – HFF Potsdam
2017 – 2020 diverse Show- und Theaterauftritte
2017 – 2020 musikalische Auftritte (Geige)



Vita PDF Download
Niko_Mati Vita_Deutsch


Niko Mati

Ralph Willmann



Vita
Geboren / 1957 Düsseldorf
lebt in München
Nationalität deutsch
Größe / 175 cm
Haarfarbe / dunkelblond
Augenfarbe / grau-blau
Sprachen / Deutsch/Schwyzerisch (beides Muttersprache), Französisch (fließend), Englisch (fließend), Spanisch (survival)
Dialekte / Rheinisch, Berlinerisch, Schweizerdeutsch
Führerschein / Auto, Motorrad, Sportboot Küste
Specials / WT (WingTsun), Escrima (Stockkampf), Ski


Date of Birth: 1957
Playing Age: 49 – 59 years
Height: 175 cm
Size: 52
Hair Colour: blonde
Eye Colour: blue
Residence: München
Languages: German, English, French
Dialects:
Talents:
Licences:


Filmografie:
2018 – „Schrot-Schuss“ – TV Serie – Rolle: Gerd – Regie: Robert Pejo – Securitel Film – ZDF
2017 – „Bank Heim“ Aktenzeichen XY…ungelöst – TV – Serie – Rolle: Gerd – Regie: T. Pauli –
Securitel Film – ZDF
2013 – „Trampelpfad“ – Aktenzeichen XY…ungelöst – TV- Serie – Rolle: Täter – Regie: T.Pauli – ZDF
2011 – „SOKO 5113“  Kalte Spuren / TV-Serie / Regie: Andreas Herzog / Ufa Film Film / ZDF l Rolle: Schober
2010 – „SOKO 5113“  Im Schatten des Todes / TV-Serie / Regie: Bodo Schwarz / Ufa Film Film / ZDF l Rolle: Brückner
2002-2010 – HAUSMEISTER KRAUSE TV-Sitcom / Regie: G. Schießke / Constantin Film & Caligari Film /SAT.1 l Rolle: Lothar
2009 – DIE SUPERBULLEN Kinofilm / Regie: Gernot Roll / Constantin Film / Rolle: Kaddi
2008 – BREAK Independent Kinofilm / Regie: Matthias Olof Eich ( praetoria-productions / Rolle: Samuel Willkock
2007 – DIE UNGLAUBLICHSTEN GESCHICHTEN DER WELT Pilotfilm / Regie: M. Kessler / Janus Film /RTL / Rolle: Bogdan
2006 – VERBOTENE LIEBE TV-Serie / Regie: Severin Lohmer / Grundy Ufa / ARD / Episodenrolle: Kalle Funck
UNTER UNS – TV-Serie / Regie: u.a. Frank Fabisch / Grundy Ufa / RTL l Episodenrolle: Fritz Nagel
2005 – TATORT Der Tod auf er Walz Fernsehfilm / Regie:Martin Enlen / Avista Film / BR für ARD / Rolle: Gründl
ALS DIE ZÜGE STILL STANDEN Kurzfilm / Regie: Bernd Katzmarczyk / Grand Hotel Pictures / Rolle: Karl
ICH WILL SCHREIBEN LERNEN (AT) TV-Special / Regie: Volker Schmidt + Juri Köster / Tellux Film / Rolle: Maik
2003 – TATORT Tödliches Dinner Fernsehfilm / Regie: Filippos Tsitos / Bavaria Film / BR für ARD / Rolle: Chef
MISSION INVISIBLE Pilotfilm / Regie: Burkhard Wildemann / MET / Rolle: Hartmut Knoll
2002 – DIE EXORZISTEN Episodenfilm / Regie: K. Köster / Media Syndication Film / RTL / Rolle: Meister Lou Zipher
TÖDLICHES RENDEZVOUS – Die Spur führt nach Palma Fernsehfilm / Regie: W. Gremm / Ziegler Film / ZDF / Rolle: Iwan
SOLARIUM Social Spot gegen Rechts / Regie: Konrad Sattler / Cinnamon Film
TREUEPUNKTE Hochschulfilm / Regie: Matthias Kutschmann / HFF München l Hauptrolle: Friedhelm
2001 POLIZEIRUF 110 Silikon-Wally Fernsehfilm / Regie: Manfred Stelzer / Hofmann & Voges Film / ARD / Rolle: Ralf
CYBER HEIDI 3-D KurzSpielFilm / Regie: Ingo Knopf / HFF München + Virtual Experience / Hauptrolle: Karl
2000 AUS NÄCHSTER NÄHE Kinofilm / Regie: Carl Schenkel / MPS Film / Rolle: Siggi – Sicherheitsbeamter
ALARM FÜR COBRA 11 Der Maulwurf TV-Serie / Regie: Axel Barth l Action Concept / RTL / Episodenrolle: Goover
S.O.S. BARRACUDA Fernsehfilm / 2 Teiler / Regie: Bernhard Stephan / Phoenix Film / RTL / Rolle: Felipe Solano
DIE ANRHEINER TV-Serie / Regie: Daniel Anderson / Ziegler Film Köln / WDR / EpisodenRolle: Süvers
1999 DENKFEHLER KinoKurzfilm / Regie: Götz Vierkant / BTN Filmproduktion / Hauptrolle: Ulrich Riehl
DIE ROTE MEILE TV-Serie / Regie: Michel Bielawa / Bavaria / Sat. 1 / Episodenrolle: Jens Schneider
1998 SUPERSINGLE Fernsehfilm / Regie: Sharon von Wietersheim / Regina Ziegler Film / ARD l Rolle: Slato
HAUSMEISTER KRAUSE TV-Sitcom / Regie: Friedrich Scheller / Constantin Film / SAT.1 / Episodenrolle: Peter
GROßSTRADTREVIER Rache-Engel TV-Serie / Regie: Kai Borsche / Studio Hamburg / ARD l Episodenrolle: Micha Sievers
1997-98 TRACK Post Mortem Kinofilm / Regie: Sam Balkas / Splatter Trilogie / USA/BRD / Hauptrolle: Pete Casalle
Filmfestival Cannes ‘99
KEKSE Hochschulfilm / HFF München / Regie: W. Kranwetvogel / Rolle: Paul
1997 BALLERMANN 6 Kinofilm / Regie: Gernot Roll / Constantin Film & Verleih / Hauptrolle: Kaddy
DIE WACHE Letzter Wille TV-Serie / Regie: Daniel Anderson / Endemol Entertainment / RTL / Episodenrolle: Georg Opitz
GROßSTADTREVIER Faule Eier TV-Serie / Regie: Kai Borsche / Episodenrolle: Leo
TV KAISER TV-Comedy / Regie: Joris Hermanns / Gastrolle: Antonio Gelato
WIR VOM REVIER Knastpoeten TV-Sitcom / Regie: Peter Hill / Gastrolle: Lehmann
UNTER UNS TV-Serie / Regie: u.a. Michel Bielawa / Grundy Ufa / RTL / Episodenrolle: Sergio Calabrese
1996
SCHWARZ GREIFT EIN Schlag auf Schlag TV-Serie / Regie: Kai Borsche / ABC Film / SAT.1 / Rolle: Box-Promoter Gerd Seitz
ALLE MEINE TÖCHTER TV-Serie / Regie: Wolfgang Hübner / Bavaria / ARD / Episodenrolle: Barkeeper Eddi
UNDERCOVER Kino/Kurzfilm / Regie: Michael Barth / Rolle: Mario Moretti
1995
BRÜDER AUF LEBEN UND TOD Fernsehfilm / Regie: Friedemann Fromm / Rolle: Richy
DER VIDEOPIRAT Kinofilm / Regie: H. Holzenleiter / Rolle: Gundolph Thom
DIE QUERSCHLÄGER Kinofilm / Regie: H. Alexander / Rolle: Freddy Boston
FEUERVOGEL TV-Mehrteiler / Regie: Gernod Krää / Rolle: Droge
HAFENDETEKTIV Alles zu seiner Zeit TV-Serie / Regie: Sigi Rothemund / Episodenrolle: Carlo
JAMAICA Kino/Kurzfilm / Regie: W. Kranwetvogel / Rolle: Killer

THEATER (Auswahl)
2000 – 20- TatWORT Improvisations Theater
1999 – LADY’S NIGHT Comödie Bochum / Regie: Dick Top / Hauptrolle: Barry

AUS- und WEITERBILDUNG
John Costopoulos und Rae Allen / Actors Studio in New York
Mark Travis Camera Acting
Actors Place – Corinna von Giese
Das Labor – Corinna von Giese





Ralph Willmann

SCHAUSPIELER

SCHAUSPIELER

SCHAUSPIELERINNEN

SCHAUSPIELERINNEN

Sofia Acquaviva



Vita
Geboren: 26.5.08
Wohnort: 1,42 cm
Spielalter: 9-12
Größe: 1,42 cm
Konfektionsgröße: 140
Wohnmöglichkeiten:
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun
Sprachen: Deutsch und Italienisch

Ausbildung
4.Klasse Grundschule

Talente
klassisches Ballett(seit 2012), 2 Jahre an der Deutschen Oper Berlin, Kampfsport

Besondere Fähigkeiten
humorvoll,lustig,anpassungsfähig,fröhlich,selbstbewusst,ehrgeizig




2015 – 2018 diverse Show- und Theater Auftritte
2015 – 2018 diverse Tanz Auftritte







Sofia Acquaviva

Varick Addler

 

 



Vita
Geb: 20.08.1971
Wohnort: Nürnberg
Spielalter: 35 – 59
Größe: 197
Gewicht: 115 kg
Wohnmöglichkeit: München, Berlin, Los Angeles, New York, London
Haarfarbe: dunkelbraun
Augenfarbe: blau
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (Fließend)

Ausbildung
2014 – Los Angeles
MARK W. TRAVIS
Konservatorium Schauspiel & Regie Programm
2007-2009 – New York
William Esper School of Dramatic Arts
Master-Class Programm
2002-2006 – Los Angeles
NYFA New York Film Akademie
Schauspieltätigkeit für Filmkonservatorium Bachelor/Master Programm

Talente
Sport: Fitnesstrainer (zertifiziert), Bodybuilding, Boxtraining (registriert), CrossFit, Kick-Boxen, Kampfkunst (sehr gut), Bühnenkampf (sehr gut), Thai Boxen (sehr gut), Wing Chun (sehr gut)

Besondere Fähigkeiten
Wandlungsfähigkeit, sicheres Auftreten, selbstbewusst
Führerschein, Türsteher, ehemaliger Soldat, Sanitäter, Drehbuchautor



Vita
Name: Varick Addler
Birth year and -place: 1971 in Nuremberg, Germany
Nationality: German
Mother tongue: German
Hair-colour: dark brown
Eye-colour: blue
Height: 197cm
Weight: 115kg

Skills
sports: Athletics Coach (qualified/insured), Bodybuilding, Boxing Trainer (registered), CrossFit, Kick Boxing, Martial Arts, Martial Arts Instructor, Stage Combat, Thai Boxing, Wing Chun

Education
2014 – Los Angeles
MARK W. TRAVIS
Conservatory Acting & Directing Program
2007-2009 – New York
William Esper School of Dramatic Arts
Masterclass Program
2002-2006 – Los Angeles
NYFA New York Film Akademie
Acting for film conservatory Bachelor/Master program

 



Filmografie

2020 – Feature Film, Mr. Black, NO LIMITS: THE MISSION, TITAN MEDIA Film Productions, C.G. Ryche
2019 – Feature Film, Mr. German, OUT FOR VENGEANCE 2: BACK TO REVENGE, True Spirit Productions, Salar Zarza
2018 – Feature Film, Mr. German, OUT FOR VENGEANCE, True Spirit Productions, Salar Zarza
2018 – Feature Film, Peter Rovers, RAINBOW BRIDGE: THE STORY OF PETER AND EMILY, TITAN MEDIA Film Productions, Jason Sarrey
2016 – Television Movie, VIP Lounge Passanger, MÜNCHEN MORD – KEIN MENSCH, KEIN PROBLEM, TV 60 Filmproduktion GmbH, Alexander Dierbach
2016 – Television Movie, SEK Beamter, TATORT – DAS RECHT, SICH ZU SORGEN, ARD, Andreas Senn
2014 – Television, Investigative Journalist, HOUSE OF CARDS, Netflix, John David Coles
2012 – Television, Bernt Buttmann, BERLIN – TAG & NACHT, Filmpool Film und Fernsehproduktion
2012 – Television, Security Specialist, NCIS: LOS ANGELES, Shane Brennan Productions, Kate Woods
2012 – Video, Wilhelm Bittrich, NAZIS AT THE CENTER OF THE EARTH, The Asylum, Joseph J. Lawson 2011, Television, Firefighter, CSI: MIAMI, Jerry Bruckheimer Television, Don Tardino
2011 – Television, Paramedic, LAW & ORDER: LA, Wolf Films, Christine Moore
2010 – Feature Film, Secret Service Agent, RED, Summit Entertainment, Robert Schwentke
2010 – Television, Johnas Schneller, VERBOTENE LIEBE, Grundy UFA TV Produktions, Tilmann Schillinger
2008 – Short Film, Soldier, THE GERMAN, Image Now Films, Nick Rya
2008 – Television, Matthi Oestemeyer, UNTER UNS, Grundy UFA TV Produktions




Varick Addler

Amra Kacar



Vita
Geboren: 1993
Spielalter: 20-29
Wohnort: München
Wohnmöglichkeiten: Berlin, Istanbul
Größe: 173 cm
Konfektion: 36/38
Haare: braun
Augen: braun-grün
Sprachen: Bosnisch (Muttersprache), Englisch (gut), Arabisch (GK), Türkisch (GK)

Ausbildung
2015-2018
Schauspielschule Münchner Filmakademie


Talente
Kampfsport, Bogenschießen, Fechten, Schwimmen, Gitarre

Besondere Fähigkeiten
schnelles und gutes Umsetzungsvermögen, Wandlungsfähig
Führerscheinklasse B




Film, TV & Theater
2019-2020 – „World Order“ – KINO – Rolle: Nadrischa – Regie: Roberto Pizzo – Prims Media Entertainment
2018 –  „Kriemhilds – Die Rache” – Rolle: Kriemhild – Regie: Lou Binder – Münchner Filmakademie, Theater 
2017 – „Betrayl”– Rolle: Emma – Regie: Adrian Castilla – Münchner Filmakademie, Theater 




Amra Kacar

Andy Magro

 



Vita
Wohnort: Stuttgart
Spielalter: 20 – 35
Größe: 163
Konfektionsgröße: M
Wohnmöglichkeit: Rom, Mailand, Florenz, New York, Melbourne
Haarfarbe: dunkelbraun
Augenfarbe: grün-blau
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (Muttersprache), Italienisch (Muttersprache), Spanisch (fließend)

Ausbildung
2020 Los Angeles Acting Conservatory/The Michelle Danner Acting Studio (Intensive film & tv camera acting course (2 months)

2013 The Australian Film and Television Academy (5 months intensive film & tv course with John Orcsik, Jan Russ, Tom McSweeney)

2012 Horse Riding For Actors (5 days) intensive Course in Warwickshire (with Karl Ude Martinez, Warwick International School of Riding)

2012 The Lee Strasberg Theatre and Film Institute – Los Angeles (Method Acting on Camera Workshop in Turin/Rome (5 days) with Anna Strasberg)

2011-2012 Bernard Hiller Acting Studio (International Bernard Hiller Masterclasses/Workshops in Rom, London und Köln)

2009-2010 live act – Akademie der Schauspielkunst (Schauspielausbildung 3. und 4. Semester)

2008-2009 Theaterakademie Köln (Schauspielausbildung 1. und 2. Semester)

 

Talente
Sport: Baseball, Beachvolleyball, Bowling, Fechten, Fußball, Golf, Handball, Lacrosse, Minigolf, Nordic Walking, Paintball, Reiten, Schießen (Pistolen), Squash, Tennis, Volleyball 
Gesang: Rock/Pop



Film, TV & Preise

2020 – Kokon – Wie im Schmetterlingstraum – Rolle: Erik (HR) – Regie: Dorian Morgenthaler – Alu Films, SAE Institute Stuttgart
2020 – Soulbound – Für deine Freiheit musst du kämpfen – Rolle: Jonathan (LR) Director:
Sabrina Klingenmeier Producer: Alu Films, SAE Institute Stuttgart
2019 – Andy Magro – I Will Never Let You Go – Rolle: Singer/Songwriter (HR) – Regie: Andy Magro – Dragonfly-FX Entertainment Distribution: Odeon TV (Sky Italia)
2018 – Rain Man Parody – Rolle: Charlie Babbitt (HR) – Regie: Richard Ruisi – Dragonfly-FX Entertainment
2018 – Titanic Parody – Rolle: Jack Dawson (HR) Regie: Richard Ruisi – Dragonfly-FX Entertainment
2013 – Der Feind an deiner Seite – Rolle: John Miller, Soldat (HR) – Regie: Richard Ruisi – SAE Institute Stuttgart
2012 – Aktenzeichen XY.. ungelöst – Trabi-Flirt – Rolle: Trabi-Fahrer, Täter (ELR) – Regie: Bettina Braun – Securitel Film TV Channel: ZDF
2012 – Badflash – Rolle: Confused Man (HR) – Regie: Richard Ruisi, David Stumpe – CamShot Entertainment
2011 – SOKO Leipzig – Fightclub – Rolle: Dennis Kaufmann, Opfer (ELR) – Regie: Oren Schmuckler – UFA Fernsehproduktion GmbH TV Channel: ZDF
2011 – A Dangerous Method – Rolle: Jean Martin Freud (NR) – Regie: David Cronenberg – RPC Production, Lago Film Distribution: Universal Pictures International
2011 – Im Jenseits des Wahnsinns – Rolle: Psychopath (HR) – Regie: Tony Sperandeo – Movie Machine Production
2010 – Sommerregen – Rolle: Lukas (HR) – Regie: Julius Grimm – Chiasma Film, ProSiebenSat1 Produktion GmbH
2010 – So oder so – Rolle: Flavio Massaro (HR) – Regie: Ferhat Sahin – FH Fachhochschule Dortmund
2010 – Kleinstadt – Rolle: Ben (HR) – Regie: Florian Al Salk – Florian Al Salk Production
2009 – Nachts Rolle: Marco Lecher (HR) – Regie: Julian Cohn – Medienwerkstatt Biberach e. V., LBBW
2009 – Im Weg – Rolle: Junger Mann (HR) – Regie: Christina Heeck – Filmakademie Baden- Württemberg
2007 – Post von Sally – Rolle: Alfred im Jugendalter (HR) – Regie: Sarah König – Nano Filmproduktion
2005 – Joe Young feat. Inspectah Deck – I Don´t Wanna Go Back – Rolle: Jugendlicher Drogenjunkie (HR) – Regie: Benjamin Eicher – Little Brother Films Distribution: MTV, VIVA

Theater
Auswahl

2006 – Die Ideenschmiede – Rolle: Auszubildender (HR) – Regie: Andy Magro

2002 – Mit Jeans in die Steinzeit – Rolle: Steinzeithöhlenforscher (HR) – Regie: Verena Kurz

Voice-Over
Auswahl
2009 – Good bye, Michael Jackson – Rolle: Sprecher/Erzähler (HR) – Regie: Peter Aberle – Aberle Media

Werbungen
Auswahl
2017 – Club Mate – The Original – Rolle: Olaf (HR) – Regie Mario Dahl – Filmakademie Baden-Württemberg
2008 – Fraunhofer Gesellschaft – Kinderspiel – Rolle: Jugendlicher Täter (HR) – Regie: Simon Schüller Fraunhofer Institut, WDR, Kinospot WDR Socialspot
2005 – Cash for Kids – Der billige Weg zu teuren Schulden – Rolle: Rico (HR) – Regie: Peter Wingert – Deutscher Caritasverband e.V.

Preise
Auswahl

2021 – Malta Film Festival, Festival Award, Best Actor (nominated) in „Rain Man Parody“
2021 – Calcutta Int. Film Festival, Golden Fox Award, Best Actor of the Year (nominated) in „Rain Man Parody“
2021 – Virgin Spring Cinefest, Golden Galaxy Award, Best Actor of the Year (nominated) in „Rain Man Parody“
2021 – One-Reeler Short Film Competition, Special Mention, Best Actor in „Titanic Parody“
2021 – Jelly Film Festival, Jelly FEST Award, Best Actor (nominated) in „Rain Man Parody“
2020 – Accolade Competition, Award of Recognition, Bester Schauspieler in „Titanic Parody“
2020 – DRUK International Film Festival, Golden Dragon Awards, Best Actor of the Year in
“Rain Man Parody”
2020 – South Film & Arts Academy Fest, Short Film Cast and Crew Award, Best Lead Actor
in „Beyond the limits of insanity“
2020 – The Akademia Music Awards, 2020 Artist Vision Award
2020 – Cult Critic Movie Awards, Best Actor (CCMA Award) in „Rain Man Parody“
2020 – Virgin Spring Cinefest, Bester Schauspieler in „Rain Man Parody“
2020 – Tagore International Film Festival, Bester Schauspieler in „Rain Man Parody“
2020 – Rome Prisma Independent Film Awards, Bester Schauspieler (nominated) in „Rain
Man Parody“
2020 – Florence Film Awards, Bester Schauspieler (nominated) in „Rain Man Parody“
2020 – New York Movie Awards, Bester Schauspieler (nominated) in „Rain Man Parody“
2020 – Kosice International Film Festival, Best Acting Performance – April Award
(nominated) in „Rain Man Parody“
2020 – AltFF Alternative Film Festival, Best Actor (Spring Award) in „Rain Man Parody“
2020 – Calcutta International Cult Film Festival, Bester Schauspieler in „Rain Man Parody“
2020 – DRUK International Film Festival, DIFF Award, Best Actor in „Rain Man Parody“
2020 – Kosice International Film Festival, Best Acting Performance (nominated) in „Beyond
the limits of insanity“
2020 – Indie Short Fest, Best Actor (April Award) (nominated) in „Rain Man Parody“
2020 – IndieX Film Festival, Best Actor (nominated) in „Rain Man Parody“
2020 – World Film Carnival SGP, Best Actor – Outstand. Achievement Award in „Rain Man
Parody“
2020 – Lake View International Film Festival, Jury Prize – Best Male Actor (nominated) in
„Rain Man Parody“
2020 – South Film & Arts Academy Fest, Best Lead Actor (Cast & Crew Award) (nominated)
in „Rain Man Parody“
2020 – Five Continents Internat.Film Festival, Jury Prize – Best Young Actor Short Film in
„Rain Man Parody“
2020 – Best Shorts Competition, Best Actor (nominated) in „Rain Man Parody“
2020 – Accolade Competition, Award of Recognition: Bester Schauspieler in „Beyond the
limits of insanity“
2020 – Florence Film Awards, Bester Schauspieler (nominated) in „Beyond the limits of
insanity“
2020 – L‘ Age d’Or Int. Arthouse Film Festival, Bester Schauspieler in „Rain Man Parody“
2019 – The Akademia Music Awards, Best Dance/Electronica Song für “You And Me – DJ
Sneaky Pete’s Remix”
2016 – The Akademia Music Awards, Best EP Pop/Rock für “Never Stop Dreaming”




Vita PDF Download
Andy Magro – Vita


Andy Magro

Ann-Cathrin Schlieder



Vita
Geb: 25.11.2002
Wohnort: Stuttgart
Spielalter: 16-20
Größe: 172
Konfektionsgröße: 38
Wohnmöglichkeit: München
Haarfarbe: hellbraun
Augenfarbe: braun
Sprachen: Englisch, Französisch (GK)
Dialekt: Schwäbisch (bei Bedarf)

Ausbildung
12.kl. Gym
seit 2017
TASK Jugendschauspielschule

Schauspielunterricht und CameraActing Workshop bei Inga Helfrich

Talente
Tennis, Leistungsschwimmen, SkiAlpin, Wandern

Besondere Fähigkeiten
sicheres Auftreten, wandlungsfähig, sympathisches Auftreten



Filmografie/Theater:
2019 – „Revived“ – Rolle: …. Regie: Christian Schilling – Filmakademie Ludwigsburg
2010 – 2020  – mehrere Theaterauftritte



Ann-Cathrin Schlieder

Anna-Lena Melcher

 



Vita
Geboren: 30.08.1999
Spielalter: 16-21
Wohnort: Berlin
Wohnmöglichkeiten: Neuburg a.d. Kammel (86476)
Größe: 170 cm
Konfektion: XS
Haare: blond
Augen: grün
Sprachen: Englisch (fließend/C1), Italienisch (B2)

Ausbildung
2019 – Camera Acting Aufbaukurs” bei Johannes Hitzblech
2019 – Camera Acting Grundlagenkurs” bei Johannes Hitzblech
2019 – Teilnahme an Schauspielworkshop „Foundation of the Meisner Technique“ – Leitung Steven Ditmyer
seit 2018 – „Spiele dich frei“ – wöchentlicher Improvisationstheaterkurs im Galli Theater Berlin
2018 – Schauspiel Workshop „Clownskurs – die Lust am Scheitern“ im Galli Theater Berlin
2017 – Workshop „Klassisches Ballett“ bei Boris Spassov
2016-2017 – Schauspiel und Gesangsunterricht am Sankt Thomas Gymnasium Wettenhausen
2015-2017 – Entwicklung des Musicals „Sweet Home Alabama“ als Regisseurin und Schauspiel Coach
2016 – Praktikum bei der BR Filmproduktion „Dahoam is dahoam“
2010-2018 – Musischer Zweig des Sankt Thomas Gymnasiums in Wettenhausen

Talente
Sport: Ballett (15 Jahre), Jazz Dance (15 Jahre), Contemporary und Modern Dance (8 Jahre), HipHop (4 Jahre), Yoga, Voltigieren (GK)
Instrumente: Trompete, Klavier
Singen, eigene Kurzfilme drehen, lesen

Besondere Fähigkeiten
schnelles und gutes Umsetzungsvermögen und Einfühlungsvermögen, herausragende Tanzqualitäten



Film & TV
2019 – “Ein Hund und eine Katze”– Kurzfilm- Hauptrolle: Isabell- Deutsche Film und Fernsehakademie Berlin
2019 – „Die Nachtschwestern“ – Dramaserie – Rolle: Patientin Anna – Regie: Gudrun Scheerer – UFA Serial Drama – RTL
2018 – „Die Nachtschwestern“ – Dramaserie – Rolle: Patientin Anna – Regie: Chris Heininger – UFA Serial Drama – RTL
2018 – „Immenhof: Abenteuer eines Sommers“ – KINO – Rolle: Pferdepflegerin Carla – Regie: Sharon von Wietersheim – Rich and Famous Film GmbH
2018 – „Die Goldfische“ – KINO – Rolle: Leni – Regie: Alireza Golafshan – Wiedemann & Berg Film GmbH & Co. KG
2018 – „Wie gut ist deine Beziehung?“ – KINO – Rolle: Lena – Regie: Ralf Westhoff – Westhoff Film GmbH
2017 – „We ar(e)t lab!“ – Werbung – Hauptrolle: Ballerina – BS Software Development GmbH & Co. KG
2o14 – „Bubesheim der Film“ – regionaler KINOfilm – Rolle: HipHop Tänzerin – Regie: Peter Kaufmann und Sonja Radinger
2013 – „Happy New Year“ – Musikvideo – Rolle: HipHop Tänzerin – Produzent: Steven Morrys Records
2013 – „Friseur Instyle“ – KINOwerbung – Rolle: Model – Produzent: Rico Grund

Theater
2019 – „Der Goldene Schlüssel“ – Hauptrolle: Das Flittchen – Regie: Marion Martinez – Galli Theater Berlin
2019 – „Schneewittchen“ – Rolle: Schneewittchen – Regie: Marion Martinez – Galli Theater Berlin
2019 – „Die Schneekönigin“ – Hauptrolle: Gerda – Regie: Rainer Eckhardt – Galli Theater Berlin
2019 – „Rotkäppchen“ – Hauptrolle: Rotkäppchen – Regie: Sina Haarmann – Galli Theater Berlin
2018 – „Der Froschkönig“ – Hauptrolle: Prinzessin – Regie: Sina Haarmann – Galli Theater Berlin
2018 – „Vom Schlürfen, Schmatzen und Knochenwerfen“ – Hauptrolle: Leni – Regie: Marion Martinez – Galli Theater Berlin
2017 – „Sweet Home Alabama“ – Musical – Rolle: Barry Lowen – Regie: Bernd Hihler – Sankt Thomas Gymnasium Wettenhausen
2016 – „Gizmo“ – English Theatre Play – Hauptrolle: Jane – Regie: Sabine Selinger-Nöß – Sankt Thomas Gymnasium
2003-2016 – verschiedene Theater-, Tanz- und Musicalaufführungen




Anna-Lena Melcher

Anna-Sophia E.



Vita
Geb: 06.06.1997
Wohnort: Augsburg (München)
Spielalter: 20-26
Größe: 173
Konfektionsgröße: 34/36
Wohnmöglichkeit: Auf Anfrage
Haarfarbe: dunkelbraun
Augenfarbe: dunkelbraun
Sprachen: deutsch, englisch, französisch, portugiesisch (Grundkenntnisse)
Dialekt: bayerisch möglich

Ausbildung
Abitur, Studium

Gesangsunterricht

Schauspielunterricht

Schauspielkurse an der Münchner Filmakademie (mfa)

Talente
Sport: Karate, Fitness, Schwimmen
Musik: Gesang, etwas Klavier und Geige

Besondere Fähigkeiten
Wandlungsfähigkeit, sicheres Auftreten, selbstbewusst, seit Jahren auch als Model tätig

Führerscheinklasse B



Filmografie/Theater:

2021 MAN Service Care Center – Werbefilm – Workflow Films R: Christoph Lacmanski
2019 – „Mc Donalds – bumper ad frappe“ – Werbung – Drehmoment Film
2018 – „Mc Donalds Gründe“ – Grund 207 – Rolle: Geburtstagskind
2017 – „Die Bergretter“ – TV Serie – Rolle: Schwester Franziska – Regie: Jorgo Papavassilou – ndF – ZDF
2016 – „Jugend ohne Gott – ein Film über die Liebe“ – KINO – Rolle: Sambia – Regie: Alain Gsponer – diefilm GmbH
2015 – „Schwimm“ – Kurzfilm des bayerischen Rundfunks – Rolle: Jana – Regie: Arthur Moussavi-Wagner – Bayerischer Rundfunk
2014 – „Um Himmels Willen“ – TV Serie – Episodenhauptrolle: Ann-Kathrin – Regie: Dennis Satin – ndF – ARD


Um Himmels Willen

Die Bergretter


bumper ad frappe


Downloads

Anna-Sophia Eder


Anna-Sophia E.

Cem Yilmaz



Vita
Geboren: 16.03.1996
Spielalter: 16-24
Größe: 180 cm
Wohnort: Hamburg
Konfektionsgröße:  48
Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch (Auslandsaufenthalt), Türkisch (Muttersprache)
Augenfarbe: Braun
Haarfarbe: Braun

Ausbildung
seit 2017 Student
Abitur 2015

Talente
Sport: Säbelfechten, Kickboxen, Tanzen (Hip Hop, Salsa)
Musik: Rap Fähigkeiten

Besondere Fähigkeiten
Sicheres und Sympathisches Auftreten, Anpassungsfähig, Flexibel, Improvisationstalent, Einfühlungsvermögen, gute Beobachtungsgabe




FILM
2019 – „Aktenzeichen XY …ungelöst“ – TV Serie – Rolle: Rahmi Blut – Securitel Film – ZDF
2017 – „Dschermeni“ – TV Serie – Rolle: Boran Kaynaks – Regie: Irina Popow – Tellux film & Provobis Film – ZDF/KIKA
2012 – 2019 – diverse Tanz- und Theater Auftritte
2012 – 2019 – diverse Musikalische Auftritte




Cem Yilmaz

Charlie Lüder



Geb: 14.09.1996 in Hamburg
Wohnort: Hamburg, Berlin
Wohnmöglichkeit: Hamburg, Berlin, München, Silkeborg (DK), Cincinnati; Ohio (USA)
Spielalter: 16-21 Jahre
Größe: 1,68 m
Konfektionsgröße: S
Haarfarbe:braun
Augenfarbe: grün
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch (alles sehr gut), Spanisch (Grundkenntnisse)

Ausbildung:
2014 Abitur

Talente:
Sport: Ski-Langlauf, Segeln, Reiten, Turnen
Musik: Gitarre, Songwritting
Tanz: Ballett

Besondere Fähigkeiten:
Gute Konzentrationsfähigkeit, schnelles Textmerken, sehr emotional, sehr Wandlungsfähig, sehr Sprachbegabt





Filmografie:
2015 – „Einsatz in Köln – Die Kommissare“ – TV-Serie – Episodenhauptrolle: Marie Weber – Light Fiction – Sat 1
2014 – „Notruf Hafenkante“ – Episodenhauptrolle: Henriette Puls – Regie: Oren Schmuckler – Studio Hamburg – ZDF
2013 – „Der Kommissar und das Meer“ – Krimi Reihe – Kinderhauptrolle: Ida Anders – Regie: Thomas Roth – Network
Movie – ZDF
2012 – „Der Kommissar und das Meer“ – Liebeskummer – Krimi Reihe – Kinderhauptrolle: Ida Anders – Regie: Thomas Roth – Network Movie – ZDF
2011 – „Der Kommissar und das Meer“ – Niemand hat Schuld – Krimi Reihe – Kinderhauptrolle: Ida Anders – Regie: Thomas Roth – Network Movie – ZDF
2010 – „Der Kommissar und das Meer“ – Laila – Krimi Reihe – Kinderhauptrolle: Ida Anders – Regie: Anno Saul – Network Movie – ZDF
2010 – „Der Kommissar und das Meer“ – Eiserne Hochzeit – Krimi Reihe – Kinderhauptrolle: Ida Anders – Regie: Anno Saul – Network Movie – ZDF
2009 – „Der Landarzt “ – Verhandlungsprobleme – Rolle: Miriam – hörgeschädigtes Mädchen – Regie: Peter Altmann Universum Film – ZDF
2009 – „Der Kommissar und das Meer“ – Der Tot kam am Nachmittag – Krimi Reihe – Kinderhauptrolle: Ida Anders – Regie: Thomas Roth – Network Movie – ZDF
2009 – „Der Kommissar und das Meer“ – Ein Leben ohne Lüge – Krimi Reihe – Kinderhauptrolle: Ida Anders – Regie: Thomas Roth – Network Movie – ZDF
2009 – „Die Pfefferkörner“ – Zivilcourage – Rolle: Sarah (blindes Mädchen) – Regie: Andrea Katzenberger – Studio Hamburg – ARD
2008 – „Der Kommissar und das Meer“ – Der sterbende Dandy – Krimi – Kinderhauptrolle: Ida Anders – Regie: Marcus Weiler – Network Movie – ZDF
2008 – „Der Kommissar und das Meer“- Schwarzer Engel – Krimi – Kinderhauptrolle: Ida Anders – Regie: Marcus Weiler – Network Movie – ZDF
2007 – „Der Kommissar und das Meer“ – An einem einsamen Ort – Krimi – Kinderhauptrolle: Ida Anders – Regie: Anno Saul – Network Movie – ZDF
2007 – „Der Kommissar und das Meer“ – Sommerzeit – Krimi – Kinderhauptrolle: Ida Anders – Regie: Anno Saul – Network Movie – ZDF
2006 – „Vertraute Angst“ – Drama – Kinderhauptrolle: Lilli – Regie: Christiane Balhasar – CinaCentrum Berlin – ARD
2006 – „Tatort – Unter Uns – Krimi – Kinderhauptrolle: Ronja – Regie: Magarethe von Trotta – Hessischer Rundfunk – ARD
2006 – „Der Novembermann“ – Kinderhauptrolle: Leonie – Regie: Jobst Oetzmann – filmpool – ARD
2006 – „Der Kommissar und das Meer“ – Näher als du denkst – Krimi – Kinderhauptrolle: Ida Anders – Regie: Christiane Balthasar – Network Movie – ZDF
2006 – „Der Kommissar und das Meer“ – Den du nicht siehst – Kinderhauptrolle: Ida anders – Regie: Anno Saul – Network Movie – ZDF
2005 – „Das Zimmermädchen“ – Kinderhauptrolle: Lisa – Regie: Matthias Tiefenbacher – ZDF
2005 – „Inga Lindström“ – Auf den Spuren der Liebe – Kinderhauptrolle: Lisa – Regie: Heidi Kranz – Bavaria Film – ZDF
2003 – „Das verräterische Collier“ – Kinderhauptrolle: Lisa – Regie: Oliver Dommenget – Universum Film – ZDF






Charlie Lüder

Ersin Yilmaz



Vita
Geboren: 9.08.1997
Spielalter: 16-24
Größe: 178 cm
Wohnort: Bielefeld
Wohnmöglichkeiten: Hamburg
Konfektionsgröße: 46
Sprachen: Deutsch, Türkisch (Muttersprache), Englisch
Augenfarbe: Grün
Haarfarbe: Braun/dunkel Blond

Ausbildung 
Realschulabschluss 2015

Talente
Sport: Fußball, Kickboxen, Gymnastik
Musik : Rap Fähigkeiten, Musik Produzent, Keyboard

Besondere Fähigkeiten
Sicheres und sympathisches Auftreten, Felxibel, besondere Empathie für Kunst, Improvisationstalent, Kreativ, künstlerisch begabt




2017 – „Dschermeni“ – TV Serie – Rolle: Melih Cansel – Regie: Irina Popow – Tellux film & Provobis Film – ZDF/KIKA
2012 – 2018 – diverse Tanz – und Theater Auftritte
2012 – 2018 – diverse Musikalische Auftritte




Ersin Yilmaz

Gustav R.


Geb: 30.04.2008
Wohnort: Berlin
Spielalter: 10-12 Jahre
Größe: 152
Konfektionsgröße: 152/158
Wohnmöglichkeit: Berlin
Haarfarbe: dunkelblond
Augenfarbe: braun
Sprachen: deutsch, türkisch, französisch

Ausbildung
permanentes Schauspielunterricht
Sonstiges: Fotoshooting

Talente
Sport: sehr sportlich
Tanz: improvisiertes Tanz
Musik: sehr gut Singen und Gitarre (5 Jahre)

Besondere Fähigkeiten
sicheres Auftreten, schnelle Auffassungsgabe, kann gut improvisieren, sehr diszipliniert, sicheres Auftretten

Besonderheit 
Zwilling



Filmografie/Theater:
2014 – 2019 diverse Show- und Theater Auftritte (Schultheater)
2013 – 2019 diverse Musikalische Auftritte
2014 – „Der erste Vorschultag“ – Kurzfilm – Kinderhauptrolle: Gustav – Regie & Kamera: Sven Gielnik
2013 – „Die kleine Fee“ – Kurzfilm – Kinderhauptrolle: kranker Gustav – Regie & Kamera: Sven Gielnik
2012 – „Zwillinge allein zu Haus“ – Kurzfilm – Kinderhauptrolle: Edgar – Regie & Kamera: Sven Gielnik
2009 – 2010 diverse Show- und musikalische Auftritte


Gustav R.

Hannah Höltje

 



Vita
Geb: 18.10.2003
Wohnort: Berlin
Spielalter: 14-16
Größe: 162
Konfektionsgröße: 162
Wohnmöglichkeit: USA (San Francisco und Honolulu)
Haarfarbe: dunkel blond
Augenfarbe: blau
Sprachen: deutsch, englisch

Ausbildung
permanenter Schauspielunterricht
Gym. 11. Kl

Talente
Sport: Trampolin, Turnen, Klettern, Schwimmen, Inliner, Skateboard
Tanz: Jazz, Ballett
Musik: Klavier, Singen

Besondere Fähigkeiten
wandlungsfähig, anpassungsfähig, schnelle Auffassungsgabe, kreativ, sicheres Auftreten, Diszipliniert



Filmografie/Theater:
2016 – „AOK“ image Vignette – Werbespot – Hauptrolle Kind
2015 – „Conni & Co“ – KINO – Casting Auswahl Recall – Rolle: Anna – Regie: Franziska Buch – Producers at Work
2014 – „Dr.Klein“ – Serie – Rolle: Hanna Stein – Regie: Gero Weinreuter – Bavaria Film – ZDF
2013 – „Hyundai laughter Vignette“ – Werbespot – Haptrolle Kind – Hochkantfilm GmbH
2012 – „AOK“ image Vignette – Werbespot- Hauptrolle Kind – five three double ninety filmproduktion
2011 – „Engelfedern“ – Rolle: Kind- Kindertheater
2010 – „Elisabeth“ – Rolle: Mädchen- Kindertheater
2010 – 2017 diverse Show- und Theater Auftritte
2012 – 2017 diverse musikalische- und Tanz Auftritte


Showreel


Hannah Höltje

Ivonne Braasch

 







Vita
Geboren: 1986
Spielalter: 26-36
Wohnort: Leipzig, Berlin, München
Größe: 159
Konfektionsgröße: 34
Wohnmöglichkeit: Dresden, München
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun
Sprachen: deutsch, englisch

Nominierungen

  • Gewinner – Camgaroo Award 2018 (21.11.2018) – Kategorie Spannung – „Dir Nah“ – Hauptrolle: Kathi – Regie: Angelina Loy – Kurzspielfilm
  • Am 11.03.2018 erhält „Dir Nah“den ersten Preis beim Mittelfränkisches Jugendfilmfestival – JuFiFe – „Dir Nah“ – Hauptrolle: Kathi – Regie: Angelina Loy – Kurzspielfilm
  • Nominierung Bayerisches Kinder und Jugendfilmfestival  – JUFINALE – (22 – 24. Juni 2018)
    „Dir Nah“ – Hauptrolle: Kathi – Regie: Angelina Loy – Kurzspielfilm

Ausbildung
2014 – 2018 Performing Arts Studio – Schauspiel, Tanz
2013 – 2013 Schauspielcoaching / Camera Acting – Norman Schenk
2012 – 2012 Akademie der Darstellenden Künste – Schauspielcoaching – Marina Erdmann / Berlin
2012 – 2012 Akademie der Darstellenden Künste – Stimmtraining – Sabine Eichberg
2012 – 2012 Akademie der Darstellenden Künste – Improvisation – Marina Erdmann
2012 – 2012 Akademie der Darstellenden Künste – Bewegung / Tanz – Jana Ressel
2009 – 2011 Schauspielcoaching – Grete Melzer / Berlin
2004 – 2011 Tanzausbildung (Jazz, Modern Dance) – Christoph Jonas / Berlin

Talente
Sport: Reiten, Fußball, Schlittschuh, Ski Alpin, Tischtennis
Tanz: Jazz, Modern, Salsa

Besondere Fähigkeiten
kreativ, humorvoll, wandlungsfähig



Vita
Date of Birth: 1986
Height: 159 cm
Size: xs-s
Hair colour: brown
Eye colour: brown
Residence: Berlin
Languages: German, English

Education:
2014 – 2016 Performing Arts Studio – Acting, Dance
2013 – 2013 Acting Coaching / Camera Acting – Norman Schenk
2012 – 2012 Academy of Performing Arts – Acting Coaching – Marina Erdmann / Berlin
2012 – 2012 Academy of Performing Arts – Voice Training – Sabine Eichberg
2012 – 2012 Academy of Performing Arts – Improvisation – Marina Erdmann
2012 – 2012 Academy of Performing Arts – Movement / Dance – Jana Ressel
2009 – 2011 Acting Coaching – Grete Melzer / Berlin
2004 – 2011 Dance Education (Jazz, Modern Dance) – Christoph Jonas / Berlin

Talents
Sports: Riding, football, skating, skiing, table tennis
Dance: jazz, modern, salsa

Special skills:
creative, humorous, versatile



Filmographie

2019 „Die Blumenkinder (AT)“ – (HR) – Regie: Kirim Schiller – Joyn.de
2018 „Baseball-Trio“ – (Anna) – TV – Serie – Regie: Robert Sigl – ZDF
2018  „Sommermädchen“ – (HR) – Regie: Johannes Rabe – Juice Media / Kontor Records
2018 „Nina“ – (HR Nina) – Regie: Jan Oberdick – KINO – Look Forward Productions
2017 „Olaf Schubert“ – (NR) – Regie: Lars Büchel – ARD
2017 „Dir Nah“ – (HR Kathi) Regie: Angelina Loy – Kurzspielfilm
2016 „Samuel“ – (HR Laura) – Regie: Sebastian Schwarz – HFF München – Graeter Film
2015 „Soko München“ – Westend – (EHR Marion) – TV-Serie – Regie: Bodo Schwarz – UFA Fiction – ZDF
2015 „Model Traum 99“ – (EHR Rebecca) – TV-Serie – Regie: Robert Sigl – ZDF
2015 „Pontiac“ – (EHR Lara) – TV-Serie – Regie: Boris Keidis – ZDF
2015 „Captain America“ The First Avenger – Civil War – (Double) – KINO – Regie: Anthony & Joe Russo
2015 „Brieftaube“ – Wo Worte versagen“ – (HR Linn) – Regie: Sven Gielnik – LOUfilm
2014 „Mara und der Feuerbringer“ – (NR) – KINO – Regie: Tommy Krappweis – Rat Pack
2013 „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“ – (TR) – TV-Serie – Regie: diverse – RTL
2013 „Lebensläufe“ – (HR Minna Wagner) – Regie: Salvadore Brandt – MDR
2013 „Paradies“ – (HR) – Regie: Norman Schenk – Kurzfilm
2013 „Natascha“ – (HR) – Regie: Norman Schenk – Kurzfilm
2011 „Anna und die Liebe“ – (TR) – TV-Serie – Regie: diverse – RTL
2011 „Alles was zählt“ – (TR) – TV-Serie – Regie:diverse – RTL


 








Ivonne Braasch

Kevin Iannotta



Vita
Geb: 13.02.1993
Wohnort: München, Berlin
Spielalter: 19 – 28
Größe: 165
Konfektionsgröße: S/M
Wohnmöglichkeit: München, Berlin, Köln, Stuttgart
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun
Sprachen:deutsch, englisch (perfekt), spanisch (SK)
Dialekt: Bayrisch
Sport: Fußball




Filmografie:
2018 – „Kennedy 16“ – TV Serie – Rolle: Liam – Regie: ..- Securitel Film – ZDF
2015 – „Die Wilden Kerle 6“ KINO – Rolle: Joschka – Regie: Joachim Masannek – SAM-Film/Buena-Vista
2015 – „Die Mumie“ – TV – Rolle: Olli – Regie: Thomas Pauli – Securitel Film – ZDF
2013 – „AB-3er (AT)“ – Rolle: Ömer – Regie: Wilhelm Engelhard – Securitel Film – ZDF
2012 – „COP-Komik“ – Rolle: Yannik – Regie: Boris Keidies – Securitel Film – ZDF
2010 – „Amok“ – Rolle: Cem – Regie: Christoph Baumann – CHR-Produktion
2009 – „Hanni und Nanni 1“ – KINO – Rolle: Mark – Regie: Christiane Hartmann – UFA Cinema GmbH
2007 – „Die Wilden Kerle 5“ – KINO – Rolle: Joschka – Regie: Joachim Masannek – SAM-Film/Biuena-Vista
2006 – „Die Wilden Kerle 4“ – KINO – Rolle: Joschka – Regie: Joachim Masannek – SAM-Film/Buena-Vista
2006 – „Rettet die Weihnachtsgans“ – Spielfilm – Rolle: Peter – Regie: Jörg Grünler – TV 60Film – ZDF
2005 – „Die Wilden Kerle 3“ – KINO – Rolle: Joschka – Regie: Joachim Masannek – SAM-Film/Buena-Vista
2004 – „Die Wilden Kerle 2“ – KINO – Rolle: Joschka – Regie: Joachim Masannek – SAM-Film/Buena-Vista
2003 – „Mama und der Milioner“ – Rolle: Luca – Regie: Gloria Behrens – SAT1
2002 – „Die Wilden Kerle 1“ – KINO – Rolle: Joschka – Regie: Joachim Masannek – SAM-Film/Buena-Vista

Synchron:
2014 – „Seat Leon ST“ (Instant Records) – Werbespot
2013 – „Ender´s Game“ (FFS) – Kino
2012 – „Die Wilden Kerle “ (Zeichentrick-KIKA) – TV – Sprecher (Krake)
2011-2015 – „Rick der Restaurator“ – TV Serie – Sprecher (Tayler/Brettly)
2010 – „Eine Dokumentation über den Vatikan“ – Kino
2009 – „Birdwatchers“ (ARTE) – Kino
2008 – „Law and Order“ – TV – Sprecher(diverse Rollen)
2007- „Die Brücke nach Terabithia“ (Walt-Disney-Picture) – Kino – Sprecher (Jess Barons)
2006 „Die Chaoscampers“ (Bobby Cohen) -Kino – Sprecher (Carl Munro)
2005 – „Im Rennstall ist das Zebra los“ (Constantin Film) – Kino
2004 – „Peter Pan“ (Universal) – Kino – Sprecher (Strich)
2003 – „Findet Nemo“ (Pixar-Animation-Studios) – Kino – Sprecher (Egon)
seit 2003 bis heute viele weitere bekannte und größere Rollen im KINO und TV von Synchronstudio wie FFS, PPA, Bavaria Synchron, Scala Media, Neue Tonfilm, Synfon, Dubbing Brothers, Instand Records, SDI





Kevin Iannotta

KINDERDARSTELLER/INNEN

KINDERDARSTELLER/INNEN

Marco Licht

 



Vita
Geboren: 20.11.2002
Wohnort: Ismaning (bei München)
Spielalter: 16-18 Jahre
Größe: 175 cm
Konfektionsgröße: S/M
Wohnmöglichkeit: München, Berlin
Haarfarbe: dunkel blond
Augenfarbe: Blau
Sprachen: Deutsch, Englisch (Niveau 11. Klasse)

Ausbildung
11. Klasse Gymnasium
Theater AG Grundschule

Talente
Sport: Breakdance, Snowboard, Longboard, Segeln, Reiten (Beginner)

Besondere Fähigkeiten
Sozial, sportlich, neugierig, auf der Suche nach neuen Herausforderungen

Besondere Merkmale
Sommersprossen, Grübchen



Filmografie/Theater:
2020 –„Lava Grube“ – Serie – Rolle: Tim Oehme – Regie: Robert Peso – Securitel Film – ZDF
2016 – „Auf Augenhöhe“ – KINO – Rolle: Justin – Regie: Evi Goldbrunner/Joachim Dolhopf – Rat Pack Film
2015 – „Der Ernst des Lebens“ – Rolle: Junge – Schultheater
2014 – „Weihnachtsgeschichte einen Ritter“ – Rolle: Ritter – Schultheater


Marco Licht

Marie Sophie Beier



Vita
Geb: 15.03.2006
Wohnort: Landsberied
Spielalter: 12-14
Größe: 158
Konfektionsgröße: 158
Wohnmöglichkeit: Leipzig, Nürnberg, München, Frankfurt
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: grün
Sprachen: Englisch (Schulkenntnisse), Französisch (Schulkenntnisse)
Dialekt: Bayerisch (bei Bedarf)

Ausbildung
Realschule Fürstenfeldbruck
Musical – „Tuishi Pamoja“
Diverse Grippenspiele
Schultheater

Talente
Kunstturnen, Tanzen (HipHop), Klettern, Schwimmen

Besondere Fähigkeiten
wandlungsfähig, selbstbewusst, kreativ, sehr kommunikativ



Filmografie/Theater:
2019 – Takko Fashion Online Katalog Model
2019 – Nutella Werbespot TV ( Dreh in Barcelona)
2019 – Tierlieb Magazin Fotomodel mit Tieren
2018 – Das Perfekte Geheimniss ( Nebenrolle)
2018 – Grecotel BE a Model Laufsteg Model

bis heute – diverse Musical- und Theaterauftritte



Marie Sophie Beier

NACHWUCHS

NACHWUCHS

Nele R.



Geb: 30.04.2008
Wohnort: Berlin
Spielalter: 10-12 Jahre
Größe: 152
Konfektionsgröße: 152/158
Wohnmöglichkeit:
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau
Sprachen: deutsch, türkisch, französisch

Ausbildung
Schauspielunterricht bei Talent-Scout

Talente
Sport: sehr sportlich, Capoeira, Reiten
Tanz: : ver. Tanz und sehr gut Singen, Musical Auftritte (7 Jahre)
Musik: Klavier (5 Jahre)

Besondere Fähigkeiten
sicheres Auftretten, schnelle Auffassungsgabe, Ausdauer, sehr diszipliniert

Besonderheit 
Zwilling



Filmografie/Theater:
2014 – 2020 diverse Show- und Theater Auftritte (Schultheater)
2014 – 2020 diverse Musikalische Auftritte (Musical)
2013 – „Der erste Vorschultag“ – Kurzfilm – Kinderhauptrolle: Nele – Regie & Kamera: Sven Gielnik
2012 – „Die kleine Fee“ – Kurzfilm – Kinderhauptrolle: die Fee – Regie & Kamera: Sven Gielnik
2012 – „Zwillinge allein zu Hause“ – Kurzfilm – Kinderhauptrolle: Mia – Regie & Kamera: Sven Gielnik


Nele R.

Peter Anders


Vita
Wohnort: Kreischa
Wohnmöglichkeiten Dresden, Berlin, Köln, Hamburg, Stuttgart, Leipzig
Größe: 1,70m
Konfektion: 50
Jahrgang: 1962
Sprachen: Russisch/Englisch (ausreichend)
Dialekte: sächsisch
Führerschein: PKW
Sport: Reiten, Ski, Fechten, Boxen, Windsurfing
Besonderheit: Clownerie, Feuerspucken

Ausbildung
1987 Hochschulabschluß an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch-Berlin“, Außenstelle Rostock




Film und Fernsehen (Auswahl)
2016 – Kino „Schuldig“ R. Michael Jahn, HR,
2015 – Kino „Die Geschichte der zwei Monde“ R. Jibran Khan, NR,
2014 – ARD „Grizmek“ R: Roland Suso Richter, NR,
2013 – ARD „Bornholmer Strasse“ R: Christian Schwochow,NR,
2013 – ARD „Die Spiegelaffäre“ R: R.Suso Richter, NR,
2011 – ARD Tatort „Schwarze Tiger, weiße Löwen“ R: R.Suso Richter, NR,
2010 – ARD „Eine Minute Dunkel“ Regie: Christoph Hochhäusler, NR.
2009 – SAT1 “Die Grenze” Regie: R. Suso Richter, Rolle:Fischer Willi
2009 – SAT1 ”Klinik am Alex” Regie: S.Fehrensen/Episodenhauptrolle
2008 – Kurzfilm ”Love is on air” Bauhaus Weimar/HR.
2008 – ZDF “Kohl” Rolle: Kohls Fahrer
2008 – RTL “Brains” Serienpilot Regie: R. Suso Richter, Rolle:Vorarbeiter
2008 – Kinofilm BRD/F. ”The Countess” Regie: July Delpy, Rolle:NR.
2008 – ZDF ”Die Windsors” Regie: V. Schmidt, Rolle: Prinz Albert
2007 – ARD ”Mogadischu” Regie: R. Suso Richter, Rolle:stiller Mann/NR.
2007 – ARD “Hindernisse des Herzens” Regie: D.Klein, Rolle:Reiter Urs
2007 – MDR “Die Jahrhundertflut” Rolle: Ralf Schindler
2007 – SAT1 ”Der Fluch” Rolle: Kriminalkommissar Harald Kracht
2007 – USA ”Berlin-the Wall” Discovery Channel, Rolle: Grenzer Rudi
2006 – ARD/Serie ”Endlich Samstag” Regie: Rüdiger Sass, NR.
2005 – Kurzfilm SWR ”Copymaster” Regie: I.Kaddatz Rolle/HR.
2003 – MDR Geschichte Mitteldeutschland, Rolle: Richard Wagner
2000 – Kinofilm Bulgarien”Dan Koloff”, Regie: M.Getzov, HR

Engagements
2007  freier Schauspieler/Regisseur/Sprecher
2004-2006  Schauspieler an der Landesbühne Esslingen
2003-2004 freier Schauspieler/Regisseur
1999-2003 Schauspieler/Regisseur am Theater Annaberg
1993-1999 freier Schauspieler/Regisseur
1990-1993 Schauspieler/Regisseur am Theater Schwedt
1987-1990 Schauspieler am Theater Stralsund




Peter Anders

Salome Klöpfer



Vita
Geb: 03.05.2003
Wohnort: Karlsruhe-Durlach
Spielalter: 13-16
Größe: 174 cm
Konfektionsgröße: 38
Wohnmöglichkeit: Berlin, München, Stuttgart, Köln, Düsseldorf, Freiburg, Konstanz, Zürich, Hamburg, Nürnberg, Trier
Haarfarbe: mittelblond
Augenfarbe: blau
Sprachen: Englisch (gut), Französisch (GK), Spanisch (GK)

Ausbildung
seit 2013
Aloys-Henhöfer Gymnasium Karlsruhe

seit 2016
Leadsängerin der Band „five4seven“

2016 – 2017
Theaterpraxis

2013 – 2018
Gesangsunterricht

2013 – 2017
Tanzunterricht

2013 – 2015
Schauspielschule

2009 – 2018
Klavierunterricht

2008 – 2013
Aloys-Henhöfer Grundschule Karlsruhe

Talente
Sport: Ski, Snowboard, Tauchen, Fahrrad, Reiten, Schach, Gedächtnissport (5. Platz bei den deutschen Meisterschaften im Gedächtnistraining)
Musik: Gesang, Klavier, Tanz (Modern Dance & HipHop), Musical

Besondere Fähigkeiten
wandlungsfähig, selbstbewusst, tierlieb, kreativ, Geschichten schreiben, aufgeschlossen



Filmografie/Theater:
2018 – „Die unsterbliche Partie“ – Regie: Florian Sebastian Erker

2016 – „Dying Angels“ – Regie: Mark Andre Weiden

2016-2017 –  „Die Käuze“ – Theater

2013/2015 – „Himmel auf Erden“ – Musical – Regie: Matthias Fruth

2011 – „Esther“ – Regie: Matthias Fruth

2009 – „Befreit!“ – Regie: Matthias Fruth